AMD Sempron 3400+ / 2 GHz

AMD Sempron 3400+ / 2 GHz Prozessor (CPU)

Produkttyp: AMD Prozessoren

Kurzbeschreibung:Artikelnummer SDA3400BXBOX / AMD Sempron 3400+ / 2 GHz - Socket 754 - L2 256 KB - Box / AMD Sempron Prozessoren für Desktop- und Mobilprodukte ... mehr

AMD Sempron 3400+ / 2 GHz ... bieten eine marktführende Performance, Kompatibilität mit allen Anwendungen die Sie einsetzen und die Zuverlässigkeit von AMD Prozessoren.

Neuester Testbericht: ... Spezifikationen +++ Prozessorkern: Manila Befehlssätze: MMX, SSE, SSE2, SSE3, AMD64, NX-Bit, Cool'n'Quiet Level 1 Cache: ... mehr

 ... 128KB Level 2 Cache: 256KB Taktfrequenz: 1800Mhz Bustakt: 1000Mhz Kern-Spannung: 1,41 Volt Technologie: 90nm (Nanometer => 90 Atome Abstand je Transistor) +++ Warum 3400+ aber nur 1800Mhz Realtakt? +++ Es gibt viele Gerüchte um diese Zahl, einerseits hieß es, dass ein AMD 3400+ mit 1800Mhz Takt so schnell ist, wie eine Intel Pentium CPU mit 3400Mhz Takt. Dies war ein weit verbreitetes Gerücht, ist aber nicht ganz richtig. Laut AMD sagt die zahl 3400+ an, dass die CPU im Vergleich zur Athlon Thunderbird 1000M...mehr

Hier günstig kaufen

AMD Sempron 3400+ / 2 GHz Testberichte

Testberichte zu AMD Sempron 3400+ / 2 GHz

domatrix
AMD Sempron 3400+ / 2 GHz: Nicht nur das Büro sondern auch Spiele sind willkommen! (470 Wörter)
von - geschrieben am 06.03.07 (Sehr hilfreich, 335 Lesungen)
Bewertung:

Diese CPU ist wie das Modell 3200+, jedoch mit einen L2-Cache von 256KB und somit schneller. Besondere Merkmale dieser CPU sind der geringe Stromverbrauch, der geringe Preis und die Unterstütztung von DDR2-RAM Modulen. Durch den neuen AM2-Sockel können erstmals DDR2-RAM Module verwendet werden, die bis zu 100% schneller als die alten DDR-RAM Module sind. Die CPU ist eine ideale CPU zum Umstieg auf den AM2-Sockel, denn sie ist schnell und im Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut! +++ Geringer Stromverbrauch +++ Seitdem nicht mehr die Geschwindigkeit, sondern auch der Stromverbrauch eine Rolle spielen, werden jetzt endlich stromsparende CPUs für den Heim-PC ...

pabloverges
Abfallprodukt... Recycling! (263 Wörter)
von - geschrieben am 20.07.06 (Hilfreich, 399 Lesungen)
Bewertung:

Das AMD-Sempron ist, wie vielen schon bekannt ist, ein Abfallprodukt des eigentlichen Athlons (wie Celeron - Pentium). Falls bei der Produktion des Athlons ein Fehler geschieht und drei Viertel des Level 2 Cache durchbrennen und das ganze dann nur noch 256kByte hat kommt es dann als Sempron auf den Markt. Die Rechen und Steuereinheit funktionieren Einwandfrei, die würkliche Rechenleistung nimmt enorm ab da viele der simulierten Register nicht angewendet werden können (da diese durchgebrannt sind) und somit muss der Processor mehr auf die Ram-Module zugreifen und sich von dort Informationen laden, was die Geschwindigkeit ziemlich beinträchtigt, vor allem wenn mehrere ...

Technische Daten zu AMD Sempron 3400+ / 2 GHz

ProduktbeschreibungAMD Sempron 3400+ / 2 GHz Prozessor
ProdukttypProzessor
ProzessortypAMD Sempron 3400+
64-Bit-ComputingJa
Kompatibler ProzessoranschlussSocket 754
Prozessoranz.1
Taktfrequenz2 GHz
Funktionen3DNow! Professional technology, Streaming SIMD Extensions 2, HyperTransport-Technologie, integrierter Speicher-Controller
Kompatible Steckplätze1 x Prozessor - Socket 754
Herstellergarantie3 Jahre Garantie

Ähnliche Produkte wie AMD Sempron 3400+ / 2 GHz

Mehr Produkte aus der Kategorie Prozessor (CPU)
Intel Core i7 875K / 2.93 GHzIntel Core 2 Duo E6550 / 2.33 GHz
Preis/Leistung niedrige Temperatur
nichts
Intel Core 2 Duo E6750 / 2.66 GHz
Stromverbrauch, gute Leistung
nicht mehr ganz aktuell
AMD Opteron 6136 / 2.4 GHzAMD Sempron 3400+ / 1.8 GHzAMD Black Edition Phenom II X6 1090T / 3.2 GHz
preisgünstig im Einkauf, sehr gut in der Leistung: Fazit:Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet gut
In diesem Fall: Verkaufsabwicklung des Verkäufers und PayPal
Intel Pentium Dual Core E5300 / 2.6 GHzAMD Athlon II X3 450 / 3.2 GHz
sehr preisgünstig, genug Rechenleistung für einen "normalen" Multimedia-PC, kommen aus Deutschland
Intel-Prozessoren sind leistungsfähiger (kosten aber auch sehr viel mehr)
AMD Athlon II X3 420e / 2.6 GHz Energy Efficient
Intel Xeon X5660 / 2.8 GHz 12 MB