AXA (Private Krankenversicherung)

AXA (Private Krankenversicherung) Private Krankenversicherung

Kurzbeschreibung:Anbieter: AXA / Versicherungstyp: Private Krankenversicherung

Neuester Testbericht: ... sog. Leistungsteam der Axa regelmäßig als Kürzungsinstrument verwendet. Angeblich wurden Überweisungen nicht eingereicht und werden dann doch noch gefunden. Bis zur Leistung dauert es länger, als ich es von jeder anderen PKV gewohnt bin. Nun, nach drei Jahren, nach der ersten größeren Rechnung teilte man mir mit, meine Primärärztin sei als Primärärztin gar nicht anzuerkennen - bislang hat die ... mehr

 ... Axa Überweisungen von genau dieser Ärztin akzeptiert. Hier fehlt jede Rechtssicherheit und wenn ich die Beiträge auf dieser Seite lese, komme ich nicht umhin, dahinter nicht nur Inkompetenz zu vermuten, sondern Methode. Ich habe mich entschlossen schnel...mehr

Testberichte zu AXA (Private Krankenversicheru ...

MLopht
AXA (Private Krankenversicherung): AXA - nein danke! (174 Wörter)
von MLopht - geschrieben am 05.09.14
Bewertung:

Ich kann mich den meisten Berichten hier nur anschließen. Ich habe meine PKV vor drei Jahren bei der Axa abgeschlossen - einen Tarif mit Primärarztregelung. Diese Regelung wird vom sog. Leistungsteam der Axa regelmäßig als Kürzungsinstrument verwendet. Angeblich wurden Überweisungen nicht eingereicht und werden dann doch noch gefunden. Bis zur Leistung dauert es länger, als ich es von jeder anderen PKV gewohnt bin. Nun, nach drei Jahren, nach der ersten größeren Rechnung teilte man mir mit, meine Primärärztin sei als Primärärztin gar nicht anzuerkennen - bislang hat die Axa Überweisungen von genau dieser Ärztin akzeptiert. Hier fehlt jede Rechtssicherheit und wenn ich ...

Adem
Einen großen Bogen um diese Versicherung mit den drei betrüg ... (238 Wörter)
von Adem - geschrieben am 19.08.14
Bewertung:

"Maßstäbe neu definieren"..??? Hinter diesem Slogan versteckt sich eigentlich modernes Verbrechen, wo dieses erfolgreich an das Kapital von Versicherungsnehmern heranschleicht, um es dann dreist sich aneignet. Die Ansprüche von Anspruchstellern und Geschädigten werden zynisch verschleppt, und man versucht dabei mit allen Mitteln um jeden Preis dieses Teils oder ganz abzuschlagen, da sie im Besitz der längeren, finanziellen Atemzug sind. Von keiner anderen Versicherung wird täglich in den Medien so oft gewerbt, wie von der AXA. Leider kam die eigentliche Hiobsbotschaft bei den Versicherungsnehmern und Versicherungssuchenden noch nicht ganz an, dass ...

Franz+Gehtniemandenetwasan
AXA (Private Krankenversicherung): AXA Private Krankenversicherung Vital (344 Wörter)
von Franz Gehtniemandenetwasan - geschrieben am 03.06.14
Bewertung:

Hallo, ich bin 45 Jahre alt, seit 10 Jahren bei der AXA privat in der Krankenversicherung versichert und war ca. 9 Jahre lang sehr zufrieden. Ich habe lediglich 2 Mal pro Jahr die Kosten für eine prof. Zahnreinigung einreichen müssen und diese wurden innerhalb von 3 Wochen ersetzt. Beitragsrückerstattung habe ich erhalten, da ich bisher keine weiteren Rechnungen einreichen musste. Dafür habe ich weitere Bonuszahlungen bekommen für guten BMI und gute Zahnpflege. Die erste saftige Preiserhöhung konnte ich mit einem erhöhtem Selbstbehalt leicht abfedern. Kosten steigen, auch oder gerade im Gesundheitswesen. Darüber war ich natürlich ...

Reteid
Sozial- und Rechtsmord wegen AXA am AG Westerburg durch die ... (173 Wörter)
von Reteid - geschrieben am 02.04.14, geändert am  06.02.15
Bewertung:

Achtung meine Freunde, die AXA bekommt am AG Westerburg das Recht, weiterhin zu betrügen. Die Richterin Hannappel (AG Westerburg) ist der Meinung, dass Betrug (Rechts- und Sozialmord) ein gängiges Mittel unseres - wie nennt man es, ach ja - Rechtsstaates ist. Nehmt Euch in acht, die GK ist für unsere Bundesbürger, die ihr Recht suchen, geöffnet. Ich denke noch an 2008 zurück. OP am offenen Herzen. Nach der OP teilte mir die AXA mit, dass ich die OP selbst bezahlen muss. Es begann ein Todeskampf. Nun gut; es heisst, dass die Würde des Menschen unantastbar ist. Frau Hannappel vom AG Westerburg - eine sehr böse Person - sieht dies anders. ...

Anne+Tilp
AXA (Private Krankenversicherung): AXA da glaubt man nur versichert zu sein...... (161 Wörter)
von Anne Tilp - geschrieben am 25.02.14
Bewertung:

Meine Mutter ist seit über 60 Jahren bei der Axa (davor Colonia, bis zur Übernahme durch die Axa) privat krankenversichert. Aufgrund ihrer Rente erfolgte eine Umstellung in den Notfalltarif. Jetzt weigert sich die Axa in einer lebensbedrohlichen Situation die angefallenen Kosten plus weiterführende Behandlungen zu übernehmen. Und das bei einer geschätzt einbezahlten Prämie von knapp einer halben Million...Seit einer Woche telefonische Kontaktaufnahme durch das behandelnde Krankenhaus sowie durch mich persönlich. Eine Vollmacht der Intressenvertretung durch mich , sowie alle notwendigen Papiere leigen seit Anfang letzter Woche vor. Die schriftliche Aufforderung einer ...