PC-System Hersteller: Hewlett-Packard

Hewlett-Packard GmbH
Herrenberger Straße 140
Böblingen, 71034
Deutschland
+49-7031-140
http://www.hp.com/

Hewlett-Packard PCs gibt es seit 1980. Sie sind als eine logische Weiterentwicklung des Technologieunternehmens anzusehen, das 1939 von zwei Studenten gegründet wurde, deren Familiennamen man heute noch in der Firmenbezeichnung findet. Sie starteten in einer Garage, die in Palo Alto, einer Gemeinde im amerikanischen Bundesstaat Kalifornien, noch heute zu sehen ist. Sehr schnell eroberte man den Markt auch mit dem HP 35, der als erster Taschenrechner mit wissenschaftlichen Funktionen in die Geschichte einging. Seit der Markteinführung der Hewlett-Packard PCs haben sich die Geräte sowohl optisch als auch technisch rasant weiterentwickelt.

Bei den modernen PCs von Hewlett-Packard erinnert heute fast nichts mehr an den weltweit verbreiteten HP 85B, bei dem auch die Tastatur und der Monitor gleich mit ins Gehäuse integriert waren. Als eine der ersten Firmen in Silicon Valley hielt Hewlett-Packard schon sehr früh große Marktanteile, konnte diese jedoch vor allem durch die Fusion mit Compaq im Jahr 2002 noch einmal gewaltig steigern. Die PCs von Hewlett-Packard erfreuen sich heute bei den verschiedensten Zielgruppen großer Beliebtheit. Das liegt nicht zuletzt daran, dass das Unternehmen ein sehr breit angelegtes Angebot vorweisen kann, das Businesslösungen sowohl im Bereich der Arbeitsplatz-Computer als auch für mobile Geschäftsleute bereit hält. Auch für Spielefreaks aller Altersgruppen hat das Unternehmen passende PCs im Sortiment.

Ein Vorteil der Hewlett-Packard PCs ist, dass man fast alle Peripheriegeräte vom gleichen Hersteller bekommt und diese auch günstig als Komplettpakete angeboten werden. Das hat den Vorteil, dass man sowohl beim Support als auch bei der Gewährleistung und den Verbrauchsmaterialien nur einen Ansprechpartner hat. Das spart im Alltagseinsatz wertvolle Zeit.

Mit den Desktop-PC-Linien HP Elite, HP Workstation, HP Compaq, HP Pavilion und HP Compaq Elite deckt das IT-Unternehmen den kompletten an Nutzungsanforderungen ab. Insbesondere für den Business-PC, die Workstation und Server gilt der US-amerikanische Konzern als einer der wichtigsten Anbieter. Nicht umsonst besitzen die Server der HP Proliant Serie einen sehr guten Namen. Die All-in-one-PCs des Unternehmens werden unter dem Namen HP Touchsmart angeboten. Ein Vorteil der Hewlett-Packard PCs ist, dass nahezu alle Peripheriegeräte vom gleichen Hersteller erhältlich sind. Bei Problemen ist somit ein einziger Ansprechpartner für alle Geräte zuständig. Auch im Bereich TFT-Monitor bietet HP vor allem hochwertige Displays für professionelle Nutzung.

Top 8 Hewlett-Packard PC-System

PC-System - Compaq CQ2701EG
Tower - 1 x Core i3 2120T / PC-System / 2.6 GHz - RAM 4 GB - Festplatte 1 x 500 GB - DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM - HD Graphics 2000 - Windows 7 Home Premium 64-Bit-Edition - Monitor : keine(r) - Der perfekte Desktop-PC für die ganze Familie: Er ist zuverlässig und kostengünstig und best...
 
Compaq CQ2820EG
MT - 1 x C G540T / PC-System / 2.1 GHz - RAM 6 GB - HDD 1 x 500 GB - DVD SuperMulti - HD Graphics - Windows 7 Home Premium 64-Bit-Edition - Monitor : keiner. - Sicher und einfach - genau das, was man für die wichtigsten Computing-Funktionen braucht und was CQ2800 charakterisiert.
 
PC-System - Compaq CQ2900EG
PC-System / Tower - 1 x E1-1200 1.4 GHz - RAM 4 GB - HDD 1 x 500 GB - DVD SuperMulti - Radeon HD 7310 - Windows 8 64-Bit - Monitor : keiner. - Machen Sie keine Kompromisse CQ2900 PCs der Modellreihe Compaq haftet die Grundlagen und bieten die Wettbewerbsposition und vertraute wesentl...
 
Compaq CQ2901EG
PC-System / MT - 1 x E1-1200 1.4 GHz - RAM 4 GB - HDD 1 x 1 TB - DVD SuperMulti - Radeon HD 7310 - Windows 8 64-Bit - Monitor : keiner. - Machen Sie keine Kompromisse! CQ2900 PCs der Modellreihe Compaq haftet die Grundlagen und bieten die Wettbewerbsposition und vertraute wesentliche...
 
