Pflanzen > Pflanzenart Gräser - 34 Produkte

Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern zum Thema "Pflanzen"

Briony Waldmarbel / Luzula sylvatica: ... heute wußte ich nicht, dass ich schon seit Jahren einige Waldmarbeln (Luzula sylvatica ) im Garten habe. Ich hatte das Ziergras seinerzeit in einem Sortiment mit anderen Pflanzen gekauft, die lediglich Herbstzauber hießen. Unter diesem Namen hab ich sie dann auch immer wieder mal gesehen. Heute beim EInkaufen kam dann die Erleuchtung. Ich prägte mir den Namen Luzula syl...dingenskirchen ein und zu Hause hab ich d...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: ... das grüne puschelige Ziergras dort ... von Briony

Gräser Pflanzen

Pflanzen - Silberblütiges Chinaschilf / Miscanthus sinensis Silberfeder
2 Testberichte
Pflanzenart: Gräser / Lateinische Bezeichnung: Miscanthus sinensis Silberfeder
Rotgrünes Chinaschilf / Miscanthus sinensis Malepartus
1 Testbericht
Pflanzenart: Gräser / Lateinische Bezeichnung: Miscanthus sinensis Malepartus
Pflanzen - Feinhalm-Chinaschilf / Miscanthus sinensis Gracilimus
1 Testbericht
Pflanzenart: Gräser / Lateinische Bezeichnung: Miscanthus sinensis Gracilimus
Weißbunte Vogelfußsegge / Carex ornithopoda Variegata
Pflanzenart: Gräser / Lateinische Bezeichnung: Carex ornithopoda Variegata
Pflanzen - Riesen-Chinaschilf / Miscanthus sinensis Giganteus
1 Testbericht
Pflanzenart: Gräser / Lateinische Bezeichnung: Miscanthus sinensis Giganteus
Weißbunte Japan-Segge / Carex morrowii Variegata
Pflanzenart: Gräser / Lateinische Bezeichnung: Carex morrowii Variegata
Pflanzen - Feinlaubiges Chinaschilf / Miscanthus sinensis
1 Testbericht
Pflanzenart: Gräser / Lateinische Bezeichnung: Miscanthus sinensis
Blaustrahlhafer / Helictrotrichon sempervirens
Pflanzenart: Gräser / Lateinische Bezeichnung: Helictrotrichon sempervirens
Pflanzen - Lampenputzergras / Pennisetum alopecuroides
3 Testberichte
Pflanzenart: Gräser / Lateinische Bezeichnung: Pennisetum alopecuroides
Zebraschilf / Miscanthus sinensis Zebrinus
1 Testbericht
Pflanzenart: Gräser / Lateinische Bezeichnung: Miscanthus sinensis Zebrinus
Pflanzen Gräser Empfehlungen 1 2 3 vor
dooyoo-Ergebnisse 1 - 10 von 34

"Pflanzen" Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern

templerthomas Pampasgras / Cortaderia selloana
... Kleine oder Amerikanische Pampasgras ist eine anspruchslose und schöne Pflanze. Sie ist mit jeder Art von Boden zufrieden, bevorzugt wird ein nährstoffreicher, sandig-lehmiger Boden. Die Wuchshöhe kann von ca. einem halben Meter bis zu 3 Metern betragen. Die Blütezeit ist von August bis November. Ursprünglich kommt das Pampasgras aus Südamerika, aus Brasilien und Argentinien. Besonders schön sind die silbernen Blütenähren. Man kann die Pflanze im Garten oder in Kübeln halten. Pflege: Im Winter muss man die Pflanze zusammenbinden und gut einpacken (es darf sich kein Schnee oder Eis im Herz des Horstes sammeln) , man sollte sie aber nicht abschneiden. Das erfolgt er...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Amerikanische Pampasgras von templerthomas

Hollgo Pampasgras / Cortaderia selloana
... ich es recht bedenke, beheimatet unser Garten schon einige Pflanzen südamerikanischen Ursprungs. Eine dieser Gewächse möchte ich nun näher vorstellen, es handelt sich um das beliebte Pampasgras, welches im Herbst besonders durch seine beeindruckenden, übermannsgroßen , silbrigen Wedel einen echten Blickfang bildet. === So kam ich auf die Idee, Pampasgras zu pflanzen === In unserer Nachbarschaft erfreute sich vor einigen Jahren die aus Südamerika stammende Pflanze einer großen Beliebtheit - sie fehlte Ende der 1990er in (fast) keinem benachbarten Vorgarten. Tatsächlich schaute diese Pflanze doch recht interessant aus - die großen, silbrigen Wedel hatte ich jedenfall...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Wächst in der Pampa - und in unserem Garten von Hollgo

jasmin0815 Lampenputzergras / Pennisetum alopecuroides
... hab ich geschenkt bekommen von unserer Nachbarin und ich hab mich wirklich sehr darüber gefreut. Ich mag Gräser in allen Variationen und ich mag wie sie wachsen. Sie werden meist sehr hoch und wachsen vor allen Dingen sehr rasch. Das Lampenputzergras ist ein buschiger , grüner Strauch mit langen Halmen. Diese sind wie Gräser auch, unter Umständen sehr scharfkantig und man kann sich hier wirklich schneiden. Mein Lampenputzergras hat es noch nicht über 60/70 cm Höhe geschafft, das meiner Nachbarin hingegen ist sicherlich schon 1,20-1,30m. Zusätzlich zu den schönen Halmen , bildet das Lampenputzergras noch einen Blütenkopf aus. Dieser ist länglich und ähnelt einem Lampen...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Gekübelt von jasmin0815