Apollo-Optik
Apollo-Optik im Testbericht

Testberichte zu Apollo-Optik

vptaurus
Apollo-Optik: Review in English about Apollo (148 Wörter)
von - geschrieben am 11.05.11 (Hilfreich, 153 Lesungen)
Bewertung:

I wanted to make new glasses for long distance vision. I had gone to Apollo Optik, Schildergasse, Cologne on a friends advice. After the eye check which seemed professional, i paid for the glasses and the insurance. i collected the glasses after about 10 days. Within 1 month, there was a chip in the plastic lenses. since the glasses were insured i ...

TaHoBa69
Schlechter gehts immer (560 Wörter)
von - geschrieben am 20.04.11, geändert am  20.04.11 (Sehr hilfreich, 1035 Lesungen)
Bewertung:

Hallo Ihr, ich möchte mich als erstes gleich über Apollo Optik hier auslassen. Früher bin ich da immer hin, als es das erste Mal hieß, dass man einen Rabatt bekommt, der gleich dem eigenen Alter ist. Das heisst, wenn man zum Beispiel 68 Jahre alt ist, bekommt man auf seinen Kauf 68 % Rabatt. Diese Idee finde ich auch heute noch ziemlich gut, ...

Tini
Apollo-Optik: Service?! Fehlanzeige! (307 Wörter)
von Tini - geschrieben am 14.04.11
Bewertung:

Ich war vor 2 Wochen bei Apollo Optik in den Braunschweiger Schlossarkaden, um mir neue Kontaktlinsen zu holen. Es war kurz vor 18 Uhr (der Laden hat bis 20 uhr geöffnet) als ich dort rein ging udn schon der Blick der Verkäuferin sagte mir..och nee nicht noch eine Kundin ich hab doch schon fast Feierabend. Ich fragte dann nach den ...

Dashcroft
Sehtest ist eine Mogelpackung (170 Wörter)
von Dashcroft - geschrieben am 12.04.11
Bewertung:

Wer bei Apollo einen Sehtest durchführen lässt und erwartet, eine Art Brillenpass mit allen Werten (Zylinder, Achse, Puppillendistanz) zu erhalten, wird garantiert enttäuscht und sollte lieber gleich zum Augenarzt gehen, um sich eine Brillenverordnung ausstellen zu lassen. Für die 9,90 Euro, die der Sehtest bei Apollo in der Filiale ...

Berron
Kurzbewertung zu Apollo-Optik
von Berron - geschrieben am 07.04.11
Bewertung:

Hi liebe Testleser, kann meinen "Vorschreibern" absolut nicht beipflichten. Bin heute in einer Apollo-Filiale in Berlin-Lichtenberg (Schmirgalstr.) gewesen. Eigentlich handelte es sich mehr um einen Sehtest, als um einen Brillenkauf. Schon der Empfang war sehr herzlich und sehr höflich und man hat sich mehr als 25min. Zeit für mich genommen. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich ein Gefühl der Inkompetenz, des Abzockens oder der "Geldschneiderei". Nach feststellen meiner Sehschwäche bekam ich eine Fachberatung vom Feinsten ohne mir etwas andrehen zu wollen. Klasse....! Jedes nur erdenkliche Modell wurde mir ohne Hast und Murren präsentiert und ich habe selber wählen dürfen....

Fazit: Sinds die Augen..., zu Apollo...! 5 Sterne...

Horst+C
Kurzbewertung zu Apollo-Optik
von Horst C - geschrieben am 30.03.11
Bewertung:

Nach einem Umzug war Apollo näher als ein anderer Optiker. Die beiden Brillen für meine Ehefrau und mich für fast 2.000 Euro in Worten: Zweitausend Euro haben so beschissene Kunststoffgläser dass sie sofort total zerkratzt sind. Auf meine Frage im Saar-Basar Saarbrücken, ob hier minderwertiger Kunststoff eingesetzt wurde, wurde dreist behauptet wir würden unsere Brillen trocken putzen. Die Steigerung war die Behauptung, in den "billigen" Küchentüchern wären Holzstücke drin. Seit ca. 20 Jahren haben wir Brillen mit Kunststoffgläsern und nie anders geputzt als heute und nie Probleme gehabt.
Wahrscheinlich steht hier ein Rechtsstreit bevor.

EagleBill
Apollo-Optik: Nie wieder Apollo!!! (171 Wörter)
von EagleBill - geschrieben am 24.03.11
Bewertung:

Das Letzte! Viel zu wenig Personal, deshalb lange Wartezeiten. Ok, dafür gibt es ja eine billige Brille. Dachte ich! Die Angebote sind einzig und allein nur Lockangebote, bei genauem Vergleich kann man dieses mühelos feststellen. Da gehe ich lieber zu einen klassischen Optiker, habe eine kompetente Beratung und gebe auch nicht viel mehr Geld aus. ...

