Dragonball Z - Budokai Tenkaichi 3 (PS2)
Eines der Besten Spiele die ich je gespielt habe! - Dragonball Z - Budokai Tenkaichi 3 (PS2) Playstation 2 Spiele

Produkttyp: Atari Playstation-2-Spiele

Neuester Testbericht: ... sind zum Glück in Deutsch. Infos: Genre: Beat 'em-up Entwickler: Spike Publisher: Atari Release: 08.11.2007 System: PS2 Spieler: 1-... mehr

Eines der Besten Spiele die ich je gespielt habe!
Dragonball Z - Budokai Tenkaichi 3 (PS2)

Treyko

Name des Mitglieds: Treyko

Produkt:

Dragonball Z - Budokai Tenkaichi 3 (PS2)

Datum: 29.04.12

Bewertung:

Vorteile: Grafik, Charaktere

Nachteile: Fällt mir nichts ein

Die Grafik ist, für ein PS2 Spiel, grandios gelungen, im Gegensatz zu den Vorgängern. Kanten sind besser geglättet und die Effekte spaktakulärer. Anstatt dass die KI-Attacken und Finisher wie in BT1 und BT2 ein einziger Einheitsbrei sind, wurden für jeden Charakter die Attacken einzeln grafisch gestaltet und näher an die Serie angepasst, was besser gelungen ist, als in der ersten beiden Spielen. Allgemein sorgt dies für eine angenehmere Spielatmosphäre.

Das Gameplay hat sich im Gegensatz zur Grafik kaum verändert, was meiner Meinung auch auch nicht notwendig war. Sehr angenehm ist dass, wenn man bereits die anderen Spiele gespielt hat und keine langen Tutorials oder Tranings nötig sind um die Steuerung zu verstehen. Aber auch für Leute, die keinen der Vorgänger gespielt haben, ist der Einstieg nicht allzu schwer. Neu konzipiert wurde der Trainigsmodus, wo die Einstiegsfertigkeiten, aber auch neue Kombos für erfahrene Spieler leicht erlernt werden können.

Die Dragonball Geschichte ist zum ersten Mal, trotz Teamkampf und Showeinlagen, nicht sonderlich gut gelungen. Viele Gegebenheiten aus der Serie wurden schlampig wiedergegeben und teilweise fehlen wichtige Kämpfe komplett. (Wie z. b. in der Cell Saga Vegeta SSJ vs. C18) Dafür ist die Fortführung der Kämpfer angenehmer als in den Vorgängern, da die Charaktere automatisch in der Reihenfolge der Serie (zumindest größtenteils)
wiedergegeben wurden. Jedoch ist die Belohnung mit den Z-Punkten für die Anstrengungen wirklich dürftig.

Beim ultimativen Kampf sind viele Funktionen dazu gekommen, wie ein ausgewachsener Kampf Simuations Modus, ein Mission-100-Kampf und ein Überlebens-Kampf. Zu diesen dreien möchte ich noch nicht allzuviel verraten, da es den Spielspaß erheblich bremsen würde.

Alles in allem ist es ein sehr gutes Spiel, welches sich auch preislich (10-20 Euro) auf jeden Fall lohnt zu kaufen.

Fazit: Kaufen!

Bedienkomfort:    
Grafik:    
Sound:    
Schwierigkeitsgr.:    
Spaßfaktor: