AMD K6
AMD K6 im Testbericht

Produkttyp: AMD Prozessoren

dooyooCommunity Bewertung

(4.04 Sterne)

Testberichte zu AMD K6

alex19846
AMD K6 lange lebest du... (398 Wörter)
von - geschrieben am 31.05.10 (Sehr hilfreich, 48 Lesungen)
Bewertung:

Hallo liebe Dooyoo Community heute möchte ich wieder einen Bericht über einen Prozessor aus meiner guten alten Zeit Berichten. Es geht diesesmal um den AMK K6 ein Socket 7 Prozessor aus dem Hause AMD , hergestellt als Konkurrent zu Intels Pentium MMX war der AMD K6 233 Mhz weitaus günstiger als der Intel, jedoch in Sachen Leistung etwas schwächer, ...

linuxer
Meine Erfahrungen mit dem K6 - Eine Erfolgsstory (412 Wörter)
von - geschrieben am 29.08.01, geändert am  29.08.01 (Sehr hilfreich, 85 Lesungen)
Bewertung:

Heute möchte ich ein Loblied auf meinen betagten K6-233 singen... (keine Angst, das mit dem singen lass' ich lieber...) Vor nunmehr 4 Jahren hab ich mir ein System zusammengestellt, welches meinen alten 486er ersezten sollte. Wer sich noch erinnert, wird mir zustimmen, wenn ich sage, dass damals eine Intel CPU kaum in frage ...

oenderman
AMD K6: Super - günstig - Leistungsstark (145 Wörter)
von - geschrieben am 02.01.01, geändert am  02.01.01 (Sehr hilfreich, 41 Lesungen)
Bewertung:

Ich habe eine AMD K6-2 450 MHz CPU. Beim dem Preis für die Anschaffung habe ich ersteinmal die Hälfte vom INTEL bezahlt und auch die Leistung ist meiner Meinung nach um einiges besser, als die des Intels. Ich meine, das die AMD CPUs die Leistungsfähigeren sind, bei gleicher Taktung. Ich meine auch, das AMD die CPUs so baut, das sie ...

Geez
Preiswert und doch starke Leistung (137 Wörter)
von - geschrieben am 11.11.00, geändert am  11.11.00 (22 Lesungen)
Bewertung:

Also ich habe diesen Prozessor seit einem halben Jahr und bin vollstens zufieden.Da ich nicht so viel Geld ausgeben wollte,kam mir der K6-II 500 MHz sehr gelegen.Doch Achtung:Wer mit dem AMD K6 spielen will,muß im Gegensatz zu dem kleinen Anschaffungspreis sehr viel Geld in RAM Bausteine investieren,da er bei aufwendigen 3D spielen andernfalls ...

James+Blond
AMD K6: K6-2 350 und K6-2+ 500 (283 Wörter)
von - geschrieben am 05.11.00, geändert am  10.11.00 (Sehr hilfreich, 50 Lesungen)
Bewertung:

AMD K6-2+ 500MHz lieferbar unter: www.zeg-shop.de Preis 165,- ab Lager (+ 14,90 UPS-Nachnahme). War nach 2 Tagen da. Für Interessierte möchte ich auch auf diesen Link hier verweisen http://www-stud.uni-essen.de/~sw0729/amdk62plus/ Meine ersten Erfahrungen/Probleme mit dem K6-2+ (siehe auch Beitrag unter ...

olklein
Billig&gut Besonders für 3D (173 Wörter)
von - geschrieben am 20.10.00, geändert am  20.10.00 (49 Lesungen)
Bewertung:

Ich kaufte mir neulich den AMD K62 3D Now mit 350 Mhz Prozessor! Nachdem ich in einbaute glaubte ich es kaum! Alle 3D-Spiele liefen sogar mit Software-Berechnung flüssig und mit guter Grafik! Ich wollte jetzt also wissen was mein Prozessor so drauf hat! Ich machte einen Dauertest mit einer Software und kam zu dem Ergebnis das ich ihn sogar ...

rbonline
AMD K6: Für den Normalanwender ausreichend (156 Wörter)
von - geschrieben am 18.10.00, geändert am  18.10.00 (Sehr hilfreich, 21 Lesungen)
Bewertung:

