Uvex Take Off
Auf geht´s auf die Piste - Uvex Take Off Skibrille

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Uvex Skibrillen

Neuester Testbericht: ... seit ich Ski und Snowboard fahre und aus diesem Grund, war es eben wieder eine Uvex und was Optik und Verarbeitung angeht bin ich auch mi... mehr

Auf geht´s auf die Piste
Uvex Take Off

Cool_Carlo

Name des Mitglieds: Cool_Carlo

Produkt:

Uvex Take Off

Datum: 31.03.12, geändert am 06.06.13 (146 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Verarbeitung

Nachteile: Preis

Der Winter verabschiedet sich langsam aus unseren Gefilden und der Frühling steht vor der Türe. Jetzt heißt es langsam wieder alle Winterklamotten wegpacken und auch die Skiausrüstung, mit der man ja noch kürzlich die Berge hinabgefahren ist. Skiausrüstung gibt es wie Sand am Meer und diesmal möchte ich mal die Skibrille von Uvex Take Off vorstellen:

Aussehen:
=========
Oben und unten sind an dem dunkelgrauen Rahmen Lüftungsschlitze angebracht. Hierdurch wird das Anlaufen der Scheiben unterbunden. Dann gibt es eine gelbliche Scheibe, welche für schlechtes Wetter ist. Darüber hinaus eine Auf-Clip Scheibe die für sehr grelles Licht ist und mit einem zusätzlichem Filter ausgestattet ist. Verarbeitet ist die Brille hervorragend. Die Polsterung an Nase und Wangen ist hervorragend. Hier kann kein Schnee eindringen.

Nützliches:
==========
Die S1 Doppelscheibe aus Polycarbonat bietet einen 100%igen UV-Schutz, was unbedingt notwendig ist um nicht der Gefahr der Sonne ausgesetzt zu sein. Diese Scheibe dämpft auch grelle Lichtverhältnisse ab, was sehr nützlich ist, wenn zum Beispiel die Sonne sehr tief steht. So hat man immer gute Sicht.

Tragekomfort:
===========
Hier gibt es keine Schwächen. Die Brille lässt sich gut aufziehen und die Polsterung deckt die Zwischenräume zwischen Haut und Brille sehr gut ab. Hier kann kein Schnee oder Feuchtigkeit eindringen. An der Nasenstelle ist die Brille durch ein Polster verstärkt und somit ist auch hier ein angenehmes Tragekomfort gesichert. Die Brille sitzt nicht zu fest oder zu locker an, so dass hier ein optimales Tragekomfort gewährleistet ist.


Preis:
=====
Der Preis ist mit 119,95 Euro schon recht happig, aber dafür bekommt man eine Top-Skibrille.


Fazit:
=====
Der einzige Negativpunkt bei dieser Brille ist meiner Meinung nach der Preis. Knapp 120 Euro nur für eine Brille hinzulegen ist schon recht happig und hier sollte man sich überlegen ob sie einem das wert ist. Allerdings bekommt man auch eine Brille in einer tollen Optik, die sehr gut verarbeitet ist und auch sehr komfortabel im Tragen ist. Egal ob nun Schatten oder viel Licht da ist, mit der Brille ist das alles kein Problem; man hat immer gute Sicht und darauf kommt es an.

Klare Kaufempfehlung.

Fazit: Kaufempfehlung