Kamillosan Konzentrat - Konzentrat - 100 ML
Kamille wirkt - Kamillosan Konzentrat - Konzentrat - 100 ML Hauterkrankungen

Erhältlich in: 4 Shops

Produkttyp: Viatris Medikamente bei Hauterkrankungen

Neuester Testbericht: ... der Nase oder der Nasennebenhöhlen * Haut- und Schleimhautentzündungen sowie bakterielle Hauterkrankungen einschließlich der Mun... mehr

Kamille wirkt
Kamillosan Konzentrat - Konzentrat - 100 ML

Talulah

Name des Mitglieds: Talulah

Produkt:

Kamillosan Konzentrat - Konzentrat - 100 ML

Datum: 14.12.16

Bewertung:

Vorteile: siehe Bericht

Nachteile: keine

So ab und zu, aber nicht die letzten Monate, kaufte ich mir so ein kleines Fläschchen Kamillosan in der Apotheke. Ich nutze es für viele Anwendungsbereiche, für die es ein sehr preiswertes Mittelchen darstellt.


Hersteller:
=======

Meda Pharma Gmbh&co.kg


Inhaltsstoffe/Zusammensetzung:
===================

Wichtig ist erstmal, dass hier satte 42,8 Volumen-Prozent Alkohol enthalten sind, was vor allem für trockene Alkoholiker wichtig ist zu wissen. Man darf ds Konzentrat laut Beipackzettel wegen des Alkohols übrigens auch nicht für Darmspülungen verwenden, falls jemand diese Nutzung vorhatte... :-)
* 989,1 mg Kamillenblüten-Extrakt
* 1,9 mg Kamillenblütenöl
* PEG (30-50)-Rizinusöl (H)
* Natrium acetat (H)
* 42,8 Vol.-% Ethanol (H)
* Natrium ascorbat (H)
* Natriumhydroxid (H)


Anwendungsgebiete laut Hersteller:
====================

* Entzündliche Erkrankungen und Reizzustände der Atemwege wie z.B.: Entzündungen der Bronchien, des Rachens, des Kehlkopfes, der Nase oder der Nasennebenhöhlen
* Haut- und Schleimhautentzündungen sowie bakterielle Hauterkrankungen einschließlich der Mundhöhle und des Zahnfleisches wie z.B.: Zahnfleischentzündungen, Geschwüren der Mundschleimhaut, Entzündungen durch Druck von Zahnprothesen
* Halsentzündungen
* Entzündungen und Juckreiz der Haut, infizierten Wunden und Verbrennungen, eröffneten Eiteransammlungen, unterstützende Behandlung von unreiner Haut (z.B. Pusteln, Mitesser, Akne)
* Wundsein oder Ausschläge von Säuglingen (Säuglingsbad)
* Erkrankungen im Anal- und Genitalbereich wie z.B.: Hämorrhoiden, Juckreiz bei Ausschlägen oder Entzündungen im Bereich des Darmausangs, nach operativen Eingriffen, Rissen der Schleimhaut am Darmausgang
* Entzündlichen Erkrankungen der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane mit Ausfluss und Juckreiz
* Nachbehandlung von vaginalen Operationswunden, Dammschnitten
* Krampfartige Beschwerden und entzündliche Erkrankungen des Magen-Darm-Kanals wie z.B.: Magenschleimhautentzündung, nervösen Magenbeschwerden, Krampfzuständen der Bauchorgane
* Unterstützende Anwendung bei Magengeschwüren

Ihr seht daran schon, "vielseitig" ist bei diesem Kamillenkonzentrat NICHT übertrieben! :-)


Verpackung:
=======

Das Kamillenkonzentrat befindet sich in einem braunen Lichtschutzfläschchen mit weissem Schraubverschluss.


Preis:
===

Ich kaufe immer nur das kleinste Fläschchen mit 30l, da ich es nicht wirklich regelmässig verwende. Zudem ist es von Haus aus sehr ergiebig, ich benötige für meine Anwendungen immer nur wenige Tropfen, bei grösseren, dann länger angebrochenen Fläschchen hätte ich dann Angst vor Verderb.
Es gibt das Konzentrat aber bis zu maximal einer Flasche mit 1000 ml Inhalt zu kaufen.

