AEG SRR 4317
Ey, lass Krachen Alter - AEG SRR 4317 Tragbares Radio

Produkttyp: AEG Radio-Recorder

Neuester Testbericht: ... CD programmierbar * Wiederhol-Funktion * Zufallsfunktion * frontseitig integriertes Mikrofon * ... mehr

Ey, lass Krachen Alter
AEG SRR 4317

blaubaer13

Name des Mitglieds: blaubaer13

Produkt:

AEG SRR 4317

Datum: 17.12.10, geändert am 17.12.10 (247 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: robust, sehr guter Klang, relativ preiswert,

Nachteile: schwer, sehr grobe Verarbeitung

so oder ähnlich würde ich betitelt, wenn ich mit dieser Soundmaschine auch Ghetto Blaster genannt, auf der Schulter durch meine Stadt laufen würde. Vielleicht aber rufen auch besorgte Mitbürger das bunte Auto mit den sehr unpraktischen robusten Jacken.
Ein freundliches Hallo den Freunden der mobilen Musik.
Heute möchte ich einmal über meinen Kreutzworträtsel Gewinn berichten.
Dabei handelt es sich um eben diesen Blaster, welcher sich jetzt in meinem Gästezimmer tummelt.
In meinem Bericht möchte ich nicht allzu weit über technische Details ausschweifen, ich denke mir, das kurze und wesentliche Infos reichen.


Produkt :
AEG SRR 4317 CD / MP 3


Produkt Details / Ausstattung :
**Radio++
- 2 Band Analog Tuner ( UKW, UKW Stereo, MW ) und Teleskop Antenne ( 49 cm lang )

**Verstärker**
- Stereo, 400 Watt PMPO

**CD Player**
- CD, CD-R, CD-RW, MP3,
- Top Loading CD Player
- CD / MP3 programmierbar, Titelsuchlauf, Wiederholungsfunktion


**Kassettendeck**
- Autostop, Soft Ejekt, One Touch Recording,
- Vor- und Rücklauf, Play, Stopp, Pause

**Allgemeines**
- MP3 Line in ( Audioeingang zum Anschluß an den PC, Laptop, Notebook, MP3 Player, Cassetten- und CD Player etc. über den Kopfhörereingang der Geräte)

**Lieferumfang**
- Stereo Radio Recorder, Tragegurt ( Nylon durchwebt )
- Netzanschlußkabel, Adapterkabel, mehrsprachige Bedienungsanleitung


technische Daten :
- Spannung 230 V / 50 Hz
- Hauptschalter zum kompletten Ausschalten
- eingebautes Mikrofon
- oder Batteriebetrieb 10 x 1,5 V UM 1 / R 20 ( das sind die dicken runden Batterien )
- Laserschutzklasse 2
- Abmessungen : Länge 56 cm / Breite : 19 cm im Durchmesser / Höhe : 21 cm
- Nettogewicht 7,2 kg
- Garantie : 24 Monate


Preis :
es war ein Gewinn, ich glaube die Teile kosten so um die 60 Teuronen


Hersteller :
www.aeg.de


Wenn ich an die amerikanischen Filme denke, wo die mit noch größeren, hämmernden Blastern auf den Schultern durch die Gegend marschieren, so ist es mir bis heute ein Rätsel, weshalb die nicht an Gehör- und
erheblichen Haltungsschäden durch diese schweren Geräte leiden ;-)


Der Blaster / die Optik :
eben sehr Blaster mäßig. Die Gehäusefarbe ist in schwarz / silber gehalten.
Vorn dominieren rechts und links die beiden Lautsprecher mit einem Durchmesser von 11 cm. Rechts und links befinden sich ebenfalls nochmals 2 Boxen.
Auf dem Gerät befindet sich rechts der recht große Volume Regler, links der recht große Tuning Regler.
Dazwischen befindet sich das CD / MP3 Fach welches durch einen einfachen Schiebeknopf Ver- und Entriegelt
wird.
An der Frontseite befindet sich das Radio mit dem Display ( gleichzeitig Display für Kassette und CD ) und darunter das Kassettenfach ( mich wundert immer wieder, das es so etwas heute noch gibt ).
Auf der Rückseite befindet sich der Aux Eingang und die Buchse für die Kopfhörer sowie das riesengroße Batteriefach und die Antenne.
Zum Tragen muss der Tragegurt verwendet werden bzw. die in den seitlichen Boxen dafür gedachten, robusten Stege.


Der Radiobetrieb :
den Schieberegler auf Radio ( z.B. UKW ) stellen, Antenne herausziehen und schon gehts los. Über den Tuning Knopf suche ich bekannte Sender. Das geschieht relativ schnell und einfach. Die gefundenen Sender halten sich stabil und haben, Dank der relativ starken Boxen, einen sehr guten Klang. Die gefundenen Sender können nicht abgespeichert werden.


Der CD Betrieb :
wie erwähnt, spielt dieser CD Player auch MP3 Formate ab. Nach dem Öffnen des CD Faches mittels eines sehr einfachen Knopfes lege ich die CD ein und schließe das Fach. Die Nummern der Titel werden im Display angezeigt. Die Formate laufen einwandfrei und ohne Probleme. Der Klang ist sehr sauber und Glasklar. Selbst grobe Erschütterungen können diesen CD Player nicht anhaben.
Der CD Player, genau so wie das Kassettenteil besitzen alle standartmäßigen Funktionen.


Das Kassettenteil :
irgendwo habe ich noch eine alte Kassette gefunden.
Auch hier gibt es nichts zu meckern. Der Klang ist zwar nicht so sauber wie bei dem CD Player, aber dennoch akzeptabel.
Dieses Kassettenteil hat eine Besonderheit.
Eine Kassette kann damit bespielt werden. Einfach den Schieberegler auf Aux stellen und die MC ( Musikcassette ) damit bespielen. Es kann aber auch das eingebaute Mikro zur Aufnahme verwendet werden.


Meine Meinung zur Verarbeitung / Klang :
die Verarbeitung ist sehr grob und Funktionell. Hier und da, vor allem bei dem Volume- und Tuning Regler, gibt es sehr große Ungenauigkeiten in der Passform.
Der Knopf für das CD / MP 3 Teil ist mehr als billig. Auch die Tasten des Kassettenteils sind eher für sehr grobe Finger ;-) gedacht.
Mit Batterien habe ich dieses Gerät nicht getestet und werde es auch nicht tun, da ich es dann warscheinlich gar nicht mehr anheben kann ( 10 fette R 20 sollen es sein ).
Der Klang ist sehr gut sowohl im Radio insbesondere im CD Betrieb. Selbst volle Power erschüttern die Boxen kaum.
Der Klang des Kassettenteils ist i.O.


Fazit :
groß und mächtig und für volle Power geeignet, so man will.
Die Verarbeitung ist Grob und robust, könnte besser sein, passt aber auch irgendwie dazu.


So, liebe Freunde, das war es mal wieder. Ich bedanke mich bei allen für das Lesen und Bewerten und wünsche allen einen schönen 4. Advent, Euer Blaubaer :-)

Fazit: Kaufempfehlung

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung:    
Klangqualität: