OneConcept Dr. Black Boom
Klasse - OneConcept Dr. Black Boom Multimedia- & Mini-Lautsprecher

Produkttyp: OneConcept PC-Lautsprecher

Neuester Testbericht: ... verfügt der auna Dr. Black Boom über einen UKW-Radiotuner mit automatischem Sendersuchlauf und 30 Speicherplätzen. === Der oneConce... mehr

Klasse
OneConcept Dr. Black Boom

nicki28

Name des Mitglieds: nicki28

Produkt:

OneConcept Dr. Black Boom

Datum: 17.03.16

Bewertung:

Vorteile: Klasse

Nachteile: nichts

Hallo ihr Lieben !!!





Wir haben einen Tick was Lautsprecher betrifft und haben schon alle möglichen getestet. Ganz besonders angetan hat es uns der oneConcept Dr. Black Boom 2.1-Bluetooth-Lautsprecher. Schon alleine der Name davon ist der Hammer.





=== Der Preis ===





Der oneConcept Dr. Black Boom 2.1-Bluetooth-Lautsprecher kostet derzeit auf Amazon 49,90 Euro





=== Die Informationen des Herstellers ===





röhrenförmiger 2.1-Bluetooth-Lautsprecher mit integriertem Akku | klangstark dank 13cm (5,25")-Tieftöner und 7,6cm (3")-Hoch-/Mitteltöner | MP3-fähiger USB-Port und SD-Slot zur Musikwiedergabe von USB-Sticks, MP3-Playern und SD-Speicherkarten
UKW-Radiotuner und AUX-Eingang zum Anschluss externer Audiogeräte wie MP3- oder CD-Player und Computer | schwarzes Bassreflexgehäuse mit Strukturoberfläche, klappbarem Tragehenkel und praktischer Trageschlaufe
Anschlüsse: 1 x USB-Port, 1 x SD-Speicherkarten-Slot, 1 x 3,5mm-Klinken-AUX-Eingang | 1000mAh Akku | Akkuladedauer: ca. 3-5 Stunden
Der auna Dr. Black Boom ist ein portabler Bluetooth-Lautsprecher zur musikalischen Untermalung unterschiedlichster Outdoor-Aktivitäten. | Für die fachgerechte Beschallung sind zwei 7,6cm (3")-Hoch-/Mitteltöner sowie ein 13cm (5,25")-Tieftöner im röhrenförmigen Bassreflexgehäuse des verbaut.
Die Ausstattung beinhaltet eine integrierte Bluetooth-Schnittstelle, zur drahtlosen Musikübertragung von Smartphone, Tablet oder Laptop sowie einen MP3-fähigen USB-Port und SD-Speicherkarten-Slot zur direkten Musikwiedergabe von USB-Sticks, MP3-Playern und Speicherkarten. Des weiteren verfügt der auna Dr. Black Boom über einen UKW-Radiotuner mit automatischem Sendersuchlauf und 30 Speicherplätzen.





=== Der oneConcept Dr. Black Boom 2.1-Bluetooth-Lautsprecher ===






Ich muss gestehen, ich war doch sehr erstaunt als der Lautsprecher bei mir zu Hause ankam, denn auf dem Foto bei Amazon sah er wesentlich kleiner aus. Aber so gefällt es mir natürlich um einiges besser. Der Lautsprecher kommt sehr gut verpackt in einem stabilen Karton bei einem an und er liegt eingebettet in Styropor sehr sicher dort drin. Mit in dem Karton befindet sich auch noch ein Tragegurt sowie ein USB-Ladekabel und AUX Kabel.

Den Lautsprecher gibt es in drei verschiedenen Farben wie silber, rot und schwarz. Ich habe ihn zum Testen in schwarz bekommen. Er sieht auf den ersten Blick sehr hochwertig und stylisch aus und ich war von der ersten Sekunden an fasziniert davon. Der Lautsprecher hat eine Röhrenform und eine Breite von 28 cm. Der Durchmesser beträgt 18,5 cm. Also schon sehr groß. Die Halterungen für den Gurt sind praktisch und durchdacht, ermöglichen die horizontale und vertikale Aufhängung. Der Gurt lässt sich auch ganz einfach dort einhaken und man kann den Lautsprecher dann Problemlos über die Schulter hängen.