Vor 4 Wochen habe ich meinen alten Rechner aufgerüstet und dem K6-2 500 ausgestattet. Ich habe mich für den AMD K6-2 500 entschieden, da er billiger als ein Celeron ist und meines Erachtens ein besseres Preis-Leistungsverhältnis bietet als letzterer, wobei die Preisunterschiede zwischen Intel und AMD-Prozessoren in dieser Klasse nicht mehr ...

drebin
AMD-Eine weise Entscheidung? (120 Wörter)
von - geschrieben am 27.09.00, geändert am  27.09.00 (7 Lesungen)
Bewertung:

Ich hatte bis vor einem viertel Jahr einem Amd Prozessor ( K6-2 ) mit 400MHz. Ich hatte mich mich fuer AMD entschieden,da ich keine Lust hatte bei Intel nur fuer den Namen Geld zu bezahlen. Ausserdem laesst sich der AMD Prozessor weiter " aufmachen ". Das Uebertakten war kein Problem. Problematisch waren jedoch ...

andogt
AMD K6: AMD-sowas von günstig (124 Wörter)
von - geschrieben am 15.09.00, geändert am  15.09.00 (Sehr hilfreich, 12 Lesungen)
Bewertung:

Ich habe einen AMD K6/2 400MHZ und ich bin voll zufrieden! Zwar soll der Amd kleine Leistungsdefizite gegenüber einem gleichgetakteten intel-prozessors haben, davon merke ich aber nichts. Und für einen Preis von unter 100 Mark ist er im Preis-Leistungsverhältnis eindeutig Favorit. Ich könnte auf meinem Motherboard noch bis AMD K/6 3 550 ...

Spezl
Günstiger Prozessor (150 Wörter)
von - geschrieben am 11.09.00, geändert am  11.09.00 (Sehr hilfreich, 8 Lesungen)
Bewertung:

Ich nenne jetzt schon seit ca. 10 Monaten einen AMD K6-2 400 MHZ Prozessor mein Eigen. Es gab nie gröbere Probleme. Die Geschwindigkeit kann mit Taktgleichen PII Systemen mithalten, jediglich die etwas geringe Geschwindigkeit bei Büro-Anwendungen wie z.B. bei Office fällt negativ auf. Bei Spielen erreicht der Prozessor inentwer die Geschwindigkeit ...

Strucki
AMD K6: Rechner läuft Stabieler (87 Wörter)
von - geschrieben am 08.09.00, geändert am  08.09.00 (14 Lesungen)
Bewertung:

Ich hatte den AMD K 6 mit 233 MHZ und das Mainboard Epox MVP3C. Nun habe ich mir vor einiger Zeit den AMD K-6/2 mit 500 MHZ gekauft. Nachdem ich diesen Eingebaut hatte lief der Rechner extrem instabil. Meistens hängte er sich schon beim hochlaufen auf, oft aber auch normal im Windows betrieb. Die Lösung: Der K-6/2 500 ist angegeben mit einer ...

Kernelmonster
Hallo liebe Intelfetischisten! (225 Wörter)
von - geschrieben am 29.08.00, geändert am  29.08.00 (Sehr hilfreich, 26 Lesungen)
Bewertung:

Prozessoren von AMD stehen inzwischen kaum noch der Leistung von Intels Prozessoren nach, achtet man auf das Verhältnis von Preis/Leistung überagen sie Intel sogar enorm. Alles eine schöne Welt, gäbe es da nicht diese Intelfetischisten. Es mag zwar ein wenig Pauschal klingen, aber ich meine, dass man solche Leute schon fast mit denen ...

printies
AMD K6: Preisleistung absolut ok (126 Wörter)
von - geschrieben am 22.08.00, geändert am  22.08.00 (Hilfreich, 9 Lesungen)
Bewertung:

die amd k6/2 familie zeichnet sich durch ein super preisleistungsverhältnis aus, und mit geschwindigkeiten bis zu 550mhz kann man im officebereich jederzeit mit den intel prozessoren mithalten. die mainboards für den socket7 sind ausgereift und werden fast alle mit udma66 angeboten. ein guter grund sich noch einen günstigen rechner zu ...

