Hercules XPS 2.0 10
hübsche Quakdose - Hercules XPS 2.0 10 PC Lautsprecher

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Guillemot PC-Lautsprecher

Neuester Testbericht: ... nicht da, sonst hätte ich das mal geprüft. Die Verkabelung ist lang genug, um das Set auch etwas weiter vom Monitor entfernt auf zu ste... mehr

hübsche Quakdose
Hercules XPS 2.0 10

Zinobi

Name des Mitglieds: Zinobi

Produkt:

Hercules XPS 2.0 10

Datum: 18.02.11, geändert am 18.02.11 (122 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Bericht

Nachteile: Bericht

Moin Moin. Ich habe mir kürzlich dieses aktiv-Boxen Set für meinen PC gekauft. Leider haben mich die Dinger nicht recht überzeugen können.

_________
>> PRO <<
¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Gefallen hat mir das Design. Schwarzer Stoff über den Membranen, weiß zu gefallen. :) Gehäuse ist Plastik, stört mich bei dem Preis aber nicht. Alles in allem ansprechend.
Auch sehr gut, das integrierte Netzteil. So ist es möglich das Gerät komplett vom Netz zu trennen, was bei externen Exemplaren in der Regel nicht so ist. Wodurch diese auch bei ausgeschalteten Lautsprecher weiter Strom verbrauchen. Leider hab ich meinen Verbrauchmesser grade nicht da, sonst hätte ich das mal geprüft.
Die Verkabelung ist lang genug, um das Set auch etwas weiter vom Monitor entfernt auf zu stellen. Die 1,5m haben für mich sehr gut gereicht. Das Netzkabel reicht mit 1,8m auch.

____________
>> CONTRA <<
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Das war es dann aber auch schon mit den guten Seiten. Nicht gefallen hat mir das wichtigste, und zwar der Klang. Die Boxen quaken in einer Dosen-Qualität vor sich hin, das es mir graust. Bässe sucht man vergebens. Auch Einstellungen im System (sofern vorhanden) gleichen das nur wenig aus.
Für ein YouTube Video, oder System-Klänge (Bing!) mag es reichen. Aber "Sound" ist es bei weitem nicht. DVDs gucken, oder Musik hören machte mir damit keinen Spaß. Der Ton klingt verfälscht und unecht.
Natürlich schreibt man auch hier groß den "Peak Power"- Wert (Spitzenleistung) von 10 Watt auf die Schachtel. Interessanter dürfte die Dauerleistung über 2,5 Watt sein, die man klein gedruckt auf dessen Seite findet. Was meines Erachtens auch eher hin kommt.

Schließt man einen Kopfhörer an, ist dieser viel zu leise. Die Folge, man muß den Pegel an der Box voll aufdrehen. Zieht man nun den Stecker wieder, ohne vorher den Pegel wieder runter zu drehen, plärrt es einem in voller Lautstärke entgegen. Diesen Schreck fand ich, in dem Moment, nicht wirklich lustig.

Zudem haben meine Exemplare Störgeräusche produziert. (leises Brummen und Pfeifen) Was mich wundert, bewirbt man die Boxen auf der Verpackung als "magnetisch abgeschirmt". Sobald die Musik zu ende war, waren diese Geräusche relativ deutlich zu hören. Sowas empfinde ich als extrem störend.

Lediglich ein Schönheitsfehler ist die viel zu helle Power-LED. Stehen die Lautsprecher auf dem Schreibtisch, hat man diese dauern im Augenwinkel. Das kann man zwar abkleben, müßte aber nicht sein.

__________
>> FAZIT <<
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Ich hatte keine großen Erwartungen an das Gerät, aber selbst diese wurden unterschritten. Das Set ist bei weiten nicht teuer. Und das ist auch genau das was man bekommt.

Fazit: Bericht

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Klangqualität: