Prozessorboard for Intel Pentium III
Prozessorboard for Intel Pentium III im Testbericht

Produkttyp: Intel Prozessoren      Mehr Infos über Intelintel

dooyooCommunity Bewertung

(3.70 Sterne)

Testberichte zu Prozessorboard for Intel Penti ...

A-Strike
Prozessorboard for Intel Pentium III: Der Arbeiter (108 Wörter)
von - geschrieben am 03.03.01, geändert am  03.03.01 (Sehr hilfreich, 71 Lesungen)
Bewertung:

Der Prozessor hat ein Ausgereiftes Stadium, mach mit keinen Anwendungen Probleme und läuft angenehm schnell. Wenn man einen Pentium III (oder Celeron II) einem Athlon (oder Duron) vorzieht, hat man zudem den gewichtigen Vorteil, dass man Hauptplatinen und Chipsätze gehobener Qualität kaufen kann. Vertraut man auf ausgereifte ...

helleimer
Intel`s Prozessoren (133 Wörter)
von - geschrieben am 24.02.01, geändert am  24.02.01 (Hilfreich, 22 Lesungen)
Bewertung:

Intel gräbt sich sein enges Grab !! Immer mehr leute kaufen sich AMD Boards und Prozessoren weil die Intel Prozessoren Einfach zu teuer sind !! Ich werde bald wohl auch von meinem 400 MHZ Intel auf einen AMD 900 MHZ Prozessor umsteigen müssen !! Die Intel Prozessoren sind meist 3 mal teuerer als die AMD Prozessoren !! Hier ein Beispiel : ein 750 ...

LAUGHandCRY
Prozessorboard for Intel Pentium III: Der Pentium III - Immernoch TOP (135 Wörter)
von - geschrieben am 15.02.01, geändert am  15.02.01 (Hilfreich, 41 Lesungen)
Bewertung:

Tjaja, der gute Intel Pentium III... Ich habe vor 3 Monaten einen Intel Pentium III - 600MHz Prozessor gekauft, und in verbindung mit einer Prophet II MX von Guillemot liefert die CPU mit 196MB hervorragende Leistung... Manche sagen ja, warum Intel und nicht AMD, ganz klar, Intel war schon immer der Beste und er wird es auch ...

%22452102
Kurzbewertung zu Prozessorboard for Intel Pentium III
von "452102 - geschrieben am 13.02.01, geändert am  13.02.01
Bewertung:

1 GHz P3 ist recht flink, leider gibt es schon wieder schnellere CPU's von Intel - Vorteile: recht flink - Nachteile: es gibt schon wieder schnellere

tvaellen
Prozessorboard for Intel Pentium III: PIII 500 -ein solider Kauf (137 Wörter)
von - geschrieben am 04.02.01, geändert am  04.02.01 (Sehr hilfreich, 47 Lesungen)
Bewertung:

Besitze meinen PIII 500 seit einem Jahr. Der Core basiert noch auf dem älteren Katmai. Der Prozessor erfüllt meine Anforderungen zu 100%. Für alles, was ich machen will (einschließlich Spielen und C++ Kompilieren) habe ich genügend Saft. Bei extrem hardwareintensiven Spielen wie Quake oder Unreal mag es Grenzen geben. Da ich solches ...

kpielenhof
Intel Preis-Leistung schlecht (179 Wörter)
von - geschrieben am 16.12.00, geändert am  16.12.00 (Sehr hilfreich, 58 Lesungen)
Bewertung:

Ich bin der Meinung, wer sich heute noch einen Pentium III kauft, der hat Sie nicht alle. Erstensmal, wird hier nur noch der Name bezahlt und zum Zweiten bekommt man bei AMD viel mehr Leistung fürs gleiche Geld. Die Benutzer sollten nicht immer auf den Vergleich der Prozessoren mit gleicher Mhz-Zahl achten, viel interessanter ist da doch der ...

farion
Prozessorboard for Intel Pentium III: PIII vergisst die Vergangenheit (121 Wörter)
von - geschrieben am 12.10.00, geändert am  12.10.00 (Sehr hilfreich, 36 Lesungen)
Bewertung:

ich hab mir vor nem halben jahr den PIII 500 gekauft und bin bis jetzt eigentlich ganz zufrieden. es ist zwar trotzdem eine menge arbeitspeicher erforderlich (min. 128MB) um eine angemessene leistung zu erzielen. wenn man aber bedenkt, dass ein kmd athlon bei selber taktzahl mehr leistung bringt und dabei noch billiger ist. ausserdem hat der PIII ...

