Payback
Payback hat sich verbessert!!! - Payback Rabattsystem

Neuester Testbericht: ... später in Prämien umwandeln kann. Sehr nützlich ist es, wenn man sich ebenfalls die Payback - APP auf sein Smartphone lädt, so kann man ... mehr

Payback hat sich verbessert!!!
Payback

linki7

Name des Mitglieds: linki7

Produkt:

Payback

Datum: 23.06.05

Bewertung:

Vorteile: Viele Partner, die Punkte kann man in Geld umwandeln

Nachteile: Nicht alle Partner sind gut

Das Payback System, das sich auf der Seite www.payback.de befindet und wir alle kennen, ist ein Rabattsystem, bei dem man je nach Kauf Punkte sammelt und dann in schöne Prämien eintauschen kann. Unterschied zu z. B. Happy Digits ist, dass man seine gesammelten Punkte auch in Geld umwandeln und aufs Konto überweisen lassen kann.

In diesem Jahr hat Payback seinen fünften Geburstag gefeiert. Fünf Jahre ist eine lange Zeit und es ist interessant, wie sich Payback entwickelt hat.


Was war früher besser:
******************

Real war nicht so geizig. Früher konnte man sofort ab 1 Euro Umsatz 2-fache – 5-fache Punkte kassieren, ohne an den Umsatz zu denken. Einige Zeit später hieß es, 5-fache Punkte ab 30 Euro Umsatz. Und eines Tages wollte ich dann für 30 Euro Umsatz 5-fache Punkte kriegen, da hat die Kassiererin mir den Coupon zurückgegeben und gesagt, dass dies erst ab 50 Euro möglich sei. Es stand tatsächlich auf dem Coupon (im Kleingedruckten), ich habe früher diese neue Änderung nicht bemerkt. So ist das. Für mich heißt dies, dass ich bei Real nicht richtig punkten kann, da ich nie für 50 Euro einkaufe.


Was hat sich tatsächlich verbessert:
****************************

1. Früher:
Im Sommer des letzten Jahres habe ich mir meine gesammelten Punkte aufs Konto überweisen lassen. Ich habe lange...lange...lange...Zeit gewartet, und das Geld kam nicht. Irgendwann habe ich schon die Hoffnung verloren und habe aufgehört mich darüber zu ärgern. Und dann, im Herbst, habe ich die Gutschrift auf meinem Konto gesehen. Welch ein Glück! Nur damals konnte ich mich nicht mehr freuen, ich habe nur noch ein kleines Lächeln zustande gebracht – die Wartezeit war einfach zu lange.

Jetzt:
Im Juni dieses Jahres habe ich wieder mir eine gewisse Summe meiner gesammelten Punkte überweisen lassen, und dachte, dass es wieder ewig dauern wird. Ihr werdet es nicht glauben, aber das Geld wurde innerhalb von 4 Tagen auf meinem Konto gutgeschrieben. TOLL! Hoffentlich bleibt das weiter so.

2. Dieses Jahr (Mai 2005) kam Payback im Fernseher. Vom 26. bis 29. Mai konnte man gewisse Sendungen anschauen und zweimal im Lauf jeder Sendung wurde eine Punktezahl eingeblendet und man konnte eine SMS an die Nummer 77777 auf Pro-Sieben senden mit der erschienenden Payback-Punktezahl. Ich habe nicht alle Sendungen angeschaut (dafür war das Wetter zu gut), aber drei Sendungen sicher. Und jedes Mal kam 125 und 175 Punkten pro Sendung. Am Ende der Aktion, am 30 Mai 2005 habe ich dann eine SMS mit der Code bekommen und konnte mir auf der Payback-Seite meine Punkte auf mein Payback-Konto gutschreiben lassen. Und als Resultat, wurden diese Punkte innerhalb 4 Tagen auf mein Konto überwiesen. Ich finde diese Aktion toll!

3. Payback wird größer. Neue Partner:
- Cortal Consors
- Hess Schuhe
- Die Apothekengruppe „Linda“
- NH-Hotels
- Ticket Online

4. Payback Volkstarif für das Handy
- 0,29 Euro die Minute
- nur 6 Monate Mindestvertragslaufzeit
- 1000 Freiminuten monatlich (können leider nur am Wochenende abtelefoniert werden uns sind nicht in nächsten Monat übertragbar).
- für jeden Euro Umsatz werden Payback-Punkte gutgeschrieben

5. Payback-Visa Karte 1 Jahr kostenlos + 1 Jahr ABO „Focus“ oder „Hörzu“ gratis.



Wer noch keine Payback-Karte hat – ist selber Schuld!

Fazit: Payback ist ein tolles Bonusprogramm!