Aspirin N 100 Mg Tabletten 14 St
Die vertrage ich nicht so gut - Aspirin N 100 Mg Tabletten 14 St Schmerzmittel

Produkttyp: Bayer Vital GmbH Schmerzmittel

Neuester Testbericht: ... die Tablette immer Morgens mit einem Schluck lauwarmen Wasser ein. Ich habe bis dato auch noch keine Nebenwirkungen bemerkt und bin darüb... mehr

Die vertrage ich nicht so gut
Aspirin N 100 Mg Tabletten 14 St

Goldband

Name des Mitglieds: Goldband

Produkt:

Aspirin N 100 Mg Tabletten 14 St

Datum: 19.08.16

Bewertung:

Vorteile: gute schmerzstillende Wirkung bei leichteren Schmerzzuständen, preiswert

Nachteile: die aller Schmerzmittel: Magenschmerzen und später Leber-/Nierenprobleme evtl

Und hier die Schmerztabletten, die ich einnahm, bevor ich die Zäpfchen entdeckte: Die Aspirin-Tabletten. Ich bekomme auf Tabletten oder Brausetabletten bei Schmerztabletten immer ziemliche Magenschmerzen, auch wenn ich sie nicht auf nüchternem Magen einnehme und egal, welcher Wirkstoff. Wer sie also wie ich nicht verträgt, sollte zu Zäpfchen greifen.

Natürlich sind die Tabletten aber viel bequemer und unauffälliger und auch unterwegs einnehmbar.


Preis:
........

Es gibt diverse Packungsgrössen, ab 10 Stück, die mit rund 2 Euro losgehen preislich.


Zusammensetzung:
..............................

1 Tablette enthält:
Acetylsalicylsäure (100 mg), Cellulose Pulver, Maisstärke



Meine Erfahrung:
..........................

Die Aspirin-Tabletten sind nur gedacht für leichte bis mittlere Schmerzen, also Schmerzen, bei denen man überlegen könnte, ob man überhaupt eine Tablette einnehmen will, denn alle Schmerztabletten belasten Niere und Leber.

Aber wenn man arbeiten muss, geht es manchmal nicht ohne, denn ich werde bei Schmerzen nervös und aggressiv gelaunt.

Neben dem Stillen von Schmerzen, wirkt Aspirin als Wirkstoff auch etwas fiebersenkend, so dass sie auch ideal sind bei Erkältungen mit starken Gliederschmerzen oder Kopfschmerzen.

Abgesehen von den - bei mir immer autauchenden - Magenschmerzen, treten bei mir keine Nebenwirkungen auf. Aufpassen muss man mit Aspirin, falls man Blutgerinnungsmedikamente einnimmt oder da gesundheitlich Probleme in diesem Bereich hat. Man könnte dann auf Paracetamol als Wirkstoff ausweichen, den ich eben vorstellte.

Die schmerzlindernde Wirkung setzte bei diesen Aspirin-Tabletten immer ziemlich rasch ein, ebenso fast gleichzeitig damit die Magenschmerzen. Man darfise keiensfalls einnehmen,w enn man eh schon Magenprobleme wie Gasdtritis hat, habe ich zwar nicht, aber ich habe dennoch immer Magendrücken und Schmerzen, wenn ich mal unterwegs notfalls Aspirin als Tablette einnehmen muss.

Bei mir wirkte eine Dosis von 1 bis 2 Tabletten, das hängt eigentlich hauptsächlich vom jeweiligen Körpergewicht ab. Wer mehr wiegt, braucht mehr Wirkstoff.

Alles in allem gebe ich 3 Sterne, ich bevorzuge mittlerweile Schmerzzäpfchen, falls eine Toilette in der Nähe ist, wo ich solche einnehmen kann.

Fazit: lieber Zäpfchen, wenn möglich

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com