Orkney Islands

Orkney Islands Reiseziele international

Neuester Testbericht: ... ein paar mittelalterliche Gebäude, ein passables China-Restaurant und eine Flaniermeile samt Cafés, Buchläden und ... mehr

 ... Souvenir-Shops. Diese verkaufen vor allem historische Bilder der deutschen Weltkrieg-I-Wracks, der Hautattraktion von Orkney für Tauchtouristen also – auf T-Shirts, Tassen und Tontöpfen. Die Hafenstadt scheint sich im ewigen Wind zu ducken. Sie versteckt ihre gemütlichen Ecken im Ortskern. Drumherum allerdings herrscht Tristesse. Flaches Land ohne Bäume und Büsche. Graue Häuser. Ein Grasteppich, vom Wind zum Leben erweckt. Ein rosiger Hafen für Fähren und Frachtschiffe. Ist das eine Sightseeing-Tour wert? Eher nicht. ...mehr

Hier günstig kaufen

Orkney Islands Testberichte

Testberichte zu Orkney Islands

XxxIGRAINExxx
Orkney Islands: Steinzeitfußball und Mitternachtsgolf (745 Wörter)
von - geschrieben am 13.06.02, geändert am  16.02.05 (Sehr hilfreich, 203 Lesungen)
Bewertung:

Wer an einem jener seltenen windstillen Tage über die Orkney-Inseln fliegt, an denen die Sonne die grünen Hügel zum Leuchten bringt, der kann sie in der stahlblauen See liegen sehen: die verbliebenen sieben Wracks der einst stolzen deutsche Hochseeflotte, die sich in der Bucht Scapa Flow nach dem Ersten Weltkrieg selbst versenkte. Wer allerdings an einem der häufigen Sturmtage Orkney anfliegt, dem bleibt der Blick auf den Grund verwehrt. Das totengraue Meer ist dann mit weißen Flecken übersät – Schaumkronen auf meterhohen Wellen, wie sich nach der Landung herausstellt. Wen zieht es auf dieses windzerzauste, scheinbar gottverlassene Archipel vor der ...

Grisu007
Orkney Islands - zwischen Steinzeitdoerfern und Steinringen (261 Wörter)
von - geschrieben am 05.04.00, geändert am  05.04.00 (Sehr hilfreich, 54 Lesungen)
Bewertung:

Wer etwas abseits vom Touristenstrom (der sich meist an der Nord-Westkueste Schottlands befindet) seinen Weg an die Nord-Ost-Kueste geschafft hat, der sollte einen Ausflug auf die Orkney-Inseln nicht versaeumen. Nur knappe 2-3 Stunden mit der Faehre lohnt sich ein 2-3 taegiger Aufenthalt in jedem Fall, denn zu sehen gibt es Allerlei (hier nur ein paar Beispiele): - Skara Brae, ein komplett erhaltenes Dorf aus der Steinzeit, das unter Sand begraben erst letztes Jahrhundert durch einen Sturm freigelegt wurde - Maes How, eines der beeindruckendsten Huegelgraeber der keltischen Zeit, reichlich verziert mit Graffitis aus der Wikingerzeit ...

Ähnliche Produkte wie Orkney Islands

London - es gibt viel zu sehen teuer

Liverpool - besonderen. unsicher

Schottland Tipps - spektakuläre Views, große Spielfreude anstrengend

Gibraltar - viel zu sehen und zu erleben nicht ganz günstig, teils sehr überlaufen

Shetland Islands - Wunderschöne Landschaft, faszinierende Geschichte, nette Leute Sehr schwer erreichbar

Lewis & Harris - Landschaft pur, kaum Touris Relativ lange Anreiser

Mehr Produkte aus der Kategorie Reiseziele international
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Akkon
sehenswerte unterirdische Kreuzfahrerstadt
häßliche Neustadt
Admont
Nicht vom Tourismus ueberrannt
Balaton (Plattensee)
die neuen und besten Häuser sind weiter weg also bedeutet das ein längerer Weg zum Balaton (1-2km), überall mal eine Wasserrutsche für kleine und große (für große gibt es wahnsinnige steile Rutschen mit Höchstgeschwindigkeit), Erhohlung pur
unterschiedliche Preise
Visegrád
geschichtsträchtig, toller Donaublick
Fano
breite Strände, historische alte Stadt
zu viele Restaurants
Kennelbach
Val d'IsereCapileira
faszinierende Aussicht, wunderschönes Dorf
der Wanderweg dorthin !!!
Mollram
das Dorf, in dem ich aufgewachsen bin
ein Dorf eben ;-D
Mertola
wunderschoener Ort
weite Anfahrt