Thorvin
Rechenpower für jeden Geldbeutel (90 Wörter)
von - geschrieben am 19.08.00, geändert am  19.08.00 (2 Lesungen)
Bewertung:

Seit einem Jahr bin ich nun Besitzer eines AMd K6-2 450 MHz und hatte noch nie Probleme. Der Prozessor reicht für normale Arbeiten (Office, Scannen, Bildbearbeitung) unter Windows völlig aus. Unter Linux wird der Kernel in ca. 12 Minuten kompiliert, was auch völlig ausreichend ist. Nur im Bereich der Gleitkommarechnung (z.B. Raytraycing o.ä.) sind ...

%22259292
AMD K6: Er gefällt mir am aller besten!! (152 Wörter)
von "259292 - geschrieben am 31.07.00, geändert am  31.07.00
Bewertung:

Der AMD K6 III einfach eine tolle CPU. Maximale Taktfrequenz ist 450MHz. Wenn man 450MHz denkt man was ist daran so toll? Die 450MHz sind nicht das tolle,das tolle ist der L2 Cache der nicht wie bei den normalen CPUs auf dem Motherboard sitzt ,nein er ist direkt auf der CPU und wird mit der CPU Frequenz angesprochen. Er hat die ...

dnik
AMD K6 2+ 550 (105 Wörter)
von - geschrieben am 25.07.00, geändert am  25.07.00 (Sehr hilfreich, 14 Lesungen)
Bewertung:

Nachdem ich den Artikel zum Aufrüsten alter Sockel 7 Mainboards bei http://www.tomshardware.de gelesen habe, denke ich man Einsteigern mit professioneller Unterstützung durchaus empfehlen sich ein mit einem solchen Prozessor bestücktes, günstiges System zusammenzubauen. Die Performance stimmt, wenn die Komponenten zusammenpassen und der Geldbeutel ...

jed1
AMD K6-2 500 und WIN95 = Feuer und Wasser (98 Wörter)
von - geschrieben am 25.07.00, geändert am  25.07.00 (Sehr hilfreich, 30 Lesungen)
Bewertung:

bei den AMD K6-2 CPUs ab 350MHz und höher in Verbindung mit WIN95 OSR2, OSR2.1 oder OSR2.5 kann es zu Problemen kommen. Es treten vermehrt Schutzverletzungen und IOS-Fehler und dergleichen auf. Auf der Internet Seite von AMD kann man sich daher einen Patch gegen diese Problematik herunterladen. Weitere Infos dazu findest du auch (in englisch!) ...

Mouratidis
AMD-K6-II 500Mhz, läuft sehr gut.@550Mhz. (163 Wörter)
von - geschrieben am 05.07.00, geändert am  05.07.00 (Sehr hilfreich, 20 Lesungen)
Bewertung:

Der K6-II-500Mhz von AMD ist ein sehr guter Prozessor im Bereich für Sockel 7Boards. Er läuft sogar mit mit verschiedenen Taktverhältnisen mit 75Mhz,83,95,100 und 110Mhz. Meinen habe ich auf 5x 110Mhz gektaktet also 550Mhz, läuft prima und stabil, habe natürlich einen neuen guten Kugelgelagerten Lüfter drin. die CPU habe ich vor einem Monat für ...

ScotchELEKTRON
AMD K6: Nicht schlecht, aber nicht Bedingung (124 Wörter)
von - geschrieben am 01.07.00, geändert am  01.07.00 (Sehr hilfreich, 36 Lesungen)
Bewertung:

Ich hatte in meinem DFI Board einen K6-2 3Dnow 333MHz werkeln und habe mir dann den K6-3 zugelegt. Dieser war mit 400MHz nur unwesentlich schneller als der Vorgänger. Einzig bei Office Anwendungen konnte ich einen Leistungszuwachs verbuchen. Dies liegt wohl am L3-Cache. Denn dies ist der einzige Vorteil zum K6-2. Da der K6-3 den L2-Cache schon auf ...

progress
Einmal AMD - immer AMD (90 Wörter)
von - geschrieben am 27.06.00, geändert am  27.06.00 (Hilfreich, 10 Lesungen)
Bewertung:

Ich besitze einen K6 mit 200MHz (32 MB, Win98) und bin total glücklich damit. Naja, bis auf das bald mal ein Neuer ran muß, wohl um die 850MHz. Man kann immer noch die meisten und gebräuchlichsten Anwendungen (Grafikbearbeitung, Internet, Word und auch neuere Spiele) recht anständig spielen. Außerdem spare ich mir so die Anmaßungen der Firma ...

Ergebnis1 - 20von 150
Berichten zu AMD K6