Intel Celeron
Intel Celeron im Testbericht

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Intel Prozessoren      Mehr Infos über Intelintel

dooyooCommunity Bewertung

(4.35 Sterne)

Testberichte zu Intel Celeron

alex19846
Intel Celeron: Super für Overclocker... (610 Wörter)
von - geschrieben am 06.06.10 (Sehr hilfreich, 95 Lesungen)
Bewertung:

Hallo liebe Dooyoo Gemeinde, jetzt mag ich mal über den Intel Celeron Schreiben, aber nicht über die aktuellen sondern über die Modelle Slot 1 233 Mhz - 433 Mhz und den Socket 370 Celeron 433 Mhz bis 1400 Mhz, was im Endeffekt die selbe Technologie ist, allerdings musste Intel nach dem für Tod erklärten Socket 7 , eine neue Plattform einführen was ...

hspindler
Darf es auch ein bischen weniger sein ? (649 Wörter)
von - geschrieben am 04.03.02, geändert am  26.03.04 (Sehr hilfreich, 1267 Lesungen)
Bewertung:

Mit dem Celeron Prozessor hat Intel nach dem Pentium 3 einen abgespeckten "Volks- Prozessor" auf den Markt gebracht. Die ersten Celeron Prozessoren mit 500 MHz interner Taktfrequenz und 66 MHz Taktfrequenz standen dabei deutlich hinter den Pentium 3 Prozessoren, die von Anfang an 100 MHz Bustakt und 256 KB L2-Cache boten, ...

big+chief
Intel Celeron: Weing Leistung für wenig Geld (C366A) (196 Wörter)
von - geschrieben am 17.02.02, geändert am  17.02.02 (Sehr hilfreich, 191 Lesungen)
Bewertung:

In meinem Zweitrechner steckt ein 366 Slot1 Celeron. Speziell das Modell mit 128 kB Level 2 Cache. Das Modell konnte ich günstig bei eBay erstehen. Im allgemeinen war ich recht zufrieden mit dem Proz. Win XP lief und für Internet und Office war er ausreichend. Doch als ich mir vor kurzem ein neues USB Modem zulegte war der ...

%22542409
Celeron 700 statt 200MMX - wo liegt der Vorteil? (172 Wörter)
von "542409 - geschrieben am 03.06.01, geändert am  03.06.01
Bewertung:

Seit etwa drei Jahren arbeitete ich mit dem 200MMX und war begrenzt unglücklich. Immer wieder hatte ich einen großen Bogen um jede Art von Celeron gemacht, weil die ja... nunja... der Rest ist bekannt...!? Jetzt nun ist mir ein derart unwiderstehliches Angebot vie "Office-discount.de" auf die Mattscheibe geflimmert, daß ich ...

Kleines+Licht
Intel Celeron: Quält ihn bis zum Limit (573 Wörter)
von - geschrieben am 13.01.01, geändert am  13.01.01 (Sehr hilfreich, 705 Lesungen)
Bewertung:

Es war wirklich krass, wie sich Intel durch die Markteinführung des Lowcost Prozessors Celeron A selbst das Wasser abgegraben hat. Der Celeron stellte eine leicht abgespeckte Variante des Pentium II dar. Kurz darauf brachte Intel die verbesserte Variante des Celeron heraus: Den Celeron A. Dieser besaß nun auch einen ansehnlichen 128kb ...

Healinghands
Celeron 500 (110 Wörter)
von - geschrieben am 10.12.00, geändert am  10.12.00 (Sehr hilfreich, 232 Lesungen)
Bewertung:

Vor einem guten Jahr habe ich mich entschlossen,meinen PII 233 gegen einen schnelleren Prozessor einzutauschen. Meine Wahl viel auf den Celeron 500 da er im Vergleich zu den PIII Modellen deutlich günstiger ist! Wer nicht gerade ein Hardcore Gamer ist und immer die schnellste "Kiste" besitzen muss,bekommt einen ...

fearmaker
Intel Celeron: Billige und gute Lösung (126 Wörter)
von - geschrieben am 29.09.00, geändert am  29.09.00 (Hilfreich, 33 Lesungen)
Bewertung:

Ich habe mir vor einem halben Jahr einen Intel Celeron 500 gekauft. Ich bin mit dem Prozessor sehr zufrieden. Leider habe ich einen erwischt, den man nicht übertakten kann :-( Wenn man aber das Glück hat, und kann den Prozessor übertakten, dann kann man den 500er Celeron auf über 700 MHZ takten ohne Probleme (Mit dem BE6 II Board von ABIT bis 742 ...

