Apollo-Optik
Apollo- nie wieder - Apollo-Optik Optiker

Neuester Testbericht: ... geben natürlich jedesmal von einem anderem Mitarbeiter oder den Azubi´s. Jedesmal wurde festgestellt das die letzte Messung nicht genau g... mehr

Apollo- nie wieder
Apollo-Optik

e-miel

Name des Mitglieds: e-miel

Produkt:

Apollo-Optik

Datum: 03.01.09

Bewertung:

Vorteile: relativ günstige Gestelle, problemlose Rücknahme und Kaufpreiserstattung (Zufriedenheitsgarantie)

Nachteile: handwerklich schlechte Umsetzung

Meine Erfahrung mit Apollo im Sophienhof in Kiel:
Augenmessung einwandfrei, Beratung bezüglich der Gleitsichtgläser ungenügend, offensichtlich nur am Verkauf der teuersten Gläser interessiert (Rodenstock Premium Impressio), 686 Euro pro Paar, keinerlei Hinweis auf preiswertere Gläser. Auf meinen Hinweis auf das aktuelle 99,- Euro- Gleitsichtbrillen- Angebot wurde mir erklärt, es sei das, was der Preis vermuten lässt: Schrott. Kaufvertrag für die Premium- Gläser habe ich dennoch geschlossen, Brille abgeholt und nach vier Wochen zurückgebracht. Gläser sind offensichtlich ca. 5mm zu hoch montiert, dadurch habe ich im Fernsichtbereich kein scharfes Sichtfeld nach links und rechts, besonders stört das beim Auto fahren. Geld gabs ohne längere Diskussionen im Rahmen der Zufriedenheitsgarantie zurück, immerhin 740 Euro.
Ein ähnliches Erlebnis hatte meine Frau vor 2 Jahren bei Apollo im plaza Kiel, dort wurden bei ihrer Gleitsichtbrille ebenfalls die Gläser zunächst falsch montiert und erst auf eindringliche Reklamation wurde der Fehler dann beseitigt. Ich habe mir jetzt beim örtlichen Optiker eine Brille anfertigen lassen, Kunststoffgleitsichtgläser von Hoya der mittleren Qualität, um Klassen besser als die SuperSupergleitsichtgläser von Apollo, dafür nur etwa halb so teuer. Apollo sieht mich und meine Frau NIE WIEDER in deren Läden!!!

Fazit: Nie wieder Apollo

Weitere Produkte: