Minecraft (PC)
Minecraft, das ideale Spiel für groß und klein! - Minecraft (PC) PC Spiele

Produkttyp: Mojang Ab PC-Spiele

Neuester Testbericht: ... steht mehr dazu). 2. Lohnt es sich das Game zu kaufen? Vielleicht haben sie schon mit dem Gedanken gespielt sich die Cracked-Version u... mehr

Minecraft, das ideale Spiel für groß und klein!
Minecraft (PC)

PikachuMelone

Name des Mitglieds: PikachuMelone

Produkt:

Minecraft (PC)

Datum: 01.07.17

Bewertung:

Vorteile: Viele verseifende Spielmöglichkeiten, großer Spaßfaktor, Nette Community und gutes Preisverhältnis!

Nachteile: Kleiner Suchtfaktor besteht, aber bei klarem Regeln, stellt auch dass kein Problem dar.

Guten Tag!
In diesem kleinen Testbericht, äuseere ich meine Meinung zu dem Pc Spiel Minecraft.
Kategorien:
1.Kurze Zusammenfassung
2. Lohnt es sich das Game zu kaufen?
3. Ab wie vielen Jahren?
4. Spaß- und Suchtfaktor
5. Multiplayer
6. Geldfallen?
7. Schlusswort

1. Kurze Zusammenfassung
Minecraft ist ein Spiel, mit den wahrscheinlich verschiedensten und meisten Möglichkeiten. Ich spiele in Minecraft eigentlich nur PvP, d.h. Kämpfen gegen andere Spieler. (People versus Poeple) In Minecraft kann man aber auch Gebäude bauen und Taktische Bedwars Kämpfe absolvieren! Selber Sachen für Minecraft Programmieren ist natürlich auch möglich. Mit anderen Leuten zusammen zu spielen ist auch kein Problem (Bei der Kategorie Multiplayer steht mehr dazu).

2. Lohnt es sich das Game zu kaufen?
Vielleicht haben sie schon mit dem Gedanken gespielt sich die Cracked-Version um Sonst herunter zu laden. Davon kann ich aber nur abraten. Minecraft Cracked beinhaltet so viele Nchteile, so dass das Spielen Harlekinen Spaß mehr bereitet. Man kann nicht auf Premium Servern spielen, das Spiele stürzt ständig ab und einen Skin kannst du auch nicht besitzen. Das Spiel ist wirklich sein Geld wert.

3. Ab wie vielen Jahren?
Das ist tatsächlich ansichts Sache, ich finde es total ok, dass Spiel ab Sechs Jahren frei gegeben ist. Da es wirklich auch Sechs jährige verstehen und spielen können. Ab 10 Jahren kann man sich im Teamspeak gut zu recht finden.

4.Spaß- und Suchtfaktor
Es ist klar, dass ein so gutes Spiel auch einen großen Suchtfaktor hat. Trotzdem ist es unter Kontrolle zu halten. Für Eltern würde ich empfehlen einfach feste Gaming Zeiten einzuführen und so zu vermeiden, dass das Kind Stunden lang vor dem PC sitzt.

5. Multiplayer
Im Multiplayer wird auf sogenannten Servern gespielt. Mit einer IP kann man ganz einfach auf einen Server joinen und mit anderen Leuten zusammen spielen. Auf den Servern gibt es oft verschiedene Spiel Modi. Um auf einem Server zu spielen braucht man keinen Cent zu zahlen. Einige Server bieten Premium an. Mit Premium hast du auf diesem Server Vorteile gegenüber den normalen Sielern. Premium ist meistens Kostenpflichtig, aber keine Pflicht und auch nicht so, dass ihr Kind es Sofort auf dem Bildschirm angezeigt wird und außerdem muss man in einen Shop im Internet und dass ist alles etwas kompliziert.

6. Geldfallen
Wie bei der Kategorie Multiplayer schon genannt, kann man sich inGame etwas kaufen. Aber dies ist erstens nicht wie eine Geldfallen aufgebaut und Zweiten solange sie auf den Seriösen Servern spielen, sind sie auf der sicheren Seite.
6,5. Seriöse Server erkennen. Ersten würde ich bei Servern mit kleiner Spieler Zahl und keinem vorhandenen Shop aufpassen. Ein Support sollte es eigentlich auch geben. Ansonsten schauen Sie im Internet ob es Videos von größeren Youtubern auf diesem Server gibt oder ob die Domain eine Zählen IP ist.

7. Schlusswort
Vielen Dank, dass sie sich diesen Testbericht durchgelesen haben. Ich hoffe ich konnte Ihnen einwenig weiterhelfen. Damit würde ich sagen, viel Spaß mit Minecraft und Tschö mit ö.

Fazit: Spitze Spiel, super für alle Alters Klassen und alle Vorlieben.

Bedienkomfort:    
Grafik:    
Sound:    
Schwierigkeitsgr.:    
Spaßfaktor: