Witschi Kissen Nr.0 1-6 Jahre inkl. Bezug weiß 1 St
Für einen gesunden Schlaf - Witschi Kissen Nr.0 1-6 Jahre inkl. Bezug weiß 1 St Schienen und Bandagen

Produkttyp: Witschi Kissen Verbände und Bandagen

Neuester Testbericht: ... und wenn man sich eins kaufen möchte, dann sollte die Größe auch auf einen abgestimmt sein. Sonst kann es sein, das es nicht passt und dami... mehr

Für einen gesunden Schlaf
Witschi Kissen Nr.0 1-6 Jahre inkl. Bezug weiß 1 St

CyberQueeny

Name des Mitglieds: CyberQueeny

Produkt:

Witschi Kissen Nr.0 1-6 Jahre inkl. Bezug weiß 1 St

Datum: 27.12.13

Bewertung:

Vorteile: siehe bericht

Nachteile: siehe bericht

Hallöchen alle zusammen!!!

Heute möchte ich mich wieder um einen Bericht aus dem Bereich Tipps und Trick kümmern. Diesmal handelt es sich um Tipps und Tricks, die sich um den Haushalt befassen. Im Grunde eigentlich nicht mit dem Haushalt sondern eher mit einem Problem, das viele von uns kennen. Man schläft mit einer anderen Person in einem Raum und die Person fängt nach einiger Zeit an laut zu schnarchen. Ans Schlafen ist jetzt nicht mehr zu denken und genervt dreht man sich von einer Seite zur Anderen und versucht die andere Person am Schnarchen zu hindern. Aus diesem Grund haben wir zu Hause ein solches Kissen gekauft, denn mein Vater schnarcht recht laut. Es ist auch praktisch, wenn einer meiner Freunde schnarcht und bei mir im Zimmer schläft, so kann man dort das Kissen auch verwenden.

Das Kissen besteht aus recht stabilen Schaumstoff und ist mit einer Filzschicht überzogen. Damit man das Kissen auch waschen kann, gibt es einen passenden Bezug, den man waschen kann, wenn man es möchte. Das Kissen ist in sechs Größen zu erhalten. Die Preise habe ich aus einer Preisliste von einer Internetseite.

Kissen Nr. 0 = 1 - 6 Jahre = 66 Euro
Kissen Nr. 1 = Größe 32 - 36 = 71,10 Euro
Kissen Nr. 2 = Größe 38 - 44 = 76,20 Euro
Kissen Nr. 3 = Größe 46 - 52 = 82,30 Euro
Kissen Nr.3A = Größe 54 - 56 = 86,50 Euro
Kissen Nr. 4 = ab Größe 56 = 91,60 Euro

Die Kissen sind recht teuer und wenn man sich eins kaufen möchte, dann sollte die Größe auch auf einen abgestimmt sein. Sonst kann es sein, das es nicht passt und damit nicht funktioniert. In der Apotheke waren die Preise etwas höher, daher haben wir uns dort beraten lassen, welche Größe für meinen Vater geeignet wäre und haben uns dann aber für einen Kauf im Internet entschieden. Ihr solltet euch aber vorher unbedingt richtig Beraten lassen. Es kann teuer werden, wenn man nicht die richtige Größe hat und man ärgert sich nachher, wenn es nicht ganz passt.

Das Kissen ist anatomisch geformt und gibt dort Halt, wo man ihn benötigt. Der Vorteil ist, das es sich nicht zusammendrückt und dadurch gibt es mehr Halt. Es stützt den Nacken in der Rückenlage und entlastet die Schultern in der Seitenlage.

Als wir das gehört haben, haben wir uns schon gefragt, wo dieses Kissen bei Schnarchern helfen soll. Für mich und meine Mutter klang es eher nach einem Kissen, was gegen Rückenschmerzen helfen kann. Doch der Apotheker meinte, das es wirklich helfen soll, da man sich nicht mehr so verkrampft und viel entspannter atmen kann .