Die beiden Lautsprechermembranen sitzen an der linken und rechten Seite, dezent versteckt unter einem stabilen Plastikschutz. Auf der einen Seite darunter befindet sich zum einen das Display, welches sehr gut beleuchtet ist und man auch im dunkeln alles erkennt und auch die Bedienelemente sind hier zu finden. Ich habe hier den Ein- und Ausschalter, den SD Karten Slot, den Drehschalter für die Lautstärke, Mode, EQ, Play/Pause, Vor, Zurück... alles was man benötigt. Auch der USB Anschluss sowie der DC 5V Anschluss befindet sich hier.

Meine erste Inbetriebnahme dauerte keine 30 Sekunden. Der Akku war vorgeladen, nach dem Einschalten signalisierte die blaue LED die Suche nach einem Bluetooth-Netz. Am Handy fand ich als Bluetooth-Gerät "Dr. Boom" -> verbinden -> Musikplayer starten -> Kinderleicht und dafür braucht man keine Anleitung.

Erstaunt war ich über den Klang, denn der ist wirklich der Hammer. Das hängt schon damit zusammen, dass der Lautsprecher je nach Aufstellung unterschiedlich klingt, weil ihm die Klänge eben nach vorne und hinten entweichen. Man sollte etwas Abstand wahren und ihn mit der Rückseite am besten vor eine Wand stellen. Dann klingt er für meine Ohren richtig gut. Er nervt nicht in den Mitten oder Höhen und besitzt tatsächlich echten Bass. Spaßeshalber habe ich mir den "Außenlautsprecher" auch mit dem Gurt über die Schulter gehängt, und er klang immer noch gut.

USB-Stick und SD-Karte habe ich später auch probiert, diese funktionieren problemlos. Der Praxiswert dürfte aber eher gering sein, da für größere Musiksammlungen auf diesen Medien eine Navigation mittels Vor- und Zurücktasten etwas anstrengend werden könnte. Interessanter ist da schon der Klinkenanschluss, über den sich dann "alles andere" betreiben lässt. Inkl. dem eingebauten UKW-Radio (mit allerdings sehr fummeliger Sendersuche), dass das Klinkenkabel als Antenne nutzt.

Ist der Akku mal leer, kann er ganz einfach über einen freien USB Port wieder aufgeladen werden. Das ganze dauert ca. 4 Stunden. Je nachdem wie hoch ich den Bass und die Lautstärke eingestellt habe, hält der Akku 3-6 Stunden durch. Je mehr Bass und je lauter um so weniger Laufzeit hat dieser Lautsprecher. Man muss zunächst das Gerät mit einer nicht ganz selbsterklärenden Auto-Senderspeicher-Funktion einmal das ganze FM-Band duchsuchen lassen. Dabei speichert es jeden Sender mit einigermaßen gutem Empfang in der Frequenzreihenfolge ab. Anschließend kann man die Senderliste einzeln durchgehen und anwählen. Hört sich jetzt kompliziert an, ist es aber im Grunde nicht.





=== Mein Fazit ===





Ich bin immer dann positiv überrascht wenn ein Produkt meine Erwartungen übertrifft. Und das hat Dr. Black Boom getan. Angefangen hat es schon mit der Größe, da ich einen kleineren Lautsprecher erwartet hatte. Die Funktion ist ohne Mangel und die Verarbeitung angemessen. Der Klang ist sehr ausgewogen, die Bässe fantastisch und auch die Höhen und Tiefen werden klar wieder gegeben. Erstaunt hat mich auch die Lautstärke, denn wenn man die Box voll aufdreht, kann man sich doch sehr viele Feinde in der Nachbarschaft machen. Ich bin begeistert und vergebe fünf Sternchen.

Das Produkt wurde mir vom Hersteller für eine ehrliche und objektive Beurteilung zur Verfügung gestellt. Auf meine Bewertung hatte das keinen Einfluss.






=== Vielen Dank fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren ===

Fazit: :-))

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Klangqualität: