Camelbak HydroBak
Sehr nützlich auch auf kurzen Touren - Camelbak HydroBak Rucksack

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Camelbak Rucksäcke

Neuester Testbericht: ... und schnallt es sich auf dem Rücken. Ausstattung und Trageeigenschaften: Das HydroBak hat ein sehr geringes Eigengewicht von weniger als ... mehr

Sehr nützlich auch auf kurzen Touren
Camelbak HydroBak

Wydliez

Name des Mitglieds: Wydliez

Produkt:

Camelbak HydroBak

Datum: 07.05.13

Bewertung:

Vorteile: Genug Wasser auch für lange Strecken, kaum merkbar beim Laufen, kleine Tasche für Schlüssel etc.

Nachteile: Bei dem Preis muss man auch noch die Reinigungsbürsten für 12Euro dazukaufen ? Ernsthaft ? Unverschämt.

Ich besitze seit wenigen Monaten so ein HydroBak.

Warum gekauft:
Ich habe HydroBak gekauft, weil ich merkte, dass ich auch schon nach kurzer Zeit laufen, einen trockenen Mund bekam und einige Zeit später richtig Durst, auch bei wenigen Kilometern. Zur Info ich laufe (schaffe) nicht mehr als 14km.

Anwendung:
Man füllt das Bak mit Wasser oder anderen Getränk (aus Reinigungsgründen nicht zu empfehlen), dreht es um, saugt die Luft aus dem Schlauch und schnallt es sich auf dem Rücken.

Ausstattung und Trageeigenschaften:
Das HydroBak hat ein sehr geringes Eigengewicht von weniger als 400g. Auch mit 1,5l Wasser ist es fast nicht zu spüren, denn es sitzt ganz oben am Rücken, sehr enganliegend (behindert trotzdem in keinster Weise) und bewegt sich geschmeidig mit dem Rücken mit. Man vergisst beim Laufen, dass man es überhaupt trägt. Die ca. 2kg die man auf dem Rücken hat, sind nicht spürbar, das kann ich nicht oft genug unterstreichen !
Die Trageriemen sind aus einem netzartigen Material und lassen genug Luft durch. Am rechten Riemen ist ein Clip um den Schlauch anzuklemmen. Auch warme Getränke bleiben, wahrscheinlich durch die Körperwärme, auch im Winter, sehr lange warm. Unten am "Wassersack" ist außerdem eine kleine Tasche für Powerriegel, Schlüssel oder sowas.

Fazit: Klare Kaufempfehlung für Durstige.