Lucasth
ok, die leistung ist gut, aber ...... (119 Wörter)
von - geschrieben am 12.09.00, geändert am  12.09.00 (Sehr hilfreich, 20 Lesungen)
Bewertung:

die leistung stimmt zwar, aber das mit der kontrolle im net ist doch wirklich das letzte! wann kommt die zeit, in der wir von den firmen komplett überwacht werden werden? ich finde das wäre fast schon ein grund den pentium III nicht zu kaufen, aber seine leistung ist nun einmal einfach überzeugend. und der preis stimmt auch. konkurrent AMD muss ...

uweri
Prozessorboard for Intel Pentium III: Pleiten Pech und Pannen?! (203 Wörter)
von - geschrieben am 02.09.00, geändert am  02.09.00 (Sehr hilfreich, 24 Lesungen)
Bewertung:

Nun ist es mal wieder so weit... Intel muß nochmal am 1,13 GHz Prozessor arbeiten. Laut Meldungen von Tom's Hardware Guide ( www.tomshardware.de ) gibt es bei Intels schnellstem Prozessor ein Fehler. Der Prozessor stürzt wohl bei einigen Benchmarks unmotiviert ab... Diese Probleme wurden von Intel bestätigt. Das kann ...

glombatsch
Die Pannen gehen weiter (276 Wörter)
von - geschrieben am 31.08.00, geändert am  31.08.00 (Sehr hilfreich, 66 Lesungen)
Bewertung:

Mit einem (wenn auch nicht mehr so großen wie sonst) Paukenschlag wollte Intel den neuen, schnellsten Prozessor der Welt feiern, das neue Flaggschiff Pentium III 1133 MHz. Die Performance-Krone sollte ein für allemal zurück ins Lager des größten Prozessorherstellers der Welt geholt werden. Vorgestern, am 29.08. kam dann die Ernüchterung: ...

Andre106
Prozessorboard for Intel Pentium III: schnell aber teuer (120 Wörter)
von - geschrieben am 20.08.00, geändert am  20.08.00 (9 Lesungen)
Bewertung:

Meine Meinung über den Pentiumlll Prozessor ist, das er sehr gut in der leistung hat für seinen Preis.Darüber hinaus ist er auch sehr gut für die firma, für den normalverbrauch und für das buiseness gedacht, also eigentlich für alles. Der Prozessor ist auch sehr schnell, mit seinen vielen Mhz ist er perfekt für ihren pc zu hause ...

MIGNIG
Intel Schweinerei !!! (285 Wörter)
von - geschrieben am 13.08.00, geändert am  13.08.00 (Sehr hilfreich, 52 Lesungen)
Bewertung:

So, jetzt muss ich hier mal meinen frusst los werden, sorry aber es wird endlich mal Zeit. Ich bin es langsam leid, wenn ich meinen Rechner aufrüsten will mit mehr Geschwindigkeit muss gleich einen halben Rechner neu kaufen - Mainboard, Speicher, CPU usw. -Das kann doch nicht war sein. In jedem anderen Breich von Computerhardware, hat man sich auf ...

cwitt007
Prozessorboard for Intel Pentium III: Guter Prozessor für viel Geld (156 Wörter)
von - geschrieben am 12.08.00, geändert am  12.08.00 (Sehr hilfreich, 21 Lesungen)
Bewertung:

Tja, der P III von Intel, ein Kpitel für sich, aber meiner Meinung nach oft kopiert und doch nie erreicht, denn der Pentium III von Intel ist so ziemlich die ideale Mischung aus Anwendungs- und Spieleprozessor (wenn auch etwas mehr für Anwendungen). In der Anschaffung merkt man sofort was für ein gutes Gerät man da kauft, denn wenn man ihn ...