Real_Neo_2000
500 MHz Ausführung ist guter Partner für's Übertakten (106 Wörter)
von - geschrieben am 08.09.00, geändert am  08.09.00 (Sehr hilfreich, 95 Lesungen)
Bewertung:

Vor 3 Monaten hab ich mir zu dem Abit BM 6 Board einen Celeron 500 gekauft, da ich eigentlich keine Anwendungen habe, die sehr viel Berechnungen benötigen, außer MP3 Packer vielleicht. Also wurde dieser bei der Wahl favoriesiert, erstens war er billiger als ein Pentium und zweitens war ich nicht auf die ca 10 Prozent schnellere ...

Hacker_123
Intel Celeron: overclocking pur (104 Wörter)
von - geschrieben am 28.08.00, geändert am  28.08.00 (26 Lesungen)
Bewertung:

Celeron du bist der Beste sag ich nur. sattes overclocking um manchmal sogar das doppelte. Das Preis-Leistungs Verhältnis ist auch noch toll. Nur der Celeron liefert natürlich nicht so gute frameraten wie Pentium III oder AMD Athlon. Wer sich zwei Celeron´s 566 MHz und ein Abit PB6 leisten kann (900 DM) hat Dual Celerons und hat somit ...

Andre106
Celeron:schnell für wenig geld (121 Wörter)
von - geschrieben am 20.08.00, geändert am  20.08.00 (18 Lesungen)
Bewertung:

Meine Meinung über den Prozessor Celeron ist, das er sehr gut in der leistung hat für seinen Preis.Darüber hinaus ist er auch sehr gut für die firma, für den normalverbrauch und für das buiseness gedacht, also eigentlich für alles. Der Celeron ist auch sehr schnell, mit seinen vielen Mhz ist er perfekt für ihren pc zu hause in ...

stephanm31
Intel Celeron: Übertakten macht Laune... (283 Wörter)
von - geschrieben am 24.07.00, geändert am  24.07.00 (Sehr hilfreich, 489 Lesungen)
Bewertung:

Der Intel Celeron war lange Zeit ein totaler Geheimtip: Da er extern nur mit 66 Mhz getaktet ist, konnte man ihn mit beliebigen Boards ziemlich nett hochtakten. Leider sind die Celerons, die man jetzt noch bekommt, also 466 aufwärts, leider kaum noch zum übertakten geeignet, weil ihr interner Multiplikator zu hoch ist: Der interne Cache verträgt ...

CyberM
Solide Leistung ! (187 Wörter)
von - geschrieben am 11.07.00, geändert am  11.07.00 (Sehr hilfreich, 78 Lesungen)
Bewertung:

Mit dem Celeron hat Intel einen Prozessor auf den Markt geschmissen, der für Personen, die ihren Prozessor gerne übertakten, erste Wahl ist. Ich selber besitze noch einen Celeron 400 MHz, den ich problemlos auf 450 MHz übertakten konnte, und dieser stabil mit einem "Standardlüfter" läuft (Durchschnittstemperatur ca. 49-52 Grad). ...

IT-Clique
Intel Celeron: Preisgünstig und zuverlässig! (97 Wörter)
von - geschrieben am 05.07.00, geändert am  05.07.00 (Sehr hilfreich, 10 Lesungen)
Bewertung:

Ich habe mir einen gebrauchten 300 MHz Celeron Prozessor zugelegt und muss sagen, nachdem ich Ihn auf 450 MHz hochgetaktet habe, bin ich nun im Besitz eines wirklich schnellen Computers. Durch die Tatsache das der Prozessor jetzt mit 100 MHz Bustackt läuft, kann er einem gleichwertigen AMD Prozessor locker das Wasser reichen. Durch die ...

jan.ten
Low-Cost CPU mit Leistungsreserven (227 Wörter)
von - geschrieben am 04.07.00, geändert am  04.07.00 (131 Lesungen)
Bewertung:

Ich besitze einen Celeron 500, er kostet weniger als die hälfte des Preises eines PIII 500ers und ist kaum langsamer ausserdem lässt er sich bei ausreichender Kühlung um bis zu 25% noch problemlos übertakten.Ich bin ein sehr anspruchsvoller Spieler und habe mir eine GeForce von CreativeLabs(bei dooyoo auch schon bewertet) und 128 MBram, in spielen ...