Und tatsächlich hat es nicht nur bei den Rückenproblemen meiner Mutter geholfen. Sie hat weniger Probleme mit dem Rücken und dem Nacken, wie sonst und bei meinem Vater ist das Schnarchen deutlich weniger geworden. Wenn er mal vom Kissen rutscht, dann schnarcht er schon wieder, aber liegt er gut auf dem Kissen, dann ist es sogar meist ganz leise, das man es kaum wahrnimmt. Da es bei der Kategorie aber nicht um das Produkt selbst geht, sondern um Tipps und Tricks mit dem Produkt werde ich hier nicht weiter auf die Erfahrungen drauf eingehen, sondern euch mehr Tipps geben.

Wenn ihr euch ein solches Kissen kauft, sollte man es nicht gleich die ganze Nacht verwenden. Es ist ziemlich ungewohnt und man kann gar nicht richtig einschlafen. Daher haben wir es erstmal so angefangen, wenn meine Mutter abends im Bett gelesen hat, hat sie dieses Kissen verwendet. So gewöhnt sich der Körper mit der Zeit an dieses Kissen und später kann man es dann steigern. Anfangs würde ich es erst am Wochenende die ganze Nacht verwenden. Hat man mit dem Einschlafen keine Probleme, dann kann man es auch in der Woche einsetzen. Bei meiner Mutter hat es einen Monat gedauert bis sie sich daran gewöhnt hat und es sie nicht mehr gestört hat. Also nicht gleich aufgeben, wenn es so ungewohnt ist.

Den Bezug würde ich natürlich schon nach einiger Zeit mal waschen. Wir haben uns angewöhnt, den Bezug mit abzunehmen, wenn wir das restliche Bettzeug waschen. So ist auch immer dieser Bezug sauber. Bei uns funktioniert das immer gut, da wir die Wäsche immer morgens waschen und abends mach ich wieder den sauberen Bettbezug drauf. Wer natürlich erst die Wäsche wäscht und anderes Bettzeug nimmt, der sollte vielleicht den Bezug nicht mitwaschen, sonst ist er abends vielleicht noch nicht getrocknet oder sauber, sofern er erst abends anfängt zu waschen. Wer meistens abends wäscht, der sollte den Bezug lieber jedes viertel Jahr waschen, denn der Bezug sollte noch sauber aussehen. Ich würde aber nie ohne Bezug auf dem Kissen schlafen, weil es sich komisch anfühlt und ich kann ohne Bezug nicht drauf schlafen.

Das Kissen ist zwar recht stabil und zerknautscht nicht, aber nach rund 2-3 Jahren merkt man schon deutlich eine größere Kuhle wo man gelegen hat. Es ist zwar anfangs schon eine Kuhle vorhanden, in die man sich genau legen soll, aber die ausgedehnte Kuhle sieht nicht mehr so gut aus und man merkt dem Kissen an, das es älter ist. Ist die Kuhle zu breit, dann liegt man nicht mehr sinnvoll in den Kissen und es ist eigentlich unnütz geworden. Daher ist es ratsam nach drei Jahren ein neues Kissen zu kaufen.

Wenn man sich an das Kissen gewöhnt hat mit dem Schlafen, kann man es endweder ohne weiteres Kissen auf die Matratze legen. So rutscht es nicht weg und es liegt fester. Wer es höher braucht, sollte sich natürlich noch ein anderes Kissen unterlegen. Es kommt dabei aber leichter vor, das das andere Kissen verrutscht und man am Morgen nicht mehr auf dem Kissen liegt, sondern auf dem normalen Kissen. Man sollte schon eine feste Position für das Kissen haben.

So, mehr Tipps kann ich euch bei diesem Produkt nicht geben. Es ist schließlich nur ein Kissen, auch wenn es ein besonderes ist. Danke fürs Lesen und Bewerten..Bussi, eure CQ

Fazit: nettes kissen

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com