Yoshimitsu
P3, wer ihn kauft ist selbst Schuld (111 Wörter)
von - geschrieben am 13.07.00, geändert am  13.07.00 (Wenig hilfreich, 14 Lesungen)
Bewertung:

Ich habe bis vor kurzem auch immer Computer mit Intel Prozessoren gekauft, da andere immer Nachteile hatten, wie schlechte Gleitkomma-Performance (wichtig für jedweder 3D-Anwendung/Spiel) doch nun hat sich das Bild umgedreht die AMD K7 Prozessoren wie Duron usw. sind bei Office Anwendungen gleich schnell und bei 3D-Anwendungen u. Spielen bei ...

Rudi0
Prozessorboard for Intel Pentium III: Wasserkühlung? Ja! (490 Wörter)
von - geschrieben am 06.07.00, geändert am  06.07.00 (Sehr hilfreich, 89 Lesungen)
Bewertung:

Wovon viele vielleicht noch nie gehört haben: Die Wasserkühlung! Wer kennt nicht das Problem beim übertakten seines Prozessors: Eine neue Kühlung muss angeschafft werden.Meist wird auf einen Alpha-Kühler zurückgegriffen, da dieser die Temperatur auch nach dem hohen übertakten sehr niedrig hält. Die bessere Lösung ist ...

Jutta+D.
Neu: 1,13 Gigahertz Pentium Power (127 Wörter)
von - geschrieben am 01.07.00, geändert am  01.07.00 (Hilfreich, 21 Lesungen)
Bewertung:

Neuste Info: Am 31.7.2000 ist es soweit und der bislang schnellste Pentium III mit 1,13 Gigahertz wird endlich ausgeliefert. Damit hat sich Intel ganz klar vor AMD durchgesetz, die die 1,1 GigaHz Version ja nur in begrenzter Stückzahl ausgehändigt hat (d.h. für uns Normalsterbliche war's nichts). TIP: In den USA wird bei den ...

bababaoo
Prozessorboard for Intel Pentium III: PENTIUM 4, !! mit 1500 MHz,...das kann er! (240 Wörter)
von - geschrieben am 29.06.00, geändert am  29.06.00 (Sehr hilfreich, 389 Lesungen)
Bewertung:

STATEMENT VON MIR: ------------------------------------ Es ist eine sehr wichtige Frage, welchen Prozessor man in seinen PC haben sollte. Ich selbst besitze einen P III, 600 MHz. Ich kann es nur begrüßen, dass die Entwicklung der Chips so schnell vorangeht. Je mehr neue Chips Intel auf den Markt bringt, desto günstiger sind die ...

cHape
Der bessere Prozesser (87 Wörter)
von - geschrieben am 21.06.00, geändert am  21.06.00 (Wenig hilfreich, 21 Lesungen)
Bewertung:

Ich finde der Intel Pentium III hat die gold Medallie für Prozessoren verdient, da er der zuverlässigste und schnellste Prozessor am Markt ist. Zwar ist er im Vergleich zum Athlon teurer aber die Investition lohnt sich, gerade auch weil die zur verfügung stehenden Athlon-Boarde nicht annähernd so gut arbeiten wie vergleichbare Pentium III Boarde. ...

GBY2K
Prozessorboard for Intel Pentium III: Warum Intel? (187 Wörter)
von - geschrieben am 14.06.00, geändert am  14.06.00 (Sehr hilfreich, 41 Lesungen)
Bewertung:

Vielleicht habt ihr schon meine Meinung über den Athlon gelesen (wenn nicht, dann nur so viel: Ich bin ein großer Athlon Fan), ich möchte jetzt jedoch auch einmal eine objektive Meinung über den Pentium III schreiben: Der Pentium III ist mit Sicherheit ein sehr guter Prozessor und für jeden der nicht so viel Ahnung mit einem Computer hat ...

Entilzha
Obligatorisch hoher Preis (113 Wörter)
von - geschrieben am 12.06.00, geändert am  12.06.00 (Hilfreich, 15 Lesungen)
Bewertung:

Leistungsmässig liegt der P III nicht viel höher als ein vergleichbarer P II. Dafür ist der P III aber nochmal ein gutes Stück teurer. So ist der P II in den unteren MHZ Bereichen auf jeden Fall dem PIII vorzuziehen (Es sei denn man besitzt das nötige Kleingeld...). Ansonsten erhält man mit dem P III einen Prozessor in gewohnt ...

Ergebnis1 - 20von 100
Berichten zu Prozessorboard for Intel Pentium III