PC-System - Compaq CQ2907EG
PC-System / MT - 1 x E1-1200 1.4 GHz - RAM 6 GB - HDD 500 GB - DVD SuperMulti - Radeon HD 7310 - Windows 8 64-Bit - Monitor : keiner. - Machen Sie keine Kompromisse! CQ2900 PCs der Modellreihe Compaq haftet die Grundlagen und bieten die Wettbewerbsposition und vertraute wesentliche F...
 
Compaq CQ2960EG
MT - 1 x Core i3 2120T / PC-System / 2.6 GHz - RAM 6 GB - HDD 1 x 1 TB - DVD SuperMulti - HD Graphics 2000 - Windows 8 64-Bit - Monitor : keiner. - Sicher und einfach - genau das, was man für die wichtigsten Computing-Funktionen braucht.
 
PC-System - Compaq CQ2965EG
MT - 1 x Core i3 2120T / PC-System / 2.6 GHz - RAM 4 GB - HDD 1 x 500 GB - DVD SuperMulti - HD Graphics 2000 - Windows 8 64-Bit - Monitor : keiner.
 
Compaq CQ2983EG
PC-System / MT - 1 x E1-1200 1.4 GHz - RAM 4 GB - HDD 1 x 500 GB - DVD SuperMulti - Radeon HD 7310 - Windows 8 64-Bit - Monitor : keiner. - Machen Sie keine Kompromisse! CQ2900 PCs der Modellreihe Compaq haftet die Grundlagen und bieten die Wettbewerbsposition und vertraute wesentlic...
 
Alle Hewlett-Packard PC-System

Testberichte zu Hewlett-Packard Produkte

radi6404 HP Pavilion P6-2016de
... ich einem Freund geholfen habe, seine Grafikkarte aufzurüsten, musste ich mti diesem Computer dealen, was mich Ihnen erwartet hat, wahr unglaublich. HP hat sich deutlich verschlechtert gegenüber früher. der Computer bietet gar keine Möglichkeiten der Aufrüstbarkeit, setzt auf systeme, die es normalerweise garnicht gibt und limitiert den user damit. wenn man einen computer selbst baut, würde man bei diesem preis einen Computer zusammenbauen, der deutlich Leistungsfähiger ist, als dieser HP Fertig Computer. Zu diesem preis bekommt man bei HP eine core I5 2400, 8 GB Arbeitsspeicher, eine seltsame nvidia GT 545 und zwei Festplatten sowie laufwerke. man bekommt zu diesem...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: sollte man nicht kaufen von radi6404
GhostPhoenix HP Pavilion P6725de
... Geschichte* Früher hatte ich einen alten nicht so einen guten Pc und konnte nicht alles auf ihm machen, zum Beispiel konnte ich nicht die aktuellsten Spiele spielen, weil die Systemanforderungen zu hoch waren und es die ganze Zeit geruckelt hat. So beschloss ich mir einen neuen Pc zu kaufen, der für eine lange Zeit reicht. Also hielt ich Ausschau nach einem guten Pc und dann hab ich endlich einen gefunden. An dem selben Tag kaufte ich diesen unglaublichen Pc und bin immer noch sehr zufrieden. Windows 7 war schon direkt installiert, ich musste den Pc nur noch anschalten und mich anmelden. Jetzt funktionieren bei mir auch die aktuellsten Spiele auf den höchsten Ei...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Einer der Besten ! von GhostPhoenix
sexahexa HP Elite 7100
... haben den HP Elite 7100 für unsere 14 jährige Tochter zum Geburtstag gekauft.Und um das vorweg schon mal kurz zu umschreiben, wir sind mit dem System rundherum zufrieden. Wir haben uns für das HP Elite 7100 entschieden, weil man mit diesem PC einfach vorläufig "versorgt" ist. Sicher ist er mit 850 Euronen, die wir bezahlt haben nicht gerade der Billigste, aber sein wir doch mal ehrlich, wenn man sich einen PC für 200 bis 300 Euro kauft, kann man sicher sein, das der im nächsten Jahr schon wieder veraltet ist, und man zB um einige Spiele zu spielen schon wieder einen Neuen kaufen muss.Alleine schon die Geschwindigkeit mit 2,66 Ghz und RAM 4 GB das ist schon ...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Toller Computer...und doch erschwinglich von sexahexa
tsalimo HP Pavilion P6228de
... wieder ein neuer PC? Tja, meine Frau kann nur schwer verstehen, dass ich mich von meinem 5einhalb Jahre alten System trenne und mir was Neues zulege. Aber irgendwann muss man sich mit neuer Hardware und Windows 7 mal auseinandersetzen... Ideen und Wunschträume... (oder: was ich mir so erhoffe...) Intel s Core-iX-Serie verspricht schon seit einiger Zeit eine starke Performance. Die Intel-Chipsätze sind derzeit die einzigen, die den core-iX auch richtig ansteuern und nutzen können. Der P55 Express (und der H57 glaub ich auch) verspricht - über das "Normale" hinaus - eine interessante Möglichkeit: der integrierte RAID-Modus kann unterschiedliche RAID-Modi...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Höllenmaschine 2.0? von tsalimo