Nicorette Microtab 2 mg Sublingualtabletten Sublingualtabletten 30 ST
an dem Geschmack müssen sie noch arbeiten - Nicorette Microtab 2 mg Sublingualtabletten Sublingualtabletten 30 ST Rauchen aufhören

Produkttyp: Pfizer Consum. Medikamente bei Erkrankungen des Nervensystems

Neuester Testbericht: ... den Spender weg lassen, dann fällt weniger Müll an) Wirkstoff: Nicotin-Betadex 1 Tabs enthält 17,1 mg Nicotin-Betadex. Da... mehr

an dem Geschmack müssen sie noch arbeiten
Nicorette Microtab 2 mg Sublingualtabletten Sublingualtabletten 30 ST

scheewa

Name des Mitglieds: scheewa

Produkt:

Nicorette Microtab 2 mg Sublingualtabletten Sublingualtabletten 30 ST

Datum: 19.07.07

Bewertung:

Vorteile: keine Entzugserscheinungen

Nachteile: schlechte Handhabung, schlechter Geschmack

Hallo Liebe dooyoo-Leser,

heute möchte ich euch von meinem 800. Versuch das Rauchen aufzugeben, berichten.

Ich rauche nun mittlerweile schon seit fast 20. Jahren und versuche ständig damit aufzuhören.

Puh, ist gar nicht so einfach! Aber wem erzähle ich das, viele von euch können da bestimmt ein Lied von singen.

Also, nachdem ich schon Pflaster, Allan Carr, eisernen Willen etc. ausprobiert habe, bin ich auf "Nicorette Microtab 2 mg" gestossen.

Es handelt sich dabei um Sublingualtabletten (Sublingual heisst, sie werden unter die Zunge gelegt und dort läßt man sie dann langsam zergehen)

Zunächst mal das Allgemeine:

1 Packung enthält 2 Blister mit je 15 Tabs (insg. also 30 Tabs).
Es wird ein Tablettenspender mitgeliefert. Die Blister sind rund, werden in den Tablettenspender gesteckt und dann kann man den Blister immer um einen Tab weiterschieben und einen rausdrücken.

Leider kommt da schon mein erster Kritikpunkt:

Die Folie der Blister ist so fest, dass sich die Tabs wirklich nur schwer herausdrücken lassen. Ohne den Spender geht es einfach besser und ist sowieso umweltfreundlicher. (Sollten den Spender weg lassen, dann fällt weniger Müll an)

Wirkstoff: Nicotin-Betadex
1 Tabs enthält 17,1 mg Nicotin-Betadex. Das entspricht
2 mg Nicotin.

weitere Bestandteile: Betadex, Crospovidon, Magnesiumstearat, hochdisperses Siliciumdioxid.

Anwendungsgebiet: natürlich zur Raucherentwöhnung

Anwendung: zu Beginn der Behandlung im Abstand von 1 - 2 Stunden je 1 Tabs unter der Zunge zergehen lassen. Max. 8 - 12 Tabs pro Tag.
Für starke Raucher (über 20 Zigaretten) gibt es Nicorette Microtab 4 mg.
Man kann auch 2 x 2 mg Tabs als Ersatz für 1 x 4 mg Tabs nehmen.
Kinder und Jugendliche unter 18 sollten die Tabs nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen.

Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel 2 - 3 Monate. Danach sollte die Dosis schrittweise reduziert werden bis nur noch 1 Tabs erforderlich ist. Danach kann die Behandlung beendet werden. (Man gilt dann wohl als geheilt)

Nebenwirkungen: z.B. Schwindel, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Übelkeit, brennen im Mund, Herzklopfen, Schmerzen im Mund etc.
Diese Nebenwirkungen können, müssen jedoch nicht auftreten.

Zur Verkehrstüchtigkeit nach der Einnahme kann man sagen, dass diese nicht beeinträchtigt wird.

Bei bestehender Schwangerschaft oder Stillzeit ist vor Gebrauch ein Arzt zu befragen, da Nicotin die Plazenta passiert und damit den Kreislauf des Ungeborenen sowie dessen Atembewegungen beeinflusst.

Wenn man mit dem Rauchen aufhört, kann die Wirksamkeit folgender Wirkstoffe erhöht werden:

Theophyllin, Tacrin, Clozapin, Ropinirol, Imipramin, Olanzapin, Clomipramin, Fluvoxamin, Flecainid, Pentazocin, Prazosin, Propanolol.
Daher ist auch in diesem Fall erst Rücksprache mit dem Arzt zu halten.

Informationen über dieses Produkt erhaltet ihr bei:


Pfizer Consumer Healthcare GmbH
Pfizerstr. 1
76139 Karlsruhe
Tel: 0721/6101-04
Fax: 0721/6203-04

Der Preis varriert leider ziemlich. Ich habe in einer Versandapotheke 6,79 Euro bezahlt.
Wie ihr oben sehen könnt bekommt man sie nun für 5,78 Euro in der bodfeld-apotheke.de. Ich habe sie aber auch schon für über 10 Euro gesehen. Also, hier lohnt sich ein Preisvergleich.

So, nun zu meinen Erfahrungen:

Ich habe mir also fest vorgenommen mit dem Rauchen aufzuhören. Nach meiner letzten Zigarette wartete ich also ca 2 Stunden und nahm einen Tabs.
Und da kamen die Probleme schon wieder. Der Tab löste sich langsam, oder besser gesagt, sehr langsam (dauerte fast 20 min.) auf und ich hatte einen Geschmack im Mund, als hätte ich eine Zigarette gegessen anstatt geraucht. Es war ziemlich ekelig, ähnlich wie bei einem Nicotin-Kaugummi. Da hat man jedoch noch einen Mint-Geschmack dazwischen.

Nun, ich probierte die Tabs einen ganzen Tag aus, doch schon am nächsten Tag graute mir davor, die Tabs wieder einzunehmen und so rauche ich wieder.

Wobei ich nicht sagen will, dass die Tabs nicht ihre Wirkung haben. Die haben sie nämlich doch. Ich hatte den Tag ausser der Gewohnheit zu bestimmten Zeiten eine zu rauchen, nicht das Gefühl, dass meinem Körper etwas fehlt. Ich kann nur nicht den ganzen Tag diesen Geschmack im Mund ertragen und eigentlich rauche ich auch viel zu gerne, wenn das Rauchen nur nicht so schädlich und teuer wär.

Also, wer wirklich aufhören möchte und nicht so pingelig ist,

"Auf in die Apotheke." Mit etwas gutem Willen könnte es klappen.

Fazit: einfach ausprobieren

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com