EagleBill
Nie wieder Apollo!!! (175 Wörter)
von EagleBill - geschrieben am 24.03.11
Bewertung:

Das Letzte! Viel zu wenig Personal, deshalb lange Wartezeiten. Ok, dafür gibt es ja eine billige Brille. Dachte ich! Die Angebote sind einzig und allein nur Lockangebote, bei genauem Vergleich kann man dieses mühelos feststellen. Da gehe ich lieber zu einen klassischen Optiker, habe eine kompetente Beratung und gebe auch nicht viel mehr Geld aus. ...

Carsten
Apollo-Optik: Apollo Optik Lübeck, Breite Strasse ist gut (202 Wörter)
von Carsten - geschrieben am 18.03.11
Bewertung:

Am 26.2.11 ging ich zu Apollo Optik Lübeck, Breite Strasse, um mir dort nach Rezept des Augenarztes eine Gleitsichtbrille plus Lesebrille anfertigen zu lassen. Grund war, dass man dort als ADAC Mitglied gute Preise versprochen bekommt. Bedienung: Samstag, 11.00 Uhr, Laden gut besucht, aber werde nach 5 Minuten angesprochen und gut beraten. ...

Christoph
Warum so schlecht? Top Service! (212 Wörter)
von Christoph - geschrieben am 16.03.11
Bewertung:

Hallo, ich frage mich ernsthaft, wieso hier so schlecht über diesen Laden geschrieben wird? Kann ich absolut nicht nachvollziehen! Ich bin seit 2008 bei der selben Filiale habe dort eine Brille, sowie Kontaktlinsen (über den praktischen Lieferservice, den ich bis jetzt nirgendwo gesehen habe). Ich war am Montag mit meiner ...

Servicew%FCste+Deutschland
Apollo-Optik: Schlechtester Service aller Zeiten bei Apollo Optik in Flens ... (334 Wörter)
von Servicewüste Deutschland - geschrieben am 11.03.11
Bewertung:

Wie schön zu lesen, dass ich nicht die Einzige bin, die sich über die Apollo Mitarbeiter beschweren muss. Ich bin seit über 30 Jahren Brillenträger und wollte heute im Fördepark Flensburg bei Apollo nur einen simplen Sehtest machen lassen. Nach ewigen Wartezeiten, wo man als Kunde völlig unbeachtet blieb erklärte mir eine Optiker-Meisterin, ...

Isabella
Schlecht schlechter Apollo (270 Wörter)
von Isabella - geschrieben am 11.03.11
Bewertung:

Hallo zusammen, ich muss mal meinen unmut und meine verärgerung hier breitreten. ich bin ca vor 2 jahren das erste mal zu apollo gegangen und habe mir dort eine brille und kontaktlinsen geholt. meine linsen haben fast 130Euro (für ein viertel jahr und für beide augen) gekostet. nach dem ersten kauf hab ich mal im internet ...

Gerd+Offermann
Apollo-Optik: Apollo, wir haben ein Problem (265 Wörter)
von Gerd Offermann - geschrieben am 13.02.11, geändert am  14.02.11
Bewertung:

Auch ich habe überlegt, mir bei Apollo-Optik wegen des attraktiven Angebots eine Brille zu bestellen. Beim Durchlesen dieses Portals fällt allerdings auf, dass die negativen Bewertungen erstens überwiegen und zweitens mit positiven Bewertungen abwechseln, die danach "riechen", dass sie von Apollo in Auftrag gegeben wurden. Die Kritik am ...

Reimar+Kremer
Kurzbewertung zu Apollo-Optik
von Reimar Kremer - geschrieben am 02.02.11
Bewertung:

Die Brillen sind mitterer Durchschnitt. Die Verkäufer versuchen bei Angeboten den Preis durch Zusatzleistungen in die Höhe zu Treiben.
Leider wird es beim Alholen noch schlimmer. Wenn man durch Krankheit nicht in der Lage ist, bekommt mann eimal eine Mahnung zum abholen. Trotz einer Mitteilung in dem Geschäft, dass man die Brille wegen Krankheit nicht sofort abholen kann schaltet Apollo sofort ein Inkassounternehmen ein (Süddeutscher Inkassodienst) und Verursacht ca. 70 Euro Inkassokosten.
Es wird von Apollo vorher keine Rechnung übersand, so dass man diese hätte vor dem Abholen überweisen können. ramier

