Teufelskralle-ratiopharm Filmtabletten 20 St
Analgetika der Natur mit einem Schuss Chemie! - Teufelskralle-ratiopharm Filmtabletten 20 St Schmerzmittel

Produkttyp: Ratiopharm Schmerzmittel

Neuester Testbericht: ... unterstützenden Behandlung bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates. Dosierung: Falls vom Arzt nicht anders v... mehr

Analgetika der Natur mit einem Schuss Chemie!
Teufelskralle-ratiopharm Filmtabletten 20 St

FranziDaumenhoch

Name des Mitglieds: FranziDaumenhoch

Produkt:

Teufelskralle-ratiopharm Filmtabletten 20 St

Datum: 22.09.15

Bewertung:

Vorteile: Siehe Bericht :)

Nachteile: Siehe Bericht :)

Hallo liebe Leser!

Da ich eine Ausbildung zur Drogistin gemacht habe und selber unter sehr vielen Beschwerden leide habe ich auch dieses Medikament getestet, und für euch zusammen gefasst.

Die Filmtabletten von Ratiopharm sind eine sinnvolle pflanzliche Ergänzung bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates.
Mit seinem wertvollen Extrakt aus der südafrikanischen Teufelskralle wirkt das Präparat schmerzlindernd und entzündungshemmend.
Zudem verbessert es, bei sehr guter Verträglichkeit, die Beweglichkeit der Gelenke.

Anwendungsgebiete:
Zur unterstützenden Behandlung bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates.

Dosierung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 2-mal täglich 1 Filmtablette ein.
Nehmen Sie die Filmtabletten morgens und abends zu den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit ein.
Die Dauer der Anwendung von Teufelskralle-ratiopharm ist nicht grundsätzlich begrenzt, richtet sich aber nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung.

Zusammensetzung:
1 Filmtablette enthält 480 mg Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzel; Auszugsmittel: Ethanol 60 %.
Die sonstigen Bestandteile sind: Maisstärke, Mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat, Hypromellose, Hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesium stearat (Ph.Eur.), Macrogol 6000, Talkum, Titandioxid.

Hinweis für Diabetiker:
Die mit einer Tagesdosis (2 Filmtabletten) aufgenommene Menge an Kohlenhydraten entspricht 0,05 BE.

Indikation:
Zur unterstützenden Behandlung bei Verschleißerscheinungen (degenerativen Erkrankungen) des Bewegungsapparates. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei akuten Zuständen, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen.

Bitte zu beachten:
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig!

Nebenwirkungen die im Einzelfall auftreten können:
Es können Magen-Darm-Beschwerden (z.B. Durchfall, Übelkeit, Blähungen, Erbrechen) sowie Schwindel und Kopfschmerzen auftreten. Auch sind Überempfindlichkeitsreaktionen (Hautausschläge, Nesselsucht, Gesichtsödeme bis hin zum Kreislaufzusammenbruch [anaphylaktischer Schock]) beschrieben worden. Bei insulinpflichtigem Diabetes mellitus wurde ein Blutzuckeranstieg beobachtet, der nach Absetzen wieder zurückging.

Fazit: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com