Das Fläschchen mit 30ml kostet, je nach Kaufort, so ab 3 Euro. 100 ml würden gut 7 Euro kosten (online).

Ich kaufe meines immer in der Apotheke, weiss momentan gar nicht, ob es das auch in Drogeriemärkten oder Kaufhäusern gäbe.



Meine Erfahrungen mit dem "Kamillen-Konzentrat" Kamillosan:
======================================

Zur Verpackung und den Inhaltsstoffen:
________________________________

Durch das braune Lichtschutzfläschchen wird die Flüssigkeit gut vor Licht geschützt, vor allem wenn man das Fläschchen nicht immer im Karton aufbewahrt. Ich stelle meines eh immer in den Kühlschrank, da ich glaube, dass es so länger haltbar ist, wenn es erstmal angebrochen ist. Es kann dann aber bei so kalter Lagerung etwas ausflocken, was aber die Wirkung nicht beeinträchtigt.

Zur Anwendung, Wirkung und Nebenwirkung:
____________________________________

Die einzige "Nebenwirkung" wäre für mich der etwas bittere Geschmack bei innerer Anwendung, also z.B. als Mundwasser / Gurgrellösung zum Spülen des Mundinnenraumes, wenn ich mal eine Entzündung an der Mundschleimhaut habe.
Auch gurgle ich gerne damit, wenn meine Zunge bei Erkältungen belegt ist, da Kamille desinfizierend wirken soll. Ich habe auch das Gefühl, dass es da wirkt, da immer alles im Mund (also Beläge, Reizzustände, Aphten) nach wenigen Tagen abklingt, wenn ich so 2-3x tägölich den Mund damit ausspüle. Dazu gebe ich einfach einen kleinen "Schuss" aus dem Fläschchen in ein Glas Wasser, so richtig Tropfen für Tropfen zählen tu ich dabei nicht, ist ja kein Medikament, wo es auf die genaue "Dosis" ankäme....

Am weitaus häufigsten verwende ich es aber als "Gesichtswasser". Es empfahl mir mal eine Hautärztin, bei der ich wegen meiner Rosazea-Erkrankunge an den wangen in Behandlung war. Bei dieser Hauterkrankung soll man ja siene Pflegemittel auf ein Minimum beschränken.

Zur Verwendung als Gesichtswasser gab ich immer ein paar Tropfen in ein Glas Wasser, in das ich dann einige Tage lang immer ein Wattepad reintauchte, ausdrückte und danach dann damit nach der Gesichtsreinigung mit Reinigungsmilch ode rWaschgel mein Gesicht abwischte.

Als Gesichtswasser riecht es zwar wirklich nicht gut, verglichen mit gekauften Wässern, und sieht auch nicht wirklich appetitlich aus, da die Flüssigkeit bräunlich ist, aber meine Haut verträgt es gut und brennt nicht und juckt nicht wie oft bei gekauften fertigen Gesichtswässern, wenn die Rosazea, die in "Phasen" aufflammt, mal wieder akut ist.

Ansonsten könnte man das Kamillenkonzentrat auch noch für Umschläge verwenden, aber damit habe ich keine Erfahrung. Es wirkt auf jeden Fall generell leicht desinfizierend und reinigend.

Wofür ich es auch schon verwendet habe, ist als Badezusatz, z.B. in Kleiebädern, wenn meine trockene Haut mal wieder juckt. Riecht natürlich dann ebenfalls nicht sonderlich, verglichen mit sonstigen kosmetischen Badezuätzen.

Nebenwirkungen hatte ich absolut keine, natürlich sollte man auf keinen der Inhaltsstoffe von vorneherein allergisch sein.

Bei Kindern unter 12 Jahren sollte man es nicht anwenden, ebenso wenig natürlich innerlich bei Alkoholkranken.

Fazit: siehe Bericht

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com