Elta 3152
Musik Ente - Elta 3152 Tragbares Radio

Produkttyp: Elta Radio-Recorder

Neuester Testbericht: ... nicht enthalten) - Maße: 94x 137x 132 (Lx Bx H in mm) - Gewicht: 293 g Die Handhabung: Das Elta 3152 Duschradio ist soweit recht einfa... mehr

Musik Ente
Elta 3152

Creedy18

Name des Mitglieds: Creedy18

Produkt:

Elta 3152

Datum: 30.09.10

Bewertung:

Vorteile: absolut alles

Nachteile: nu gar nüscht

Geburtstage sind was feines, da gibt es haufenweise Überraschungen und tolle Geschenke, jawohl. Und auch wenn ich in diesem Jahr vor meinem Geburtstag aufgrund der dicken 30 in Panik verfallen bin, haben sich meine Liebsten doch eine Menge einfallen lassen, um mir ein schönes Fest zu bereiten. Neben herrlichen Überraschungen gab es natürlich auch Geschenke. Das ist bei jemanden mit einer Macke oft gar nicht so schwer, denn meinem Geflügelfetisch sei Dank wusste meine Freundin Michaela (hier bekannt als die liebe Willicat) genau, wonach sie bei mir suchen musste und schenkte mir das


~~**~~ ELTA DUSCHRADIO QUIETSCHEENTE ~~**~~


Über das hab ich mich tierisch gefreut, zumal ich ja schon mehrfach kurz davor stand, um es mir selbst zu kaufen. Nu hab ich es und kann meine drei Leidenschaften der Duschgels, Enten und Musik herrlich miteinander verbinden.

HERSTELLER


Elta GmbH
Carl Zeiss Straße 8
63322 Rödermark
Telefon: 06074-69600
www.elta.de
Zum Preis kann ich nichts sagen, da es eben ein Geschenk war. Allerdings kann man dieses hübsche Radio beim beliebten Amazon bestellen, das ist doch fein.


DETAILS

* Spritzwasser- und staubgeschütztes Gehäuse
* Hervorragende Verarbeitungsqualität
* UKW/MW-Radio
* Großer Lautsprecher
* Eingebaute Antenne
* Schwimmt auf dem Wasser und spielt dabei Musik
* Batteriebetrieb 3 x UM-4 Batterien
* Batterien im Lieferumfang enthalten
* Bedienungsanleitung
* Garantieheft

MUSIK-TUCK TUCK

Dieses Tuck Tuck ist einfach ne Wucht. Nicht nur, dass es herrlich gelb ist. Nein die Aufmachung ist einfach genial. Das hätte jemanden schon viel früher einfallen müssen. Badeenten gehören für mich ja ohnehin zu einem entspannenden Bad dazu und wenn diese dann auch noch Musik machen, perfekt. Und irgendwie passt dieses Radio zu mir wie die Faust aufs Auge.


Die Bedienungsanleitung ist in verschiedenen Sprachen und enthält pro Sprache nur zwei Seiten, was eindeutig für das Radio und seine Inbetriebnahme spricht. Sie ist kinderleicht zu verstehen. Des weiteren enthält sie Sicherheitshinweise, die sich von selbst verstehen. So sollte man das Radio nicht auf Wärmequellen wie die Heizung stellen und natürlich auch darauf achten, dass die leeren Batterien fachgerecht entsorgt werden.

Vor der Erstanwendung muss man die Batterien einlegen, dafür muss man das am unteren Ende der Ente lach angebrachte Fach aufschrauben, die Batterien einlegen und wieder verschrauben, das schützt vor Nässe, die dem Innenleben des Radios ziemlich schnell den Gar aus machen würde. Die Bedienung ist kinderleicht, indem man den Kopf der Ente dreht, schaltet man das Radio an, ein Klick-Geräusch verrät, wenn es soweit ist. Anschließend kann man durch das weitere Drehen des Entenkopfes so auch die Lautstärke regulieren.


Am Flügelchen kann man dann FM oder AM wählen und am Schwanz ist die Abstimmung, um den richtigen Sender zu finden. Hier gibt es zwar nur die Anfangs- und Endmarkierung, dennoch ist es ein leichtes, den gewünschten Sender zu erhalten, der einem das Badeerlebnis zu einer hübschen Freude machen soll und dies auch tut. Der zweite Flügel hinter dem Kopf sozusagen hat keine Funktion, aber hätte das Musik-Tuck-Tuck nur einen Flügel, würde ja auch was fehlen, von daher ist es schon gut, dass dieser Flügel da ist.

Das Badeerlebnis wird mit dieser Ente zu einer lustigen Angelegenheit, zum einen konnte ich mich vor lachen kaum halten, als die Ente plötzlich das Singen anfing. Jaja, auch in meinem nunmehr fortgeschrittenen Alter bin ich für allerlei Unsinn zu haben und es sind ja immer wieder die kleinen Dinge im Leben, die einem ein dickes Lächeln ins Gesicht zaubern. Die Klangqualität ist für so ein kleines Gerät, das außer der Ente ansich, keinerlei Schnick Schnack, Klangregelung, Bässe und Höhen hat, richtig gut.


Die Töne kommen sauber und klar aus der Ente heraus und auch die eingebaute Antenne tut ihre Dienste sehr gut, egal auf welcher Seite der Wanne die Ente gerade schwimmt, der Klang bleibt klar und sauber. Das Einstellen der Lautstärke und des gewünschten Senders ist herrlich einfach und auch mit nassen Händen kein Problem.

Natürlich hatte ich anfangs meine Zweifel, was Strom und Wasser anbelangt, aber die Neugier war stärker und wir ihr lest, ich lebe noch. Die Ente hält dicht und zeigt keinerlei Schwächen, so kann man dieses hübsche Radio auch getrost Kindern mit in die Wanne geben, wobei ich hier trotzdem die Kurzen beaufsichtigen würde, denn ein Restzweifel bleibt ja immer irgendwie.


Aber auch außerhalb des heimischen Ozeans macht diese Ente eine gute Figur, sie steht zwar nicht sonderlich stabil, kein Wunder, schließlich wurde sie ja für die Badewanne gemacht, aber da kann man sich behelfen, wenn man einen weichen Untergrund auswählt.

Zur Reinigung sollte man immer ein feuchtes Tuch nehmen und tunlichst die Hände von Chemikalien lassen.


FAZIT

Hach, ich bin mal wieder so glücklich über meinen Entenzuwachs. Da hat die liebe Michi ja wieder einmal voll ins Schwarze getroffen. Seit dem bade ich immer öfters, nein nicht wegen der Ente sondern wegen dem Herbst (nun, wer´s glaubt...). Dank dieser Ente kann man wunderbar entspannen, wenn die Musik zu laut ist, muss man nicht aus der Wanne krabbeln, und mit nassen Füßen durchs Bad tapsen, um die Musik leiser zu machen oder den Sender zu wechseln, dazu muss man nicht mal mehr die Augen aufmachen, und das ist für faule Menschen ideal. Außerdem ist der Spaß, den man mit dieser Ente in der Wanne hat, einfach unbezahlbar, soviel steht fest.


Von daher versteht sich die Punkte- bzw. Sternenvergabe quasi von selbst. Es gibt geflügelte volle fünf Sterne und eine absolute Empfehlung zum verschenken oder noch besser, zum selber behalten.

Eure Creedy18

Fazit: ich liebe es

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung:    
Klangqualität: