Jumex Keilpumps
Im Schuhtempel fühlt sie sich wie im Himmel - Jumex Keilpumps Schuhe

Produkttyp: Jumex Schuhe

Im Schuhtempel fühlt sie sich wie im Himmel
Jumex Keilpumps

dik1609

Name des Mitglieds: dik1609

Produkt:

Jumex Keilpumps

Datum: 08.11.11, geändert am 09.11.13 (104 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Preiswert und chic

Nachteile: Hersteller lässt sich nicht ermitteln

Die beste Ehefrau von allen mag Schuhe. Okay, mag ich auch, weil es sinnvoll ist, nicht ständig barfuß oder nur mit Socken an den Füßen durch die Gegend zu laufen. Ich nutze genau genommen zwei Paar Schuhe, auch wenn ein rundes Dutzend Paare in meinem Besitz ist. Die Gattin nutzt mehr Schuhe. Und sie besitzt ganz eindeutig auch mehr. Wie viele das genau sind, lässt sich nur schwer ermitteln, weil der Bestand ja immer wieder aufgefüllt wird. Das gilt erst recht, nachdem sie den Internet-Auftritt des Schuhtempels24 entdeckte - hier muss sie sich wie im Himmel fühlen. Über ihre neueste Errungenschaft lasse ich sie deswegen - mit ein wenig Hilfe meinerseits - besser selbst berichten.

Der Kauf
=======
Irgendwie landete ich rein zufällig auf der der Internetseite www.schuhtempel24.de. Aber dort entdeckte ich Angebote, die vor allem in preislicher Hinsicht so sensationell waren, dass ich nicht widerstehen konnte. Für das hier vorzustellende Paar Pumps waren gerade einmal 20,99 Euro fällig. Und weil ich mir ohnehin schon ein anderes Paar Schuhe ausgesucht hatte, musste ich die Versandkosten in Höhe von 5,90 Euro auch nur einmal bezahlen. Bezahlt wurde von mir per PayPal (möglich ist auch eine Bestellung auf Rechnung), zugestellt wurden die Schuhe nur wenige Tage später per DHL.

Das Aussehen
===========
Meine neuen khaki farbenen Schuhe bestechen durch ein modernes Design und einem etwa vier Zentimeter hohen Keilabsatz. Das Innenfutter ist sandfarben. Die Schuhe haben eine abgerundete Spitze, vorn Zier-Steppnähte und ein apartes Lochmuster. Die Sohle ist glatt und ohne Profil. Lieferbar ist dieser Schuh übrigens auch in grau.

Der Hersteller
==========
Wieder einmal wurde ich auf der Suche nach Hersteller-Informationen im Internet nicht richtig fündig. Und ich weiß nicht, ob die Jumex GmbH in Neu-Isenburg oder die gleichnamige Firma in Duisburg wirklich Hersteller meiner Schuhe sind - oder ob es sich dabei nur um Filialen handelt, die Jumex-Schuhe vertreiben. Ich jedenfalls gehe fest davon aus, dass die Pumps aus Fern-Ost stammen, wahrscheinlich aus China, was auch den niedrigen Preis erklären würde. Ganz genau aber weiß ich es leider nicht.

Meine Meinung
===========
Ganz prima fand ich, dass im Internet-Shop darauf aufmerksam gemacht wurde, dass diese Schuhe eine Nummer kleiner ausfallen. Also bestellte ich sie in Größe 39 (obwohl ich normalerweise die Schuhgröße 38 habe) - und siehe da: Die neuen Pumps passten wie angegossen, der Hinweis auf der Internet-Seite war also völlig begründet. Angenehm war übrigens nicht nur die Größe, auch ansonsten sitzen die Schuhe gut am Fuß, drücken nirgendwo, wirken im Inneren sehr weich und haben bislang zumindest auch nicht für Blasenbildung gesorgt.

Natürlich ist mir schon angesichts des Preises klar, dass ich hier keine hochwertigen Modelle gekauft habe. Das aber war auch nicht unbedingt Grund meiner Bestellung. Ich finde, dass diese Pumps einfach chic aussehen und hervorragend zu einem abendlichen Casual-Look passen. Zudem wirken die Schuhe zumindest rein optisch recht gut verarbeitet zu sein, die Nähte jedenfalls sind sehr sauber gesetzt und auch nach mehrmaligem Tragen zeigten die Pumps noch keinerlei Auflösungserscheinungen. wobei ich sie ohnehin nur für eine (Sommer-)Saison eingeplant habe.

Überraschend widerstandsfähig ist das Lederimitat, aus dem die Schuhe bestehen, denn auch Nässe hat ihm noch nichts anhaben können. Natürlich habe ich sie noch nicht im Schnee oder bei Hochwasser getragen - normale Regenfälle allerdings konnten den Pumps nichts anhaben. Schließlich lassen sich die preiswerten Schuhe auch noch problemlos pflegen - mit einer Bürste für Wildleder. Ich reibe mit dieser Bürste nur zwei-, dreimal über die Schuhe und schon sehen sie wie neu aus.

Fazit: Für eine Saison prima!