Antistax extra Venentabletten 30 St
Schwere Beine muß nicht sein - Antistax extra Venentabletten 30 St Gefäßschutz

Erhältlich in: 5 Shops

Produkttyp: Bi Pharma Vl Thomae Medikamente zum Schutz der Gefäße

Neuester Testbericht: ... habe die Antistax in Tablettenform genommen ,sie machen mir durch die tägliche Einnahme weniger Arbeit als das ich meine Beine täglich dami... mehr

Schwere Beine muß nicht sein
Antistax extra Venentabletten 30 St

Teichmolch

Name des Mitglieds: Teichmolch

Produkt:

Antistax extra Venentabletten 30 St

Datum: 13.08.14

Bewertung:

Vorteile: Beschwerdefrei durch den Sommer

Nachteile: für mich keine gefunden

Hallo dooyoo Freunde!
Gerade im Sommer habe ich mit schwere und müde Beine zukämpfen.
Meine Beine sind am Abend dick und schwer als wenn ich den ganzen Tag Schwerstarbeit geleistet hätte.

Mein Gang zur Apotheke blieb daher nicht aus.
Von Antistax habe ich schon viel gehört ,wollte mich aber lieber vor Ort nochmals genau darüber erkundigen,da ich durch meine Krankheit schon viele Tabletten einnehmen muß ,ob ich sie überhaupt noch zusätzlich nehmen darf und ich keine weiteren Beschwerden ausgesetzt werde.

Der Apotheker sicherte mir zu das ich sie bedenkenlos nehmen könnte.

Ich habe die Antistax in Tablettenform genommen ,sie machen mir durch die tägliche Einnahme weniger Arbeit als das ich meine Beine täglich damit einreiben muß.
Täglich eine Tablette ,über mehrere Wochen eingenommen sollen mir Abhilfe verschaffen.

Erste Anzeichen von Vernen Veränderungen können müde,schwere Beine und Besenreißer sein.
Ist der Blutrückfluss zum Herzen gestört ,staut sich das Blut in den Beinen.
Ein Entzündungsprozess im Innern der Vene wird in Gang gesetzt ,der dazu führt ,dass sich die Venenwand offnet und Flüssigkeit ins umliegende Gewebe austritt.
So entstehen Beinschwellungen (Ödeme),die mitunter sehr schmerzhaft sein können.
Deshalb ist es wichtig mörglichst früh in den Krankheitsverlauf einzugreifen.

Wichtig ist es vorallen Dingen ,da ich den ganzen Tag stehen muß ,auf flache Schuhe mit flexibler Sohle zuachten ,wenn vorhanden Übergewicht abzubauen und natürlich viel Bewegung zu haben.

Der Extrakt aus Rotem Weinlaub in Antistax greift direkt vor Ort des Geschehens ein ,
die enthaltenen Flavonoide sorgen dafür,dass sich die Venenwand wieder schließt und so die Flüssigkeit austreten kann.
Die Beinschwellung und das müde und schwere Gefühl verschwindet wieder.

Ich habe die Tabletten jetzt schon über 4 Wochen eingenommen ,meine Beine haben sich auch schon sehr gebessert und ich fühle mich wieder wohler ohne das mir die Beine beschwerden bereiten.

Ich werde sie auch noch eine Zeitlang weiter einnehmen ,um die Gewissheit zuhaben alles für meine Venen getan zu haben.

Wichtig natürlich für alle die es auch ausprobieren wollen ,bitte erst den Arzt oder Apotheker fragen ob sie für sie geeignet sind.

Die Tabletten gibt es Rezeptfrei und in verschiedenen Packungsgrößen.

Bis jetzt bin ich voll zufrieden mit dem Ergebniss und kann sie nur weiterempfehlen.
Von mir alle Sternchen.

Ich bedanke mich bei euch fürs lesen und bewerten

Euer Teichmolch

Fazit: !x täglich nur eine Tablette

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com