Heini_G
Apollo-Optik: Apollo - Vergleichen und lieber zu woanders hin gehen (313 Wörter)
von - geschrieben am 12.01.11 (Sehr hilfreich, 1442 Lesungen)
Bewertung:

Da ich neue Brillengläser brauchte und diese in mein altes Gestell einsetzten wollte, bin ich auch zu Apollo-Optik gegangen, da ich davon ausgegangen bin, dass es in einer Kette sicherlich billiger ist, als bei einem anderen Optiker. Doch da habe ich mich sehr geirrt und kann dieses Geschäft in keinster Weise weiter ...

Holger+Langer
Kurzbewertung zu Apollo-Optik
von Holger Langer - geschrieben am 06.01.11
Bewertung:

Nach 5 Jahren brach an meiner Gleitsichtbrille (Preis damals 573 Euro) der rechte Bügel, Ersatz gab es nicht mehr. Eine sehr freundliche Beraterin in der Filiale Hannover, Georgstraße, nahm sich des Problems an und suchte in der Werkstatt einen ähnlichen Bügel heraus und montierte diesen. Fazit: Brille wieder in Ordnung, Wartezeit 15 Minuten, Kosten = keine! Das ist erstklassiger Service. Danke!

strahli66
Apollo-Optik: ich kann wieder sehen ;-) (782 Wörter)
von - geschrieben am 30.12.10 (Sehr hilfreich, 652 Lesungen)
Bewertung:

Hallo meine lieben Leser, obwohl mein rechtes Auge erblich bedingt nur 50% Sehkraft hat, brauchte ich bisher nie eine Brille oder Kontaktlinsen tragen. Das liegt einfach daran, dass mein linkes Auge die Schwäche des rechten Auges wieder ausgeglichen hat. Doch in den letzten 2 Jahren arbeite ich beruflich fast nur noch den ganzen Tag am ...

fdingos
Vorsicht, immer Vergleichen!!! (345 Wörter)
von - geschrieben am 13.12.10 (Sehr hilfreich, 685 Lesungen)
Bewertung:

Ich bin eigentlich kein Brillenträger d. h. aber nicht, dass gut sehe! Ich trage eigentlich ausschließlich Kontaktlinsen. Das ist mir lieber und mit günstigen Monatslinsen die im Internet kinderleicht zu bestellen sind ist das auch in der Regel die günstiger Alternative zur Brille. Allerdings hat mich meine Frau jetzt doch ...

yinyang21
Kurzbewertung zu Apollo-Optik
von yinyang21 - geschrieben am 06.12.10
Bewertung:

Ich benötigte meine erste Gleitsichtbrille, die ich dann auch dort kaufte. Man sagte mir falls ich nicht klar käme würde ich das Geld zurück bekommen. Nichts bekam ich, ich solle mich nicht so anstellen so die Aussage der Verkäuferin, eine Optikern war es sicherlich nicht.
Hinzu kam das man die Gleitsichtbrille für wenig Geld anbot sie schlussendlich dann aber rund 500 Euro kostete.
Als ich mir bei der Filialleiterin berschweren wollte - was die Rücknahme betraf - bekam ich nur ein Schulterzucken und eine Entschuldigung für die Mitarbeiterin die ja nicht mehr dort beschäftigt sei. ?????
Das nenne ich Abzocke !!!
Nun bin ich in einen Brillenladen in unserem Wohnort gegangen, und siehe da, hier wurde mir eine Brille für 400 Euro angeboten mit schriftlicher Rücknahmegarantie falls ich nicht klarkomme.
NIE MEHR APOLLO OPTIK.

hans+wurst
Kurzbewertung zu Apollo-Optik
von hans wurst - geschrieben am 19.11.10
Bewertung:

hab mich gerade durch das Brillentrauma meiner Vorgängerin hier gearbeitet und kann nur vermuten, dass es manchmal auch an einem selber liegt, wenn man schlecht beraten wird. Wer seinen Mund schon bei der Beratung auf macht und die richtigen Bitten und Fragen stellt bekommt mit höherer Wahrscheinlichkeit eine gute Brille.
So wars nämlich bei mir.
Für 18 Euro eine Brille mit Kunsstoffgläsern. Das war so unglaublich, das musste ich probieren. Und ich habs nicht bereut.
Da gehe ich heute wieder hin und teste mal ne Gleitsichtbrille.
Melde mich dann in ein paar Tagen nochmal.

Ergebnisse101 - 120von 336
Berichten zu Apollo-Optik