Belkin Filler Panel Kit
Ordnung im Rack, auch das muss sein... - Belkin Filler Panel Kit Server Rack

Produkttyp: Belkin Server-Racks

Neuester Testbericht: ... vorschieben, und offene Stellen zwischen Geräten, Slotgenau verschließen. Gekostet hat dieses Set gut 35Euro, es ist den Preis aber, das... mehr

Ordnung im Rack, auch das muss sein...
Belkin Filler Panel Kit

constantnation

Name des Mitglieds: constantnation

Produkt:

Belkin Filler Panel Kit

Datum: 24.06.13

Bewertung:

Vorteile: Preis fair, sehr solide, gute Passform, einfacher Einbau, sehr variabel

Nachteile: nichts

Belkin Filler Panel Kit


+++KAUFGRUND+++

Wer ein 19" Server Rack hat, der weiß, dass es manchmal schon gut wäre, wenn man da einfach irgendwie offene Stellen abdecken könnte, zum einen damit die Anschlüsse geschützt sind, zum anderen damit man da nicht aus versehen was herumsteckt oder so. Ist oftmals auch eine Sicherheitsfrage. So haben wir bei unserem Rack die Belkin Filler Panels gekauft. Das sind 6 Stück, mit Tri-Slot, Double-Slot und Single Slot Blechen, je zwei von jeder Größe. Damit kann man in einem Rack sozusagen einen Riegel vorschieben, und offene Stellen zwischen Geräten, Slotgenau verschließen.

Gekostet hat dieses Set gut 35Euro, es ist den Preis aber, das vorab, schonmal wert, da man da wirklich alles kriegt was man braucht und es einfach teilweise auch Sinn macht.


+++OPTIK UND VERARBEITUNG+++

Die Panel Bleche sind aus Metall gemacht, komplett Schwarz lackiert, und recht stabil, da sie einen Rahmen haben und somit eigentlich alles bieten, was so nötig ist. Hinten sind sie Verstärkt und an den Seiten sind pro Blech 4 Schraubenausfräsungen, wo dann eben die Schrauben greifen. Das funktioniert gut und das ganze entspricht auch der 19 Zoll Norm. Also das passt schonmal.

Generell gibt es da also wirklich nichts zu bemängeln, da einfach alles so passt wie es sollte, Komplikationen mit den Maßen oder so hat es keine gegeben.


+++IN DER PRAXIS+++

Man kann damit eben bis zu 12 Slots abdecken, da 2x3, 2x2 und 2x1 Slot Bleche dabei sind. Das ist schon viel und da geht es einfach darum, dass man zwischen Rackservern einfach zumachen kann, damit man beispielsweise die Ordnung behält, damit Kabel da nicht vorne herumwuseln, oder um Geräte die zwischen zwei Geräten im Rack sind, zu schützen und nicht sofort erkennbar zu machen. Oder einfach auch, wenn man optisch ein geschlossenes System haben möchte.

Der Einbau ist wirklich kinderleicht, anlegen, richtig positionieren, anschruaben und das wars. Die Bleche halten auch sehr viel aus, sie sind von der Stärke her vergleichbar mit High-End PC Gehäusen, also schon wirklich sehr stabil. Da gibt es nix zu beanstanden. Im Endeffekt machen sie einfach das was sie sollen und das auch noch sehr gut. Insofern gibt es von mir keinen Grund da von der Höchstnote abzusehen und ich spreche auch gerne die vollen 5 Sterne aus, da auch der Preis schon fair und ordentlich ist.

SEHR EMPFEHLENSWERT!!!

Fazit: siehe Bericht...