Snowboard - 917 Produkte

Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern zum Thema "Snowboard"

Gustaf+1 Pogo Shaman: ... fahre das Ding jetzt seit 5 Jahren, ich hatte etwas für Tiefschnee gesucht mit dem ich auf der Piste nicht verhungere weil es mir um die Ohren flattert und keinen Halt auf Eis bietet - kurz gesagt: etwas mit viel Auftrib im tiefen Schnee und noch brauchbare Carvingfähigkeit waren gesucht -> Volltreffer! an grossen Pulvertagen mit Softboots über alles Schweben, egal ob schnell, langsam, steil oder flach - al...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Universalbrett - auch wenns nicht so ausschaut - allerdings eher für Könner von Gustaf 1

Snowboard

Snowboard - Salomon IVY
Marke: Salomon / Art der Ausrüstung: Snowboards
Ride Fuel
Marke: Ride / Art der Ausrüstung: Snowboards
Snowboard - Oxygen Element
1 Testbericht
Marke: Oxygen / Art der Ausrüstung: Snowboards
Oxygen Big Shot
1 Testbericht
Marke: Oxygen / Art der Ausrüstung: Snowboards
Snowboard - Nitro Storm
2 Testberichte
Marke: Nitro / Art der Ausrüstung: Snowboards
Nitro Team Series Gullwing
1 Testbericht
Marke: Nitro / Art der Ausrüstung: Snowboards - Einsatzbereich: Freestyle/Allmountain / Form: Directional Twin / Powercore Pappelholzkern von tip to tail / New Reflex profile / Biaxial Fiberglass / Dual Degressive Sidecut / Profile Tip / Gullwing Camber / Sintered Speed Formula Base mit we...
Snowboard - K2 Wisdom
2 Testberichte
Marke: K2 / Art Ausrüstung: Snowboards
Fanatic Raft
Marke: Fanatic / Art der Ausrüstung: Snowboards
Snowboard - F2 Fatcarve
1 Testbericht
Marke: F2 / Art Ausrüstung: Snowboards - Snowboard für Freecarve und Race, mit einer Boardlänge von 166 cm, vom Hersteller empfohlenes Körpergewicht: 65-95 kg, effektive Kantenlänge: 140 cm, Radius: 9, Breite hinten: 28 cm, Breite vorn: 28 cm, Gewicht des Boards: 3,3 kg, Mitttelbreite: 22,...
F2 Speedride
1 Testbericht
Marke: F2 / Art Ausrüstung: Snowboards
Snowboard Empfehlungen 1 2 3 4 5 6 7 8 ... zurück vor
dooyoo-Ergebnisse 21 - 30 von 917


"Snowboard" Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern

Bibocat Virus Team Nightmare
... Snowboarder, gleich mal vorneweg: für dieses Brett benötigt man wirklich schon fundierte Grundkenntnisse des Snowboardens, denn dieses edle Holz wurde für den reinrassigen Racecarver entwickelt. Der allerdings hat maximalen Fahrspass. Das Virus fährt wie auf Schienen, egal ob man enge Turns - selbst in der Buckelpiste- oder weitgezogene Highspeed-Schwünge kratzt. Vitelliturns, die Lieblingsdisziplin dieser Planke. Es ist wirklich so schnell, wie es aussieht. Etwas Geduld sollte man zu Anfang jedoch schon mitbringen, denn aufgrund der geringen Breite und des agressiven Fahrverhaltens, das den Fahrer zu immer waghalsigeren Turns treibt, fährt es ganz einfach gesagt, g...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Der ultimative Kratzer für Könner von Bibocat

Redzack F2 Silberpfeil
... Silberpfeil ist das Freecarveboard der Extraklasse. Es verzeiht einem viele Fehler und fährt selbst enge Radien. Die Dämpfungseigenschaften sind absolut top. Das Board ist sehr flexibel und besticht durch super Eisgriff. Auch wer keine 100%ige Technik drauf hat, für den ist es einfach auf der Kante zu fahren.<br> Beschreibung: Das Silberpfeil von F2 ist die neue Generation des Carvingwunders, der bislang ungekannte Dänpfungseigenschaften besitzt. Die neue Kantenkonstruktion sorgt für absolute Robustheit, auch bei harten Bedingungen. Das Silberpfeil ist extrem laufruhig und sehr reaktionsschnell und mit dem ausgezeichnetem Kantengriff besitzt es ein dynamisches ...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Das Carvingboard von Redzack

Jeacht Palmer Circle Carbon
... beziehe mich hier auf das Model für den Winter 01/02 in 162cm, welches aber nahezu baugleich mit seinem Vorgänger und Nachfolger ist. Meines Wissens nach ist jeweils nur das Design geändert worden. Aber nun mal zum Brett. Es besitzt einen mit GFK verstärkten Holzkern (wie die meisten besseren Bretter) und zusätzlich auf Ober- und Unterseite jeweils zwei Carbonstreifen, die dem Brett mehr Stabilität und mehr "Pop" geben. Ich hab das Brett vor einem Jahr als Auslaufmodell gekauft und bin es letzten Winter insgesamt ca. 4 Wochen gefahren. Zu Anfang hatte ich noch ein paar Probleme mich an das Brett zu gewöhnen (hab häufig und unerklärlich den Halt auf der Kan...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Hervorragendes Allroundbrett von Jeacht