Telekom Sinus CA 34 Duo
Quackys Telekom Telefon - Telekom Sinus CA 34 Duo Schnurloses Telefon

Produkttyp: Telekom Schnurlostelefone

Quackys Telekom Telefon
Telekom Sinus CA 34 Duo

quacky

Name des Mitglieds: quacky

Produkt:

Telekom Sinus CA 34 Duo

Datum: 11.11.15

Bewertung:

Vorteile: Preis, Qualität, Handhabung

Nachteile: nichts gefunden

Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich möchte nun über ein Produkt berichten,welches wir im Wochenendhaus nutzen. Wir hatten dort zuvor ein anderes schnurloses Telefon stehen, aber als man bei uns im vorigen Jahr eingebrochen hat, war dieses leider auch mit verschwunden, also musste Ersatz her. Dieser Ersatz sollte nach Möglichkeit nicht teuer sein, falls das Produkt nochmal abhanden kommt.

==Produktbezeichnung==

Deutsche Telekom Sinus CA 34 Duo

==Bezugsort und Preis==

Wir haben vor etwas mehr als 1 Jahr beim Media Markt 33 Euro bezahlt.

==Herstellerangaben== _teilweise von Herstellerhomepage übernommen


Sinus CA 34, das schnurlose Einsteigerset mit Anrufbeantworter, beleuchtetem 12-stelligem Dot-Matrix-Display, Freisprechen und Telefonbuch mit 50 Einträgen. 
Energieeffizient und Strahlungsarm

-Basisstation mit Anrufbeantworter
-beleuchtetes Display
-Automatische Anpassung der Sendeleistung (Full ECO Mode)


Eigenschaften DECT-Telefon

-ECO-DECT Standard
-Erweiterbar auf bis zu 5 Mobilteile
-Feldstärkeanzeige
-Freisprechfunktion
-Rufton an Basis
-Strahlungsarm
-GAP-fähig


Telefoneigenschaften

-Telefontyp: Schnurlostelefon
-Bis zu 50 Telefonbucheinträge
-Anzahl Polyphone Klingeltöne: 5
-Stummschaltung möglich


Anrufbeantworter

-Aufnahmesystem: integrierter Flashmemory
-Aufzeichnungskapazität 15 Minuten
-Hinweisansage
-Mithören über Basis
-Bedienung über Basis
-Bedienung über Mobilteil
-Fernabfrage


Akku

-Form: AAA
-Akkutyp: NiMH
-Gesprächszeit bis zu 14 h
-Standbyzeit bis zu 245 h


Display

-Displaytechnologie: Punkt-Matrix
-Beleuchtetes Display


Grundeigenschaften

-Farbe: Schwarz
-Zweite Farbe: Grau


Lieferumfang

-Mobilteile Sinus C 34
-1 Basisstation Sinus CA 34 mit Steckernetzgerät
-2 x NiMH AAA-Akku (Mikro), 1,2V/500mAh
-1 Anschlussschnur
-1 Bedienungsanleitung incl. Kurz-BA 

==Quackys Produkttest==
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
==Die Optik ==
°°°°°°°°°° 
Die Telefone und der Anrufbeantworter sind komplett schwarz und das Telefon selbst ist 15 x 5 cm groß. Wobei dann das Display 3 x 3 cm groß und wirklich gut lesbar ist ( auch ohne Lesebrille) . Die Tasten sind ausreichend groß gestaltet, so das man zügig und ohne andere Tasten mit zutreffen, treffen kann. Das Display ist gut beleuchtet und wenn man einige Zeit keine Taste betätigt, geht das Telefon in den Ruhemodus und das Display wird dann grau. Das finde ich auch wichtig, denn wir hatten mal ein schnurlosen Telefon, das hatte ein nicht ausschaltbares hellgelbes Display, welches dann unser ganzes Schlafzimmer "beleuchtet" hat. Das ist hier zum Glück nicht so und so verbraucht das Telefon ja auch viel weniger Strom.  

==Die Handhabung==

Das beste gleich vorneweg, hier werden verpasste Anrufe sofort durch ein Blinken einer Taste angezeigt. Wenn ich auf diese Taste drücke, werden mir zuerst die Anzahl der verpassten Anrufe anzeigt und dann die "Namen" der betreffenden Anrufer, insofern diese im Telefonbuch gespeichert sind. Wenn das nicht der Fall ist, dann wir die Telefonnummer des Anrufers angezeigt. 
Die Tonqualität ist gut, aber dazu später mehr. 
Das Telefon liegt leicht in der Hand und auch wenn man mal etwas länger telefoniert, bekommt man keinen Krampf in der Hand oder ähnliches.
Ich kann in der Wohnung durch alle Räume laufen ohne das die Telefonverbindung abreißt. Der Anrufbeantworter hat eine Aufnahmezeit von 15 Minuten, wobei beim Abspielen nicht nur die Nachricht abgespielt wird, sondern auch die Anrufzeit, was ich sehr wichtig finde. 


Die Einstellungen 
°°°°°°°°°°°°°°°°°°° 
Bei Erstinbetriebnahme habe ich das Telefon etwa 10 Stunden geladen, bis das Akku ganz voll war. Danach ist das in knapp 2 Stunden erledigt.In jedem Mobilteil sind 2 AAA Akkus, welche wirklich ewig halten. 
Bei Erstverwendung muss man sich entscheiden ob man den bereits vorinstallierten Ansagetext nimmt oder selbst einen Ansagetext aufnimmt. 
Nun muss man nur noch das Datum ect eingeben, den Klingelton einstellen( welchen man aus 5 verschiedenen Klingeltönen auswählen kann.
Die Reichweite beträgt im Freien 300 Meter und in geschlossenen Räumen 50 Meter. Ich kann praktischerweise durch alle Räume "geistern" ohne das die Verbindung abreißt oder die Tonqualität schlechter wird. . Die Gespächszeit beträgt 14 Stunden und die Standby-Zeit 245 h. Der Anrufbeantworter ist leicht zu bedienen und man kann die Anzahl der eingegangenen Nachrichten als digitale Anzeige, schon von Weitem gut sehen.

==Mein Fazit== 
Ich kann meine Gesprächspartner sehr gut und rauschfrei hören und es hört sich so an, als stünde dieser neben mir.  Außer wenn ich im Freisprechmodus telefoniere, dann hallt es etwas und ich muss ganz genau zuhören, damit ich alles verstehe.
Die Handhabung ist einfach und ich bekomme bei der Bedienung des Telefons keine Schweißausbrüche. Die Qualität ist gut und die Optik auch. Die Reinigung des Telefons ist leicht, denn ich wische dazu das Telefon mit einem PC Putztuch ab und schon sind alle Fingerabdrücke ect. verschwunden. 
Das Telefonset ist nicht wirklich teuer und einfach zu bedienen. 
Was für mich auch wichtig war, ist die Tatsache dass das Display auch ohne Brille gut ablesbar ist.


==Ich vergebe deshalb 5 Sterne und spreche eine Testempfehlung aus.==

_LG Eure Quacky(11.11.2015) _

==Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, für`s Lesen und Bewerten.==

##Dieser Bericht wird von mir auch auf anderen Portalen veröffentlicht.##

Fazit: selber testen

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Funktionsvielfalt: