Kamillosan Creme 20 g
Allzweckheilmittel!!! - Kamillosan Creme 20 g Hauterkrankungen

Erhältlich in: 4 Shops

Produkttyp: Viatris Medikamente bei Hauterkrankungen

Neuester Testbericht: ... aber die Wirkung ist ja wichtig. Der Geruch ist auch etwas gewöhnungsbedürftig, ich mag Kamille überhaupt nicht und die Salbe riecht wir... mehr

Allzweckheilmittel!!!
Kamillosan Creme 20 g

Mary+J.

Name des Mitglieds: Mary J.

Produkt:

Kamillosan Creme 20 g

Datum: 09.12.16

Bewertung:

Vorteile: alles

Nachteile: nichts

OOOOOOOOOOOO


Kamillosan Salbe


OOOOOOOOOOOO




Die Kamillosan Salbe kenne ich seit Kindestagen. Mutti hat sie uns aufgeschmiert, später haben wir sie selbständig angewendet und natürlich ist sie weiterhin Bestandteil meines Apothekenschränkchens.




Kaufen und zahlen
***************
Die Salbe bekommt man online oder in jeder Apotheke/Drogerie. Die Preise sind unterschiedlich, je nach Anbieter zwischen 4.00 und 6 Euro.
Bei uns in der Schweiz ist die Salbe - wie immer, grummel - teurer, nämlich ca. 9 - 10 CHF
für die 40 Gramm-Tube. Erhältlich ist die Salbe in der 20 Gramm, 40 Gramm- und in der 100 Gramm-Tube.




Verpackung
***********
Die Salbe ist in einer Pappschachtel zu finden. Die Gestaltung ist eher schlicht, links davon gibt es die Abbildung einer aufgeschnittenen Kamille, rechts davon die Produktebezeichnung auf gelb-weissem Grund.
Die Tube aus Alu ist sogar noch schlichter, vor allem weiss mit einem gelben Strich auf der Vorderseite und der Produktbezeichnung in schwarzen Buchstaben, das war's.




Der Inhalt
***********
Wie der Name Salbe schon erahnen lässt, ist das Produkt recht fest, eben eine Salbe. Die Farbe ist passend, nämlich gelblich-grünlich, eigentlich nicht sehr appetitlich, aber die Wirkung ist ja wichtig. Der Geruch ist auch etwas gewöhnungsbedürftig, ich mag Kamille überhaupt nicht und die Salbe riecht wirklich hübsch nach dieser heilsamen Pflanze.




Wann benützt man diese Salbe?
**************************
- Bei Schürfungen, Kratz- und Risswunden, Schrunden, aufgesprungener Haut der Hände oder der Mundwinkel
- Bei entzündlichen Hauterscheinungen, Juckreiz (besonders bei trockener, fettarmer Haut), Abszessen und Furunkeln
- Zur Pflege der Brustwarzen während der Schwangerschaft und der Stillzeit
- In der Säuglingspflege gegen Wundsein und Reizzustände der Haut




Meine Anwendung
**********************
Meine Hauptverwendung finde die Salbe tatsächlich bei gereizter Haut und leichten Entzündungen, alles andere ist bei mir nicht der Fall. Als Teenager habe ich die Salbe auch auf die Pickel getan, zwar glänzte ich dann fettig, aber die Pickel heilten besser ab und hinterliessen wenig bis keine Narben.
Wenn mich mal wieder ein Fieberbläschen heimsucht, gebe ich in der Endphase wo die Heilung beginnt auch von der Salbe drauf, die Haut spannt weniger und das doofe Ding heilt schneller ab. Auch bei kleinen Schürfungen ist die Kamillosan schon zu Zug gekommen, das aber seltener. Im Winter wenn's um die Nase rot wird vom vielen Schneuzen benutze ich die Salbe ebenfalls, das hilft immer!

Reizungen, allergische oder andere unerwünschte Reaktionen konnte ich in den Jahren nie feststellen.

Die Salbe lässt sich einfach auftragen und ist sehr ergiebig, man braucht immer recht wenig davon. Da es eine Salbe ist, ist sie auch etwas fettig, aber sie zieht dann mit der Zeit ein und es ist nicht mehr so schlimm. Wer es gar nicht mag, sollte nur wenig nehmen und halt einreiben bis die Salbe drin ist, trotzdem wird eine restliche Fettigkeit bleiben.




Dosierung gemäss Hersteller
************************
Soweit nicht anders verordnet, mehrmals täglich dünn auftragen.
- Die Salbe dünn auf die betroffenen Stellen auftragen.
- Im Augenbereich sollte die Salbe wegen der Gefahr von Reizerscheinungen nicht angewendet werden.
- Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung.




Wichtiger Hinweis des Herstellers
*****************************************
Für den Fall der Selbstmedikation ist zu beachten, dass bei fehlender Besserung innerhalb von 3 Tagen sowie bei Hinweisen auf eine bakterielle Infektion ein Arzt aufzusuchen ist.




Zusammensetzung
*************************
1 g Salbe enthält 3,94 mg Trockenextrakt aus Kamillenblüten (11-16:1) (Auszugsmittel: Ethanol 95,4 %) und 0,06 mg Kamillenöl.

Wirkstoffe:
Kamillenblütenöl, Kamillenblüten-Trockenextrakt

Hilfsstoffe:
Butylhydroxytoluol, Glycerol 85%, Natrium Acetat, Natriumhydroxid, Palmitoylascorbinsäure, Parfüm, hochdisperses Siliciumdioxid, gelbes Vaselin, gereinigtes Wasser, Wollwachs




Hersteller
***********
MEDA Pharma GmbH & Co. KG
Benzstraße 1
61352 Bad Homburg
www.medapharma.de/

Für die Schweiz: www.medapharma.ch/




Mein Fazit
************
Die Kamillosan-Salbe gehört seit meiner Kindheit dazu, sie ist immer griffbereit wenn man was einsalben muss, das heilen sollte. Die Verträglichkeit ist sehr gut, genau so wie die Ergiebigkeit. Sie hilft und ist angenehm auf zu tragen. Dieser Klassiker wird weiterhin ein Bestandteil meines Arzneien-Schränkchens im Badezimmer sein.

Volle Punktzahl!




*** Danke für's Lesen, Bewerten und Kommentieren ***

Fazit: kaufe ich immer wieder!

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com