Denon DRA-N5
Denon Dra-N5 : Das kleine Allround-Talent - Denon DRA-N5 AV-Receiver

Produkttyp: Denon AV Receiver

Neuester Testbericht: ... robust aus. Eher klein, unscheinbar und übersichtlich. Klein, schwarz. Der Denon DRA-N5 gefällt auch ihrer Frau, das möchte ich wetten... mehr

Denon Dra-N5 : Das kleine Allround-Talent
Denon DRA-N5

zambesi

Name des Mitglieds: zambesi

Produkt:

Denon DRA-N5

Datum: 26.01.14

Bewertung:

Vorteile: + Preis/Leistungsverhältnis überragend + Airplay und Internetradio + Einfache Installation

Nachteile: - KEIN High End Klang - Plastikfront wirkt etwas billig

Nachdem ich jahrelang gewöhnlichen Stereo Verstärkern die Treue gehalten habe, suchte ich nun etwas, womit sich die Möglichkeiten des Musikhörens erweitern. Wichtig waren mir zum einen die Fähigkeit, möglichst viele Quellen bedienen zu können und zum anderen sollten dabei Qualität und Verarbeitung nicht auf der Strecke bleiben. Da ich mich selbst schon als recht anspruchsvollen Musikhörer bezeichen möchte, suchte ich zunächst den Musikdealer meines Vertrauen auf. Dort hörte ich wochenlang Probe, bis ich mich letztendlich aufgrund folgender Punkte für den kleinen Denon Netwerkreceiver DRA-N5 entschied:

1. Kompaktes, elegantes Design

Zugegeben, auf den ersten Blick sieht das Gerät nicht sonderlich robust aus. Eher klein, unscheinbar und übersichtlich. Klein, schwarz. Der Denon DRA-N5 gefällt auch ihrer Frau, das möchte ich wetten. ;-)


2. Allroundtalent

Umso erstaunter ist man jedoch aufgrund der vielen Funktionen.
Es ist nicht nur möglich den Fernseher per optischem Audiokabel anzuschließen; das Gerät verfügt auch über einen USB Anschluss, eine Kopfhörerbuchse und dem wohl wichtigsten Feature: Airplay
Ohne Probleme kann Musik beispielsweise vom Laptop in moderater Qualität gestreamt werden. Desweiten ist Internetradio integriert, was das alte Küchenradio ganz schnell vergessen lässt.

3. Preis/Leistung

Hier muss man ganz klar sagen: Was Besseres gibt es derzeit nicht auf dem Markt. Zumindest nicht zu diesem Preis. Ich hatte vorher Verstärker im High End Bereich. Natürlich kommen wir hier klanglich NICHT an Referenzgeräte. Aber bei dem Preis kann das nun wirklich niemand ernsthaft erwarten.
Es wird hier solide Arbeit geleistet, ich bin mehr als zufrieden.


Abschließend möchte ich hinzufügen, dass es meiner Meinung nach eminent wichtig ist, den richtigen Spielpartner für den Verstärker auszuwählen.
Die Lautsprecher sollten dem Gerät nicht zu viel abverlangen, sollten aber dennoch in der Lage sein, einen ordentlichen Job zu leisten.
Als ideale Combo hat sich hierbei das Zusammenspiel mit den Dali Zensor 1 erwiesen. Die Regallautsprecher werden perfekt bedient und können je nach Bedarf und Vorliebe, von einem aktiven Subwoofer unterstützt werden. Dieser lässt sich ebenfalls problemlos anschließen.

Fazit: Klare Kaufempfehlung!

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung:    
Installation: