Irland

Irland Reiseziele international

Kurzbeschreibung:Kontinent: Europa / Land: Irland

Neuester Testbericht: ... durch Limerick und bewunderten schließlich die vielen reetgedeckten Häuser in Adare, angeblich das schönste Dorf ... mehr

 ... Irlands. Auch der nächste Ganztages-Ausflug war nicht im Reisepreis enthalten. Hier aber stand für mich von vornherein fest, dass ich ihn unbedingt unternehmen wollte, denn es ging zum "Ring of Kerry", die sich als eine der schönsten Küstenstraße erwies, die ich jemals gesehen habe. Spektakuläre Panoramablicke auf die wildromantische Atlantikküste und eine herrliche Landschaft sorgten einfach für Begeisterung und Eindrücke, die so schnell nicht vergessen werden. Auf den Besuch in Muckross House dagegen hätte ich durc...mehr

Hier günstig kaufen

Irland Testberichte

Testberichte zu Irland

dik1609
Irland: Beeindruckende Landschaften und fröhliche Menschen (1938 Wörter)
von - geschrieben am 22.07.17 (Sehr hilfreich, 6 Lesungen)
Bewertung:

Schon einmal war ich zu Gast in Irland. Damals aber beschränkte sich mein Besuch auf eine kurze Stippvisite in der Hauptstadt Dublin - damit hatte ich das Land selbst eigentlich gar nicht gesehen. Es wurde also Zeit, das zu ändern. Und da kam mir ei Angebot des Reiseunternehmens trendtours Touristik gerade recht, das mir eine siebentägige Rundreise über die grüne Insel einschließlich der dazu gehörenden Übernachtungen und Flüge für gerade einmal 399 Euro pro Person im Doppelzimmer anbot. Die Reise wurde gebucht. Und angetreten. Nun kann über Irland an dieser Stelle berichtet werden - allerdings nur in aller Kürze, denn einige der angesteuerten Reiseziele möchte ich in ...

spruenge
Die grüne Insel - Reisebericht (957 Wörter)
von - geschrieben am 20.07.09 (Sehr hilfreich, 653 Lesungen)
Bewertung:

Irland ***Flug*** Mit Aer Lingus München - Dublin vom 30.05. bis 14.06. für 145 Euro pro Person (s. dazu Bericht von mir). ***Allgemeine Aussagen*** Wir waren drei Mädels und sind mit Flugzeug nach Dublin dann haben wir uns bei SIXT ein Auto gemietet (s. dazu auch Bericht von mir). Weiterhin sind wir in Süden eine halbe Runde durch Irland gefahren und haben gecampt und uns so gut es ging selbst versorgt. Das Wetter war wunderbar. In der ersten Woche war es so heiß wie in Spanien und ich habe so einen fetten Sonnenbrand wie seit Jahren nicht mehr gehabt. Die zweite Woche war dann deutlich milder und ein Tag war dann komplett verregnet und ...

dali1710
prämierter PremiumberichtIrland: Zu Molly Malone nach Dublin - 17. - 23. Oktober 2007 (2379 Wörter)
von - geschrieben am 30.10.07, geändert am  02.05.11 (Sehr hilfreich, 807 Lesungen)
Bewertung:

Mich hat es wieder gepackt. Meinen Geburtstag wollte ich nicht so groß feiern, also was gibt es besseres als einfach in den Flieger und ab nach - IRLAND. Ja, es war wieder eine recht spontane Idee, gar nicht so groß geplant. Ryanair hatte gerade ein wirklich gutes Angebot - und da haben wir zugeschlagen...naja - bei den Preisen konnten wir einfach nicht widerstehen. ///Flugbuchung\\\ Mit Ryanair hatte ich bisher noch nicht das Vergnügen. Man liest ja sehr viel Unterschiedliches über diese Low-Cost-Airline. Unsere Flüge waren gerade im Angebot und kosteten pro Person inklusive Steuern und Gebühren sowie aufgegebenem Gepäckstück (12,00 ...

kuschelwuschel
prämierter Premiumberichtvon Klippen, Stränden, Burgen, Ruinen und Schafen (4447 Wörter)
von - geschrieben am 09.06.05 (Sehr hilfreich, 1505 Lesungen)
Bewertung:

Nun endlich ist mein erster Irland Reisebericht für euch fertig. Unser Wunsch bei der Reise war es innerhalb von 18 Tagen einen guten und umfassenden Überblick von Irland und Nordirland zu erhalten. Dabei waren wir ungefähr 14 Tage in der Republik Irland und 4 Tage in Nordirland unterwegs. Was daraus geworden ist könnt ihr in meinem Bericht nachlesen! 1. Teil vom 11.06. bis 20.06.2004: Am 11.06.2004 sind wir von Frankfurt über Stuttgart nach Dublin (mit einem wirklich günstigen Angebot von Lufthansa) geflogen. Am Flughafen haben wir den von Deutschland (über ein wiederum sehr günstiges Angebot von National Cars) gebuchten Mietwagen (Ford ...

lenah83
Mein Irlandbericht-Teil I, Tag 1 - 5 (3914 Wörter)
von - geschrieben am 23.05.05, geändert am  05.06.05 (Sehr hilfreich, 850 Lesungen)
Bewertung:

Hier ein persönlicher Irland-Reisebericht!!!! Wie alles anfing: Ich mochte Irland schon immer. Hatte es bis dato zwar noch nie selbst erlebt, aber man kennt ja diese "Kerrygold" Werbung, in der der verrückte Ire auf seinem Hof rumtanzt und man sieht beim durchzappen auch des öfteren Bilder aus Irland. Diese Bilder haben mich schon immer gefesselt. Zum Glück gab es da auch einen Freund, der genauso dachte. Und so beschlossen wir im August 2003, dass unsere Reise nicht wie geplant, ans Mittelmeer gehen sollte, sondern nach Irland. Auf die immergrüne Insel. Welche Art von Urlaub: Da unser Reisebudget relativ gering war, beschlossen ...

Ähnliche Produkte wie Irland

County Kerry (Irland) - schöne Landschaft, nette Leute schlechte Straßen

Galway (Galway City) - Schöne Stadt Nicht ganz billig

Donegal (Irland) - tolle Landschaft, Hektik, erholsam leider ein bißchen teurer

Doonberg (Irland) - Doonberg - Clare co.

Doolin (Irland) - Musik, Gegend, Unterkunft Manchmal überlaufen

Ennis (Irland) - viel Flair, toller Sport, gute Einkaufsmöglichkeiten

Mehr Produkte aus der Kategorie Reiseziele international
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Makadi Bay (Ägypten)
Sicherheit, neue Hotelanlagen
zu wenig echtes Ägypten, Sehenswürdigkeiten zu weit entfernt
Dive Point Red Sea Tauchschule (Hurghada)Takamatsu (Japan)
Cheju-Do (Südkorea)
Einzigartige Landschaft
Waeren mir aufgefallen
Hotel Tulip Inn (Oosterhout) (Oosterhout)
Relativ günstig, besser als die ausgewiesenen drei Sterne
Bei offenem Fenster teilweise sehr laut
Grundlsee (Österreich)
romantisch, traumhafte Natur, Wandergebiet
Admont (Österreich)
Nicht vom Tourismus ueberrannt
Telc (Tschechien)
Sehr Sehenswert
bekannt
Balatonmariafürdö (Boglar)
essen günstig, wein super lecker, wasser super,
nichts für partyhungrige jugendliche
South Bend (USA)
schöne saubere Stadt mit Notre Dame Universität die man einfach gesehen haben muss.
da habe ich nichts gefunden