Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung)
Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung) im Testbericht

Kostenlos & unverbindlich
Anfrage zur Rechtsschutzversicherung
Ihre Daten werden sicher übertragen


Händlerinfo
 

Testberichte zu Rechtsschutz Union (Rechtsschu ...

Susan
Kurzbewertung zu Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung)
von Susan - geschrieben am 15.08.13
Bewertung:

Seit Jahren bin ich bei der Rechtsschutz Union versichert und habe jetzt zum ersten Mal einen Schaden. Die Übernahme der Kosten wurde direkt abgelehnt. Ich kann dazu nur sagen, eine solche Versicherung braucht man nicht. Es ging um Gewährleistungsansprüche nach einen Hauskauf. Der vk hatte einen Wasserschaden nicht ordnungsgemäß saniert und so war ein Schwammbefall entstanden.
Nun war die Frage, ob diese grobe Fahrlässgkeit als arglistige Täuschung angesehen werden kann. Dies sollte durch ein Gericht geklärt werden. Es gibt Gerichtsurteile, dass in ähnlichen Fällen der Käufer recht bekommen hat. Die RU hat jedoch die Übernahme der Kosten abgelehnt.
Wofür also braucht man eine Rechtschutzversicherung?

Ben1000
Rechtsschutz UNION (170 Wörter)
von - geschrieben am 20.07.12, geändert am  20.07.12 (Hilfreich, 224 Lesungen)
Bewertung:

Nach drei voneinander völlig unabhängigen Fällen, kann ich hier ein Urteil über das Vorgehen der RU abgeben: 1. die RU versucht auch bei eindeutige Rechtslage (hier Gewährleistungsanspruch) durch das Anfordern von Stellungsnahmen und sogar Klageentwürfen (wohlgemerkt vor Deckungszusage) und sämtlichen noch so unwichtigen Unterlagen den ...

grussantom
Kurzbewertung zu Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung)
von grussantom - geschrieben am 06.06.12
Bewertung:

Die Leistung der Rechtschutz Union und ihrer Rechtschutzversicherung ist völlig mangelhaft. Meine Deckungsanfrage läuft mittlerweile über 2 Monate und es ist keine Bearbeitung in Sicht. Auch mehrmalige Anfragen per Email führen seit Wochen zu keinem Bescheid, ein telefonischer Kontakt zum Sachbearbeiter ist ausserdem nicht möglich, da permanent bei zwei Telefonnummern das Belegzeichen ertönt. Mittlerweile weiss ich mir nicht mehr zu helfen, als schnellstmöglich diese Versicherung zu kündigen.

hhseccons
Kurzbewertung zu Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung)
von - geschrieben am 10.02.10
Bewertung:

Ich bin (war) jetzt zwei jahre bei der RU versichert- meinte ich jedenfalls. Dann wollte ich sie in einem Fall von Schadenersatz beanspruchen. Mir wurde aber lapidar nur mitgeteilt, daß es keine Erfolgschance gebe und die Deckungszusage wurde verweigert! Woher wollen die das wissen? Habe geklagt und gewonnen!!

Auf zweimalige Intervention meinerseits erfolgte jeweils nur der Hinweis, daß ich die RU ja verklagen könne.

Habe die Sache jetzt an den Ombutsmann für derartige Fälle in Berlin gemeldet. Mir wurde aber sofort mitgeteilt (von dritter Seite wohlgemerkt!), daß ich dort sofort kündigen solle, da schon weithin bekannt sei, daß die RU fast in allen Fällen die Deckungszusage verweigern soll. Die machen nur das Geschäft mit dem Abschluß und sind bis zu diesem Zeitüunkt auch sehr freundlich und sehr verbindlich. Doch wenn es ernst wird ist bei denen Schluß!!

Fazit: Laßt die Finger davon! Ist nicht zu empfehlen!!

Mara05
Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung): Im Schadensfall wird man alleine gelassen! (183 Wörter)
von Mara05 - geschrieben am 05.11.09
Bewertung:

Mir wurde die Rechtsschutz Union von einem freien Versicherungsmakler empfohlen. Grund waren die günstigen Beiträge und die angeblich guten Versicherungsbedingungen. Die Beiträge habe ich dann sieben Jahre brav und regelmäßig bezahlt, im Gleuben ich wäre gut versichert. Beim ersten in Anspruch nehmen der Versicherung, es ging um einen ...

Marc
Kurzbewertung zu Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung)
von Marc - geschrieben am 26.08.09
Bewertung:

Ich kann von dieser Versicherung nur abraten. Habe Streit mit meinem Ex-Arbeitgeber. Aber anstatt die Kosten zu tragen, werden Ausreden gefunden.Kleines Beispiel? Die Klauseln in meinem Arbeitsvertrag sind ungültig, man bezieht sich als schadenauslösendes Ereignis auf den Arbeitsvertrag aus 2001 und verweigert die Zahlung der Klagekosten und einer Termingebühr, welche aber vom BGH schon als zulässige Kosten anerkannt sind, um die Gerichte zu entlasten. SummaSummarum 1422.-Euro, die ich nun erstmal selbst gezahlt habe. Aber ich habe bereits an den Versicherungsombudsmann geschrieben und bin,falls es dort zu keiner Einigung kommt, auch noch an die Bafing schreiben. Denn eine Versicherung die nicht zahlt, brauche ich nun wirklich nicht. Daher mein Rat: Lieber etwas mehr Geld für die RV ausgeben, als Geld für eine auszugeben, die nicht zahlt. Das Geld kann man sich getrost sparen.

kespir
Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung): Rechtsschutz Union - Raus bei Schadensmeldung (204 Wörter)
von - geschrieben am 22.10.08 (Sehr hilfreich, 938 Lesungen)
Bewertung:

Bei der zweiten Schadensmeldung habe ich die die Sanierungsvorschlag mit 250Euro Selbstbeteiligung von RS Union erhalten. Wenn keine Akzeptanz dann RAUS!!! Wenn man Jahrelang keine rechtliche Probleme hat, passiert nichts. Aber wenn man 1-2 Probleme auf ein Mal hat (das ist ja Leben und man weist nicht wenn was kommt) dann will der ...

insane79
Kurzbewertung zu Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung)
von - geschrieben am 28.07.08
Bewertung:

Der Fehler meines Lebens....Dieser Versicherung gebe ich 100 - minus Sterne. Da glaubt man es ist echt schön sich von einem Anwalt eine Meinung einzuholen und dann fällt man auf die Nase. Solange die nicht zahlen müßen is alles ok. Jetzt bleibe ich evtl. auf den Kosten sitzen, aber ich bohre solange bis diese versicherung die Kosten übernimmt. Für was habe ich eine VERSICHERUNG ?? Werde dann sowieso kündigen ! Nur schlecht.....

Hilke+Schlotfeldt
Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung): Keine Zahlung - maßlos enttäuscht und verärgert! (193 Wörter)
von Hilke Schlotfeldt - geschrieben am 17.09.07
Bewertung:

Ich bin am 01.12.05 in die Rechtsschutz Union eingetreten, die vereinbarte Wartefrist war demnach am 28.02.06 verstrichen und ich könnte die Versicherungsleistung in Anspruch nehmen. Mein Arbeitgeber stellte mir ein absolut schlechtes Zwischenzeugnis aus, ich ging zur IG Metall (auf meine Kosten) und diese fertigten am 15.02.06 ein ...

elvisfly
Keine Versicherung ist so gut wie eine die nicht zahlt! Rech ... (301 Wörter)
von - geschrieben am 15.11.06 (Hilfreich, 1374 Lesungen)
Bewertung:

Siehe Bewertung für GLS Versand von mir. Wegen dieser Geschichte wollte ich eigentlich zum Anwalt aber war mir meiner Sache sicher und dachte wegen so einem kleinen Betrag das lohnt sich gar nicht das geht auch ohne. Hab mich also selbst darum gekümmert, auch um meine Rechtsschutz nicht in Anspruch nehmen zu müssen für wichtigere ...

Barni5
Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung): 5 Jahre gezahlt, 1 Fall: Kündigung (109 Wörter)
von - geschrieben am 27.12.04, geändert am  28.12.04 (Wenig hilfreich, 1549 Lesungen)
Bewertung:

Ja, billig ist sie, die Vermieter-Rechtschutzversicherung der RU. Allerdings sollte man sie besser nie brauchen, denn man läuft Gefahr gekündigt zu werden. So wie bei uns: 5 Jahre brav bezahlt, dann Stress mit einem Mieter (soll ja vorkommen). Einige Monate später (!) kam dann die "Kündigungsbestätigung". Ein Anruf bei der Versicherung ...

iven73
erst begeisternd, nun nur noch enttäuschend (342 Wörter)
von - geschrieben am 11.01.03, geändert am  11.01.03 (Hilfreich, 2203 Lesungen)
Bewertung:

Hallo miteinander, die Rechtsschutzversicherung der RECHTSSCHUTZUNION habe ich auch (noch). Inzwischen sind es auch schon einige Jahre, seitdem ich diese Anfang 1996 abgeschlossen habe. Bislang war ich auch absolut davon überzeugt, damit eine recht gute Versicherung zu haben. Im Laufe der Zeit hat man dann auch schon mal ...

+B.Scheuert
Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung): Rechtsschutz mit Schadenfreiheitsrabatt !! (1177 Wörter)
von B.Scheuert - geschrieben am 08.09.02, geändert am  08.09.02
Bewertung:

Einzigartig in Deutschland ! Eine Rechtsschutz-Versicherung mit Schadenfreiheitsrabatt ! Ich hatte mich nach einem schweren Verkehrsunfall (ich war nicht Schuld, aber der Leidtragene) dazu entschlossen eine Rechtsschutz-Versicherung abzuschliessen. Also die Übliche Vorgehensweise : Vergleiche im Internet anstellen. Und siehe da, ...

Akditz
Kurzbewertung zu Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung)
von - geschrieben am 11.05.01, geändert am  11.05.01
Bewertung:

Rechtsschutz Union ein Top-Rechtsschutzversicherer - Vorteile: Flexible Tarife, gutes Preis-/Leistungsverhältnis, viele Einschlüsse ohne Extrakosten - Nachteile: geringer Bekanntheitsgrad

Ergebnis1 - 14von 14
Berichten zu Rechtsschutz Union (Rechtsschutzversicherung)

Führen Sie hier einen direkten Rechtsschutzversicherung Vergleich durch