Yamaha RX-V377

Yamaha RX-V377 AV-Receiver

Produkttyp: Yamaha AV Receiver

Kurzbeschreibung:Yamaha RX-V377 Receiver, / Anschlüsse: Netzwerkanschluss RJ45-Ethernet (LAN): nein / Anzahl AUX-Eingänge: 3 / Anzahl ... mehr

Yamaha RX-V377 ... Video-Ausgänge: 4 Anzahl Digital-Eingänge Optisch: 1 / Anzahl HDMI-Eingänge: 4 Anzahl HDMI-Ausgänge: 1 / HDMI Audio-Rückkanal: ja / Anzahl USB-Anschlüsse: 1 / SD Card Slot: nein / Antennenbuchse: ja / Anzahl CI+ Slots: Keine / Kopfhöreranschluss: ja / Optisches Laufwerk: nein / Festplatte integriert: nein / Time-Shift: ja / Videoausgabe: 3D-fähig: nein / Video-Upscale (DVD): nein / Bildqualität: 4K (Ultra-HD) / Sound: 5.1 / Soundsystem: Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio Netzwerk & Multimedia: WLAN: nein / DLNA (Multimedia-Netzwerk): nein / Airplay: nein / Smart-TV: nein / WiDi: nein / Web-Browser: nein / Aufnahmefunktion (PVR) über USB: nein / Bluetooth: nein / NFC: nein / Mira-Cast: nein / Tuner: Integrierter TV-Tuner: nein / FM-Tuner: ja / RDS: nein / Anzahl Stationsspeicher: 40 Stück Digitalradio (DAB+): nein / Internetradio: nein / Lautsprecher: Anzahl Standlautsprecher: Keine / Drahtloser Subwoofer: nein / Drahtlose Surround-Lautsprecher: nein / Energie, Strom

Neuester Testbericht: ... für die vorderen Lautsprecher sind schraubbar, beim Rest, also Center und Surround, setzt Yamaha auf einfache Klemmen. Eine ... mehr

 ... DC-Out-Buchse an der Rückseite, über die man einen Bluetooth-Adapter vom Typ YBA-11 anschließen kann, sowie ein Kopfhörerausgang, ein Eingang für das mitgelieferte YPAO-Messmikrofon zur automatischen Raumeinmessung und ein USB-Port an der Front runden die Anschlussmöglichkeiten ab. Per USB kann man Audio-Dateien (WAV, MP3, WMA und AAC) von einem Speicherstick oder einer externen Festplatte abspielen, auch iPod und iPhone finden hier Anschluss zum Receiver und können mit der Fernbedienung und über das Bildschir...mehr

Hier günstig kaufen

Yamaha RX-V377 Testberichte

Testberichte zu Yamaha RX-V377

AndyMacht
Yamaha RX-V377: CheckDenSound (379 Wörter)
von - geschrieben am 23.10.14 (Wenig hilfreich, 31 Lesungen)
Bewertung:

Wer sich schon jetzt für die Zukunft des hochauflösenden FERNSEHENS rüsten will, liegt beim Yamaha RX-V377 richtig: Auch das kleinste Modell im neuen Line-Up schickt Bilder mit 3840 x 2160 Pixeln zum Ultra-HD-TV. Audio-Rückkanal inklusive Die Signale der Ultra-HD-Quellen werden per HDMI weitergeleitet, wobei insgesamt vier HDMI-Eingänge nebst passendem Ausgang bereitstehen. Verzichten muss man auf die Möglichkeit, Standardmaterial auf 3840 x 2160 Pixel zu skalieren, hier lohnt ein Blick zu den größeren Modellen, angefangen beim RX-V677. Auch 3D-Signale können per HDMI weitergeleitet werden. Pluspunkte gibt es für den integrierten Audio-Rückkanal (ARC), ...

Ähnliche Produkte wie Yamaha RX-V377

Yamaha RX-V795aRDS - Supergeiler Sound nicht gerade billig

Yamaha RX-V3067 - DTS-HD-Decoder - Dolby TrueHD

Yamaha RX-V665 - DTS-HD-Decoder - Dolby TrueHD

Yamaha RX-V595aRDS - Alles

Yamaha RX-V2067 - DTS-HD-Decoder - Dolby TrueHD

Mehr Produkte aus der Kategorie AV-Receiver
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Denon AVR-2311 - DTS-Decoder - Dolby Digital - 7.1-KanalKenwood R-K711 - Stereo-Receiver - 60 WattSony STR DN1000 - DTS 96/24 - DTS Neo:6 - DTS-Decoder - DTS-ES Discrete 6.1 - DTS-ES Matrix 6.1 - DTS-HD High Resolution - DTS-HD Master Audio - Dolby Digital - Dolby Digital EX - Dolby Digital Plus - Dolby Pro Logic - Dolby Pro Logic II
Panasonic SC-LX82Onkyo PR-SC 5507Kenwood KRF-V6400D
Onkyo TX-NR708Onkyo TX-NR5008NAD CI 9060