Neuroderm Pflegecreme 250 g
NEURODERM Pflegecreme - Neuroderm Pflegecreme 250 g Schuppenflechte

Erhältlich in: 4 Shops

Produkttyp: Infectopharm Medikamente

Neuester Testbericht: ... einem dreijährigen schwer ist, zudem woher soll ich als Laie wissen was hier genau als verletzte Haut deklariert ist? Die Tube hielt uns b... mehr

NEURODERM Pflegecreme
Neuroderm Pflegecreme 250 g

blackrose75

Name des Mitglieds: blackrose75

Produkt:

Neuroderm Pflegecreme 250 g

Datum: 05.08.09

Bewertung:

Vorteile: hilft der Haut bei leichter Neurodermitis Form

Nachteile: die Creme läßt sich schlecht aus der Tube drücken

Möchte euch gerne die Pflegecreme Neuroderm vorstellen und meine Erfahrungen davon berichten.

Der Kinderarzt von meinem Sohn hat mir diese Creme empfohlen, weil mein Kleiner unter einer leichten Neurodermitis leidet.
Ich kann nur sagen das ich von dieser Creme super begeistert bin.
Wir haben damit die Haut wirklich super in den Griff bekommen.
Ich creme die Stellen damit wenn es akut ist zwei bis dreimel täglich ein und verwende die Creme auch für die täglich Pflege bei meinem Sohn, weil er bei anderen Produkten reagiert.
Mein Sohn ist jetzt 14 Monate alt und ich komme mit der Creme ca. 1 Monat lang aus. In der Apotheke kostet die Neuroderm Pflegecreme 250gr. ; 9,95 Euro. Bei verschiedenen Anbietern im Internet kostet Sie weniger ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.
Was nicht so gut ist, ist die Tube wo die Creme drin ist, Sie läßt sich schlecht aus der Tube drücken besonders wenn man ein Kleinkind damit eincremen möchte. Habe mir in der Apotheke ein Creme Tiegel geholt wo der Apotheker seine selber hergestellten Cremes rein macht, hat nicht viel gekostet der Tiegel. Da fülle ich dann immer die Neuroderm Pflegecreme rein und somit ist das Problem auch nicht mehr vorhanden.


Informationen vom Beipackzettel:


Was ist NEUODERM Pflegecreme und wozu wird Sie angewendet?

NEURODERM Pflegecreme wird angewendet zur Behandlung der trockenen Haut und zur Basispflege bei Neurodermitis. Die Creme sorgt für einen raschen Ausgleich des Lipid- und Feuchtigkeitsverlust der Haut.

Mit Ihrem ausgewogenen Verhältnis zwischen Fett- und Wasseranteilen (Lipidanteil ca. 30%) wirkt NEURODERM Pflegecreme rückfettend, aber nicht zu stark abdeckend. Dank des hohen Gehalts an Wasser und Glycerin kann die Haut die Feuchtigkeit besser binden. Die Austrocknung der Haut wird reduziert.
NEURODERM Pflegecreme kann als Ergänzung zu einer äußerlichen Behandlung mit Arzneimitteln, z.B. kortisonhaltigen Hautpräparaten, verwendet werden.
Die Creme enthält kein Wollwachs (Lanolin) und ist deshalb auch für Patienten mit Wollwachsallergie geeignet.

Was müssen Sie vor der Anwendung von NEURODERM Pflegecreme beachten?

NEURODERM Pflegecreme darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfendlich (allergisch) gegen einen der Inhaltsstoffe sind.
Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise bei der Anwendung von NEURODERM Pflegecreme:
Nicht auf Wunden auftragen
Nur äußerlich anwenden. Nicht schlucken
Kondome aus Latex können leichter reißen und sind daher weniger sicher, wenn Sie NEURODERM Pflegecreme im Genital- oder Analbereich anwenden.
Bei Anwendung von NEURODERM Pflegecreme mit anderen Pflegeprodukten oder Arzneimitteln
Wenn Sie außer NEURODERM Pflegecreme andere äußerlich aufzutragenden Produkte anwenden, lassen Sie das jeweilige Produkt gut in die Haut einziehen, bevor Sie ein anderes Produkt auftragen.


Wie ist NEURODERM Pflegecreme anzuwenden?

Wenden Sie Neuroderm Pflegecreme immer genau nach den Anweisungen in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Dosierung:
Tragen Sie NEURODERM Pflegecreme zweimal täglich dünn auf die betroffenen Hautbereiche auf, bei Bedarf auch häufiger (bis sechsmal)

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Pflege- oder Medizinprodukte kann NEURODERM Pflegecreme Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in der Gebrauchsinformation angegeben sind.
Selten können Überempfindlichkeitsreaktionen auf der Haut auftreten, z.B. in Form von ekzemartigen Hautausschlägen oder örtlich begrenzten Hautreizungen(z.B. Kontaktdermatitis durch Kaliumsorbat), sehr selten auch eine Nesselsucht mit Juckreiz.


Wie ist NEURODERM Pflegecreme aufzubewahren?

NEURODERM Pflegecreme unzugänglich für Kinder aufbewahren.
Nicht über 25°C aufbewahren.
Nach dem ersten öffnen ist die Creme 3 Monate haltbar.

Was NEURODERM Pflegecreme enthält:

Glycerin, Wasser, Paraffin(dickflüssig), Triglyceroldi-isotearat, Isopropylpalmitat, Polythylen, Magnesiumsulfat, Phenoxyethanol, Kaliumsorbat, Natriumcitrat, Citronensäure

Hersteller:
INFECTOPHARM
Arzneimittel und Consilium GmbH
Von- Humboldt- Str.1
64646 Heppenheim
Internet: www.infectopharm.com

Fazit: die Creme hat uns super gut geholfen und wir sind sehr zufrieden mit dieser Creme

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com
 

Weitere Testberichte: im Bereich Schuppenflechte