Playmobil 7896 Pandabären-Familie
Eine Bärenfamilie:-) - Playmobil 7896 Pandabären-Familie Playmobil

Neuester Testbericht: ... und 2 Kinder Die Pandabären Eltern sind natürlich um einiges größer als der Nachwuchs, sie haben alle eine schwarze Nase, schwarze Augenri... mehr

Eine Bärenfamilie:-)
Playmobil 7896 Pandabären-Familie

meerifan1

Name des Mitglieds: meerifan1

Produkt:

Playmobil 7896 Pandabären-Familie

Datum: 26.04.11

Bewertung:

Vorteile: stabil, ideal zum ergänzen und erweitern

Nachteile: alleine irgendwie langweilig

Da mein Kleinster ja seit noch nicht allzu langer Zeit auf Playmobil steht und ihm von seinen Brüdern da eher wenig weitergegeben wurde, hat er letzten Monat von uns was dazubekommen.
Im Moment steht er ja auf Tiere aller Art, deswegen haben wir seine Tiersammlung erheblich ausgebaut.


Playmobil 7896 Pandas
_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/


gefunden haben wir die Pandafamilie bei amazon für rund 11Euro, auf den Cent genau weiss ich es nun nicht mehr.


In dem Beutel (kam im Beutel ohne Umkarton) befanden sich vier der Bären, zwei grosse und zwei kleine.




Hersteller:
************

Geobra Brandstätter GmbH & Co. KG
Zirndorf
Deutschland



Meine Meinung:
*****************



Niedlich sind sie ja und wie gewohnt auch sehr stabil, also Kratzer haben sie noch keine und ich würde sie auch ohne Bedenken in die Spül- oder Waschmaschine stecken, sollte das nötig werden, das war aber bisher nicht der Fall.
Bei den Großen kann man vorne und hinten die Beine bewegen, die kleinen sind nur vorn am Kopf beweglich und schon hat er sie erstmal beiseite gepackt.


Viel bewegen kann man natürlich generell auch bei den Elternbären nicht, halt die Beine vor und zurückund den Kopf, das reicht aber auch, um sie immer mal wieder in eine andere Position zu bringen.
Die teilen sich nun den halben Fussboden im Kinderzimmer mit Giraffen, anderen Bären, Pferden, Dinos und vielen anderen Tieren, wobei die nicht alle von Playmobil sind, auch Duplo und Schleich sind dabei, meinem Sohn ist das egal, er kombiniert alles wie es ihm gerade am besten in den Kram passt:-).


Mit den Bären alleine kann er also nicht allzuviel anfangen, zum ergänzen oder kombinieren sind sie aber super, sie fügen sich gut in den Zoo ein und können auch einiges ab.
Umkippen tun sie auch nicht, die stehen oder sitzen sicher, so gibt es da auch nichts zu meckern von Seiten meines Sohnes.
Vor einigen Tagen ist mein großer Sohn aus Versehen auf einen getreten, der direkt neben der Tür stand, meinem Sohn hats wehgetan., der Figur hat das aber nichts ausgemacht, so kann man wohl an der Stabilität rein gar nichts aussetzen, die können schon was vertragen, das ist auch gut, denn kleine Kinder gehen ja nicht gerade zimperlich mit Spielzeug um, jedenfalls meine nicht.


Insgesamt finde ich sie schön in Kombination mit anderen Tieren, alleine würde mein Kleiner sie wohl eher weniger angucken oder bespielen, deswegen bekommen sie nur vier Sterne, aber eine Empfehlung zum ergänzen.

Fazit: Das Fazit setzt die Bären hin