Yamaha RX-V630RDS

Yamaha RX-V630RDS AV-Receiver

Produkttyp: Yamaha AV Receiver

Kurzbeschreibung:Sinusleistung 6 x 125 Watt / Stationsspeicher: 40 / Audioeingänge (analog): 2 / Phono-Eingang: Nein / ... mehr

Yamaha RX-V630RDS ... Subwoofer-Ausgang: Ja / Digitaleingänge: 1 koaxial / 4 optisch / Mehrkanal: 5.1-Eingang / Decoder: Dolby Digital/DTS

Neuester Testbericht: ... ich auf etwas Nostalgie in Vinyl nicht verzichten. Aus diesem Grund hat mein Plattenspieler auch sein Plätzchen am Receiver ... mehr

 ... eingenommen. Der weiche Sound der Vinyl-Scheiben wird unverfälscht und klar wiedergegeben. Insbesondere Klassik-Schallplatten erblühen mit ihrem alten Charme erneut bei der Wiedergabe mit dem Yamaha Receiver. •:*¨¨*:•. .•:*¨¨*:•. Die Fernbedienung.•:*¨¨*:•. .•:*¨¨*:•. Die Fernbedienung ist sehr übersichtlich angelegt. Dies ist bei einer derartigen Funktionsvielfalt, die das Gerät bietet auch unabdingbar. Klar strukturiert sind die wählbaren Eingänge für die verschiedenen externen Geräte. Darüber hinaus sind die vers...mehr

Hier günstig kaufen

Yamaha RX-V630RDS Testberichte

Testberichte zu Yamaha RX-V630RDS

-MarcoK-
prämierter PremiumberichtYamaha RX-V630RDS: Orchestergraben im Wohnzimmer (1774 Wörter)
von - geschrieben am 20.11.06 (Sehr hilfreich, 1302 Lesungen)
Bewertung:

.•:*¨¨*:•. .•:*¨¨*:•. Vorgeschichte .•:*¨¨*:•. .•:*¨¨*:•. Mein heutiger Bericht wird etwas umfangreicher werden. Dies nur als kleiner Hinweis an diejenigen, die eigentlich nur eben mal schnell etwas lesen wollen. Aber nun zum Produkt. Vor circa zweieinhalb Jahren entschied ich mich zum Kauf des Receivers. Damals war mein alter Receiver in der Reparatur. Während dieser Zeit wollte ich jedoch nicht auf den gewohnten Luxus meines Kinoklanges beim Anschauen der geliebten DVD´s verzichten. Ich zog also los, um nach einem, für meinen Geldbeutel erschwinglichen Gerät Ausschau zu halten. Im Berlet Markt in Dortmund wurde ich fündig. Der ...

m.schwarze
Sehr guter Receiver fürs Geld (197 Wörter)
von - geschrieben am 18.01.04, geändert am  18.01.04 (552 Lesungen)
Bewertung:

Als ich mir einen Receiver in der Preisklasse zulegen wollte, war ich vollkommen überfordert. Die eine Zeitschrift lobt den, den eine Andere für Schrott hält. Die Händler halten das Gerät im Schaufenster für ein Superteil (O-Ton). Was rauskommt ist der verwirrte Verbraucher. Dementsprechend skeptisch war ich beim Auspacken, Aufbauen, Hören und Sehen. Zu Unrecht! Die Anschlüsse sind mehr als ausreichen. Sogar einen S-Video und optischen Eingang kann man an der Frontseite finden. Aufgrund der vielen Anschlussmöglichkeiten ist es hinten etwas eng, klar. Wenn alles konnektiert ist, hat man aber Ruhe. Das Gehäuse und die Anschlüsse kommen sehr gut verarbeitet daher. Ist ...

Ähnliche Produkte wie Yamaha RX-V630RDS

Yamaha RX-V540T

Yamaha RX-V3000RDS - DTS-Decoder - Dolby Digital - Dolby Pro Logic

Yamaha RX-V530RDS - Exzellenter Klang, gute Verarbeitung, komfortable Bedienung Für diesen Preis auffallenden Schwächen

Yamaha R-S300

Yamaha RX-V730RDS - 7 Endstufen, viele Anschlüsse optische Eingänge Programmieren

Yamaha RX-V1300RDS - DTS-Decoder - Dolby Digital - Dolby Pro Logic

Mehr Produkte aus der Kategorie AV-Receiver
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
TEAC CR-H 130Pioneer VSX-827Pioneer SC-LX86
Pioneer SC-LX56Rotel RSX 1058Marantz SR6006
Auna AMP-2540-BAuna AMP-2520-SAuna AV2-H5Amp
Auna AMP-3800-S