Sangean ATS 404
habe für das geld mehr erwartet - Sangean ATS 404 Tragbares Radio

Produkttyp: Sangean Radio-Recorder

Neuester Testbericht: ... lassen möchte. ******************************* ***************************** Meine Meinung zum Radio: Mit musik geht einem das Arbei... mehr

habe für das geld mehr erwartet
Sangean ATS 404

Gregorius007

Name des Mitglieds: Gregorius007

Produkt:

Sangean ATS 404

Datum: 10.05.05

Bewertung:

Vorteile: tasche und kopfhörer mitgeliefert

Nachteile: verlängerungsantenne paßt nicht

hallo,

da wir immer wieder in den urlaub ins ausland fahren, wollte ich mir ein kleines radio (weltempfänger) zulegen, um dort täglich bißchen nachrichten und wetter zu hören.

die entscheidung fiel auf sangean ATS 404.

dieses gerät habe ich ende märz 2005 bei conrad in münchen für ca. 80 EUR gekauft.

zuerst zu den vorteilen: mit im karton wurde auch eine tasche und ein kopfhörer mitgeliefert. außerdem ein netzteil (brauche ich persönlich nicht, denn ich benutze akkus) und eine verlängerungsantenne.

zu den weiteren vorteilen gehören auch die digitale frequenzeingabe und das speichern der sender (insgesamt 45 stück, wobei je 18 auf KW und UKW entfallen). das waren auch die gründe bei der kaufentscheidung.

jetzt zu den nachteilen/macken:

- die mitgelieferte antenne ist zwar nett gemeint, aber sie läßt sich gar nicht anschließen. laut der bed.anleitung fehlt eine buchse im radio (gerät) bzw. ein anschluß-teil an die eingabaute antenne. ich muß es noch beim conrad reklamieren.

- die tasten: die einschalttaste ist so platziert, daß man sie immer (aus versehen) beim einlegen in die tasche drückt. das gleiche gilt dür die licht-taste. zum glück gibt's noch einen sperr-schalter (lock), dieser ist aber sehr fummlig und schlecht zu erreichen. aktiviert man diesen schalter, so sind alle anderen tasten gesperrt.

- die bed.anleitung ist unter aller SAU! :-( es wurde wahrscheinlich mit hilfe von automatischer übersetzung aus dem chinesischen ins deutsche übersetzt. erst beim lesen der englischen konnte ich erahnen, was man damit meinen konnte.

- der speicherplatz Nr.1 ist etwas "gewöhnungsbedürftig" (man kann bei den KWs bis zu 18 sender speichern). die taste 1 dient dazu, auch die 1x sender (also 10, 11, 12,..., 18) anzusprechen bzw. aufzurufen. will man zu dem ersten sendeplatz gelangen (also 1 drücken), so geht es nicht mit 01. stattdessen muß man die 1 drücken und sehr lange warten, bis das gerät erkennt, daß man keine zweistellige zahl eingibt und zum ersten sendeplatz springt. das ist sehr mühsam.

- es gibt eine nette funktion, mit der man die stärksten sender suchen und automatisch speichern kann. das ist sehr gut, allerdings gilt das nur für den UKW und MW bereicht, nicht aber für KW!

- es wurde keine frequenzentabelle mitgeliefert. schade eigentlich.

- es gibt keine möglichkeit, die sender zu "benennen". man sieht zwar immer die frequenzen (z.b. 6075), weiß aber nicht immer, welcher sender das ist. bei 18 sendern verliert man schnell die übersicht.

- beim empfang habe ich immer wieder festgestellt, daß die sender "pulsieren". es gibt aber keine möglichkeit, die sender automatisch zu verfolgen bzw. zu stabilisieren.

- die wecker (alarm) funktion ist nicht sehr benutzerfreundlich: man kann bei einem alarm zwischen piepen und einem sender wählen (man wird also dadurch geweckt, indem das radio auf der zuletzt eingestellten frequenz eingeschaltet wird). die icons auf dem display sind nichtssagend, bzw. ich habe sie prompt vertauscht. statt piepen hat sich das radio eingeschatet (die antenne war eingefahren und die lautstärke gering), ich habe es aber nicht gehört (ich wollte das piepen wählen).

für meine zwecke würde auch ein 10 EUR analog empfänger reichen. von einem so teuren empfänger hätte ich mehr erwartet.

es gibt zwar bessere empfänger, die mehr können, die kosten dann aber gleich mehr als das doppelte!

Fazit: bedingt empfehlenswert