Casio CTK-240
Beginnermodell - Casio CTK-240 Piano & Keyboard

Erhältlich in: 5 Shops

Produkttyp: Casio Piano & Keyboard

Neuester Testbericht: ... Grenzen gesetzt. Die 100 Klangfarben und 100 Begleitrhythmen laden zum Experimentieren ein, 50 gespeicherte Songs liefern die nötige Insp... mehr

Beginnermodell
Casio CTK-240

meerifan1

Name des Mitglieds: meerifan1

Produkt:

Casio CTK-240

Datum: 20.11.15

Bewertung:

Vorteile: langlebig, einfach zu bedienen, Preis

Nachteile: -

Meine beiden ersten Söhne sind recht musikalisch, sie spielen beide Keybord, der große Saxophon und der zweite Trompete, letztere Instrumente dürfen sie nur in der Garage betreiben, anders ist es mit den Keyboards:-)


==========
Casio CTK-240
==========

Das war das erste, was ich gekauft habe, als mein erster Sohn imit Unterricht anfing, wir haben damals weit über 100 Euro bezahlt, mittlerweile kriegt man es schon für unter 70 Euro.


=======
Angaben:
=======

"Mit dem CTK-240 hat Casio ein ideales Einsteigermodell auf den Markt gebracht, insbesondere für die kleinen Anfänger! Mit diesem Instrument gelingt es garantiert, Spielspaß und ernsthaftes Lernen zu verbinden. Auch der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die 100 Klangfarben und 100 Begleitrhythmen laden zum Experimentieren ein, 50 gespeicherte Songs liefern die nötige Inspiration dazu. Auch das schlanke, schmale Design in schwarz lässt sich sehen. Durch das sehr geringe Gewicht von knapp 3 kg und die Möglichkeit, das Keyboard mit Batterien zu betreiben, ist es außerdem super- transportabel und für zu Hause, die Geburtstagsfete bei Freunden oder auch im Urlaub die richtige Wahl! "


====
Daten:
====

Gewicht (Kg): 2,8
Anzahl Sounds: 100
Anzahl Styles: 100
Stromversorgung: Netzteil externreite (cm): 91,4
Höhe (cm): 7,5
Tiefe (cm): 23,7


===========
Meine Meinung:
===========

Dieses Keyboard war das erste, was mein Sohn bekommen hat, als er mit Unterricht anfangen wollte, mittlerweile hat er ein anderes und dieses an seinen jüngeren Bruder vermacht, der ja auch seit einem Jahr Unterricht hat.
Das Keybord hat sich als exzellent für Anfänger rausgestellt, die Bedienung ist simpel und vielseitig für einen interessierten Teenager.

Man kann hier 100 Rhytmen zuschalten, das geht einfach über eine Zahlenwahl, diese kann man auch noch im Tempo variieren, also langweilig wird das nie.
Genauso leicht lassen sich die Songs anwählen, von denen ebenfalls 50 vorhanden sind, auch das wählen der Styles geschieht über die einfache Nummerntasten.

Man hat hier also nicht zwangsläufig nur den typischen Keyboardton, sondern kann diesen auf Klavier, Blasinstrumente und weiteres umschalten.
Der Klang ist klar und nichts kratzt, das Display sehr gut ablesbar.
Wir haben es grundsätzlich und bis heute nur über das Netzteil betrieben, man kann es auch mit Batterien betreiben, das war hier aber nie nötig oder erforderlich.

Ab und zu muss ich mal sagen, das mein Sohn es etwas leiser stellen soll, denn es kann doch recht laut gestellt werden, das höre ich im Wohnzimmer noch durch zwei geschlossene Türen.
Die Tasten sind leicht und haben noch nie gehakt, zum reinigen wische ich die einmal im Jahr mit einem Alkohollappen ab, dann ist es wieder wie neu.

Es lebt nun mittlerweile das vierte Jahr und wird regelmäßig genutzt, ohne das es einen Kratzer hätte oder irgend einen Mangel aufweisen würde, daher gebe ich auch alle Sterne und eine Empfehlung.

Fazit: Ideal für Anfänger