Panasonic TX-P54Z1E
Luxus pur, brilliantes Bild - Panasonic TX-P54Z1E Plasmafernseher

Produkttyp: Panasonic Plasma Fernseher

Neuester Testbericht: ... aufgefallen ist, dass der Bildschirm nicht so heiss wird, wie die anderen Plasma-TV. Hier ist also auch ein Fortschritt zu sehen. Panasoni... mehr

Luxus pur, brilliantes Bild
Panasonic TX-P54Z1E

Eldri

Name des Mitglieds: Eldri

Produkt:

Panasonic TX-P54Z1E

Datum: 20.07.10

Bewertung:

Vorteile: extrem flach, scharfes und farbtreues Bild, toller Ton und einfache Menüführung

Nachteile: etwas teurer

Wir haben es getan, wir haben uns den super tollen schmalen Neo PDP Fernseher von Panasonic geholt. Es handelt sich hierbei um einen sehr schmalen PlasmaTV mit FullHD-TV Qualitäten.

Die Fakten:
+++++++++

Der TV hat eine Diagonale von 54 Zoll (134 cm). Man sollte also schauen, dass man ein Zimmer in der optimalen Größe hat. Er ist ca. 2,5 cm schmal.

Der TV wird über einen extra Tuner betrieben, dieser kann per HDMI-Kabel, oder aber auch viel eleganter per WLAN mit dem Plasmaschirm verbunden werden. Die WLAN Verbindung ist sehr gut. Wir haben Tuner und Bildschirm an den gegenüberliegensen Seiten des Zimmers (knapp 5 Meter auseinander) aufgestellt, und der Empfang ist tadellos. Da der Bildschirm nur mit einem Stromkabel angeschlossen ist, hat man hier keine Kabel, die zum/vom Fernseher gehen, da ja die TunerBox mit den Geräten stehen kann. Durch die flache Eleganz hat man hier ein Bild und kein Fernseher an der Wand.

Über die Tunerbox können 4 verschiedene Geräte per HDMI angeschlossen werden. Die meisten können dann per VieraLink mit einer Fernbedienung bedient werden. Klasse, endlich Ordnung im Chaos. Die Bedienung ist auch sehr einfach. Das Menü ist sehr kinderleicht, so dass man schnelle findet, was man sucht. Da die Fernbedienung nicht mit den verschiedensten Tasten überfachtet ist, kann auch der Fernseher (und alle weiteren angeschlossenen Geräte) mit einem Tastendruck im "schummrigen" Fernsehlicht bedient werden. Die Menüführung ist schon fast perfekt. Die Fernbedienung geht über BlueTooth, so dass hier der Empfänger stehen kann wo er will, man kann sogar in einem anderen Raum stehen und umschalten (funktioniert tatsächlich, habe ich schon probiert)

Ein Menüpukt ist der Eco Mode. Dieser ist super, hier richtet sich der Bildschirm mit seiner Anzeige nach der Umgebungshellikeit. Es fällt zu Beginn gar nicht auf. Erst bei der WM, als wir von hellem Licht auf "kuschelige" Umgebung geschalten haben, ist uns aufgefallen, dass es leicht dunkler geworden ist. Da sich bei sehr hellem Licht der Bildschirm anpasst, stört hier auch nicht die pralle Sonne. Ganz im Gegenteil, hier ist das Bild immer noch perfekt und die Farben strahlend. Der "Blickwinkel" ist auch fantastisch. Man kan sich seitlich direkt neben den TV stellen und hat immer noch die volle Farbe.

Der Ton ist auch gut. Ich kann aber hier nicht viel über die Lautsprecher sagen, da wir diese abmontiert haben. Es ist hier eine Anlage angeschlossen, die für den perfekten Sound zum perfekten Bild zaubert. Ohne diese Lautsprecher sieht der TV auch super aus. Schade ist, dass die Lautsprecher aus Plastik sind. Der gesamte TV ist aus gebürstetem Alumnium. Auch die Fernbedienung ist "nur" aus Plastik, aber im Alu-Look.

Zum Bild selbst: Es ist sehr farbtreu. Die Farben selbst kommen sehr warm rüber, strahlen aber trotzdem sehr toll. Das Bild ist scharf. Durch den tollen Einblickwinkel kann man auch direkt neben dem Bildschirm stehen, und hat immer noch ein scharfes Bild mit farbtreue.

Was mir auch noch aufgefallen ist, dass der Bildschirm nicht so heiss wird, wie die anderen Plasma-TV. Hier ist also auch ein Fortschritt zu sehen.

Panasonic verspricht hier eine Laufzeit von 100.000 Stunden. Diesen Langzeittest habe ich nun noch nicht gemacht, aber ich denke hier kann man sich auch drauf beziehen.

Fazit: luxuriöser flacher PlasmaTV, der seinem Preis gerecht wird.