Igor.ch
Intel Celeron: Hardcoreübertakten fehlgeschlagen (130 Wörter)
von - geschrieben am 29.06.00, geändert am  29.06.00 (Sehr hilfreich, 60 Lesungen)
Bewertung:

Der Intel Celeron 333 (Codename Mendocino, oder so ähnlich) ist ein flinker Prozessor. Ich besitze die Slot1-Version. Diese hat kein dekoratives Gehäuse (wie der orginal Pentium II), zeichnet sich aber durch 128kbyte voll getakteten second level cache aus. Er erreicht seine 334 Bogo Mips. Er versteht die MMX Befehle. Der Front Size Bus beträgt 66 ...

drgonzo
Celeron ? Nein Danke! (92 Wörter)
von - geschrieben am 25.06.00, geändert am  25.06.00 (Hilfreich, 27 Lesungen)
Bewertung:

Ich habe zur Zeit noch einen Celeron 400 und muss sagen dass er vollkommen unstabil ist. Mit dem Übertakten ist das so eine Sache. Wer einen Cel 466 hat und meint er würde mit 75Mhz Bustakt auf 525 Mhz schneller sein irrt! Es bringt nichts denn erst ab einem Bustakt von 100 Mhz sind höhere Leistungen herauzuholen! Wer einen CPU mit hoher ...

SHippler
Intel Celeron: gut in der 333 Mhz A Version Slot 1 (85 Wörter)
von - geschrieben am 24.06.00, geändert am  24.06.00 (Hilfreich, 13 Lesungen)
Bewertung:

Ein super gutes Preis Leistungsverhältniss, wirklich ansonsten ist man ja von Intel qualität gewohnt, für einen höheren Preis, hier ist es anders, er hat aber nur 128 k Cache (PII 512) aber dafür auf der vollen Taktrate der CPU. Was fehlt sind die 100 Mhz FSB aber sonst hammer ding wohl eines der besten und billigsten Duallösungen. es ist die ...

Erbeere
Preis / Leistung einfach genial (205 Wörter)
von - geschrieben am 23.06.00, geändert am  23.06.00 (Hilfreich, 13 Lesungen)
Bewertung:

Ich war an für sich die ganze Zeit auf dem AMD Trip und hatte all meine Rechner mit einem AMD K6-II ausgerüstet. Allerdings wurde ich dann doch durch regelmäßige Abstürzte ins Zweifeln gebracht und habe mich Testhalber entschieden mir einen Rechner mit einem Intel Celeron 533 Mhz aufzubauen. Naja gut, ein neues Board für den Sockel 370 mußte ...

Murzel001
Intel Celeron: Celeron 466 (142 Wörter)
von - geschrieben am 17.06.00, geändert am  17.06.00 (12 Lesungen)
Bewertung:

Ich hatte mich bei der letzten Aufrüstaktion für den Celeron 466Mhz entschieden und kann nur sagen das es für meine Zwecke die beste Wahl war. Sicherlich hatte ich ein paar Bedenken vor dem Kauf weil man ja immer hört, daß der Celeron so wenig Cache besitzt und somit eventuell langsamer ist. Aktuelle Spiel wie Unreal Tournament zum Beispiel laufen ...

weichei-x-3
Celeron 466, günstig und übertaktbar (94 Wörter)
von - geschrieben am 11.06.00, geändert am  11.06.00 (Hilfreich, 13 Lesungen)
Bewertung:

Hallo, Ich habe nun schon seit 9 Monaten den Celeron 466 und bin voll zufrieden damit. Seine Leistung reicht aus um sogar aufwendige Spiele wie Quake 3 zu spielen. Aber auch bei aufwendigen CAD Anwendungen läßt er mich nicht im Stich. Hier stimmt einfach das Preis-Leistungsverhältnis. Und noch was: der Celeron ...

Ergebnis1 - 20von 74
Berichten zu Intel Celeron