Canon Canoscan FB630U
Canon FB 630u ein Flachbettscanner im Langzeit-Test über 10 Jahre - Canon Canoscan FB630U Scanner

Produkttyp: Canon Scanner

Neuester Testbericht: ... CanoScan Setup, ScanGear Tool-Box GS, Photo-Express 2.0 E, OmniPage LE 5.1, AcrobatReader 3.0 sowie Canon Support-CD Juni 2002... mehr

Canon FB 630u ein Flachbettscanner im Langzeit-Test über 10 Jahre
Canon Canoscan FB630U

Goldhaserl

Name des Mitglieds: Goldhaserl

Produkt:

Canon Canoscan FB630U

Datum: 16.10.10

Bewertung:

Vorteile: Ein sehr zuverlässiger Scanner, der keine externe Stromversorgung benötigt

Nachteile: Hat keinen automatischen Papiereinzug.

Den Canon-Scanner habe ich nun schon seit etwa 10 Jahren und er hat mich noch niemals im Stich gelassen.
So kann ich ihn bestens Gewissens empfehlen.
Etwaige Treiberprobleme hängen damit zusammen, daß bei der werkseitig ausgelieferten Software ein Programm vergessen wurde, nachdem öfter gefragt wird und ohne das der Scanner nicht immer einwandfrei funktioniert.
Das hat aber mit dem Scanner selbst nichts zu tun.
Der CanoScan FB630U ist ein Farb-Flachbettscanner für Windows 98, Windows ME, Windows 2000, Windows XP. (Windows 7 kann ich nicht beurteilen, da ich dieses nicht habe)
Er hat die Maße 256x372,5x39 mm (WxTxH) und eine Auflösung von 600x 1200 dpi. Inkl. Grafik-Bearbeitungsprogramme "Ulead Photo Express 2.0 SE" (für Windows)
Der Scanner ist extrem platzsparend und superleicht unterzubringen.
Ein weiterer Vorteil ist der USB-Anschluss (natürlich mit passendem USB-Kabel: 1 Ende flach, ein Ende quadratisch).
Er braucht keinen seperaten Stromanschluß! Stromversorgung erfolgt durch das USB-Kabel.
Außerdem besitzt das Gerät eine manuelle Starttaste vorne am Gehäuse.
Die gescannten Bilder haben in allen 16 wählbaren Auflösungen eine sehr gute Qualität.
Durch den Einsatz von CMOS Sensoren werden Verzerrungen durch optische Restfehler vermieden, da sich diese Sensoren im Gegensatz zu den herkömmlich verwendeten CCD-Chips über die gesamte Vorlage erstrecken.
Farbtiefe laut Herstellerangabe 36 bit
Außerdem ist das Betriebsgeräusch während des Scanvorganges sehr leise.
Die eingescannten Bilder können je nach Wunsch per Farbe, S/w, Grautöne oder Schrifterkennung erfolgen in Auflösungen von 75dpi an.
Die eingescannten Bilder können dann auch mittels der Scan-Software beschnitten und vergrößert werden.
Ebenso kann man die Farbgewichtung verändern (Gamma).
Original-Software: CanoScan FB 630u/636u CanoScan Setup, ScanGear Tool-Box GS, Photo-Express 2.0 E, OmniPage LE 5.1, AcrobatReader 3.0 sowie Canon Support-CD Juni 2002

Fazit: uneingeschränkt zu empfehlen.

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Laufgeräusche:    
Geschwindigkeit:    
Scanqualität: