Kings Canyon (Australien)

Kings Canyon (Australien) Sehenswürdigkeiten international

Kurzbeschreibung:Kontinent: Australien / Südpazifik / Land: Australien

Neuester Testbericht: ... waren einfach unbeschreiblich!! Es ist auf jeden Fall einen Abstecher wert. Man kann auch als unerfahrener Bergsteiger (so ... mehr

 ... wie ich) diese Tour machen, solange man das nötigste Schuhwerk hat und vor allem desert champagn: Wasser Unter 1 Literflasche sollte man gar nicht anfangen. Im September ist in Australien eigentlich Winter und es hatte trotzdem 40 Grad. Es ist also sehr empfehlenswert gegen 7 Uhr Früh dort zu sein. Sonst wird es einfach zu heiß! Und bitte vergesst nicht euren Fotoapparat und genügend Filme. Im Garten Eden ist es auch erlaubt zu baden, aber ich finde persönlich, dass muss absolut nicht sein. Die Natur sollte unberührt...mehr

Hier günstig kaufen

Kings Canyon (Australien) Testberichte

Testberichte zu Kings Canyon (Australien)

E-Biene
Kings Canyon (Australien): Wunderschön!! (137 Wörter)
von - geschrieben am 27.10.00, geändert am  27.10.00 (Sehr hilfreich, 52 Lesungen)
Bewertung:

Ich war erst dieses Jahr im September auf einer 3stündigen Wanderung im Kings Canyon. Die Natur und diese intensiven Farben waren einfach unbeschreiblich!! Es ist auf jeden Fall einen Abstecher wert. Man kann auch als unerfahrener Bergsteiger (so wie ich) diese Tour machen, solange man das nötigste Schuhwerk hat und vor allem desert champagn: Wasser Unter 1 Literflasche sollte man gar nicht anfangen. Im September ist in Australien eigentlich Winter und es hatte trotzdem 40 Grad. Es ist also sehr empfehlenswert gegen 7 Uhr Früh dort zu sein. Sonst wird es einfach zu heiß! Und bitte vergesst nicht euren Fotoapparat und genügend Filme. Im ...

alexanderk
Beeindruckend und schön (91 Wörter)
von - geschrieben am 28.07.00, geändert am  28.07.00 (Hilfreich, 31 Lesungen)
Bewertung:

Wer den Grand canyon in den USA noch nicht gesehen hat, der ist von vom Kings Canyon sicherlich begeistert. Man sollte etwas Kondition und 5 Stunden Zeit mitbringen. Dann kann man in aller Ruhe den Canyon erwandern und hat viele schöne Ausblicke. Natürlich sollte wie immer vorher für genügend Trinkwasser im Rucksack gesorgt sein. Besonders atemberaubend sind die in farbigen Gesteinsschichten steil abfallenden Felswände. Überall finden sich auch sehr ruhige Flecken, wo man gut rasten kann und die einen oder andere Eidechse huscht sn einem ...

chrisv21
Kings Canyon (Australien): So schön kann Natur sein! (120 Wörter)
von - geschrieben am 08.07.00, geändert am  08.07.00 (Hilfreich, 23 Lesungen)
Bewertung:

Neben dem Ayers Rock und den Olgas ist wohl der Kings Canyon eines Highlights in der Mitte Australiens. Er gehört meiner Meinung nach zu den schönsten Natursehenswürdigkeiten im Outback! Wenn man die Möglichkeit hat ihn zu sehen, sollte man auf jeden Fall den großen Rundgang wählen, der so ungefähr 2-3 Stunden dauern könnte. Bei nassem Wetter könnte es jedoch eine nicht ungefährliche Wanderung sein, denn Felsen und Boden werden dann sehr glitschig, so dass man sehr leicht ausrutschen kann. Doch auch dann sollte man sich nicht abhalten und sich diese Landschaft entgehen lassen, es sei denn es regnet in Strömen, was sogar inm Outback passieren ...

fuenfi
gewaltige Natur!! (112 Wörter)
von - geschrieben am 21.06.00, geändert am  21.06.00 (Sehr hilfreich, 35 Lesungen)
Bewertung:

Im Kings Canyon hat sich die Natur wieder mal selbst ein Denkmal gesetzt. Der KC ist zwar nicht allzu groß, doch bietet er von zerklüfteten Felsvorsprüngen, kleinen Bächen und senkrecht über 100 m steil abfallende Wände, die das ganze zu einer wahnsinnigen Komposition einer landschaft machen! Noch eindrucksvoller wird es durch einen langen Pfad durch den KC. Hier läuft man durch die engen Felsgassen, schreitet über Hängebrücken, klettert treppen auf und ab und wird somit eine kleine Ameise, die sich den Weg durch den KC bahnt! Wer in der Nähe ist, sollte sich dieses Schauspiel nicht entgehen lassen!! ...

Ähnliche Produkte wie Kings Canyon (Australien)

Byron Bay (Australien) - Coole Atmosphäre mit viel Natur und verrückten Leuten. In der Hochsaison zu viele Touristen

Justice and Police Museum

Cape-York Peninsula (Australien) - Traumort, Reiseabenteuer ohnegleichen nennenswerten!

Macleay Museum

Australian National Maritime Museum

Mehr Produkte aus der Kategorie Sehenswürdigkeiten international
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Kathedrale Santa Maria Nuova (Italien)
es gibt viel zu sehen
nichts
St. James's Palace (London)Dolmabahce Palast (Istanbul)
Ein kuturelles Vergnügen
Wartezeiten
Pontocho (Kyoto)Ninna-ji (Kyoto)
viele schöne Gebäude, Nord - Garten, freier Eintritt
nichts, allerdings auch Must see
Sani Pass (Südafrika)
Spannend und abenteuerlich...
Einen empfindlichen Magen solle man nicht haben...
Ecomare (Museum)Simeonskloster (Assuan) - Assuan - Kirchen / TempelAngkor Wat (Kambodscha) (Kambodscha)
Victoria & Alfred Waterfront (Kapstadt)
Schön gelegen, gute Restaurants, tolle Geschäfte, sicher, gute Parkmöglichkeit.
Das echte Afrika findet man hier nicht.