Apollo-Optik

Apollo-Optik Optiker

Kurzbeschreibung:Dienstleistungstyp: Optiker

Neuester Testbericht: ... Jahr habe ich mich und Apollo mit der Brille gequält. Bin jetzt zu einem zu einem anderen Optiker, der meine Augen und meine Brille sehr gründlich vermessen hat. Ergebnis: 1. Gläser sind zu hoch eingesetzt, ich gucke also immer durch den Nahbereich beim Autufahren, beide Gläser auch noch unterschiedlich 2. Die Zentrierung stimmt nicht, ich kann also beim Lesen und im Nahbereich immer nur mit ... mehr

 ... einem Auge scharf sehen und 3. das linke Brillenglas ist schief eigepasst. Ich habe für diese Messung 35,- EUR bezahlt, und zwar gerne, weiß dafür aber, dass nicht ich ein Problem habe, sondern Apollo extrem schlampig gearbeitet hat und noch viel schli...mehr

Testberichte zu Apollo-Optik

Wilfried+Vogelpohl
Apollo-Optik: Licht und Schatten in Oldenburg (305 Wörter)
von Wilfried Vogelpohl - geschrieben am 16.01.17
Bewertung:

Vor ca. 6 Jahren habe ich meine erste Gleitsichtbrille bei Apollo gekauft und war sehr zufrieden. Die damalige Filialleiterin hat sehr genau gemessen und sehr gut beraten. 2016 bin ich wieder zu Apollo, gleiche Filiale in Oldenburg in der Achternstraße. Jetzt konnte man meine Sehstärke nicht mehr bestimmen und so bin ich erst noch zum Augenarzt. Mit dem Rezept dann wieder zu Apollo und eine neue Gleitsichtbrille und eine Gleitsicht-Sonnenbrille bestellt. Nach ca. 14 Tagen waren die Brillen da. Die Gleitsichtbrille war eine Katastrophe und die Sonnenbrille ok. Aussage der Apollomitarbeiter zu der Gleitsichtbrille, "Sie müssen sich erst daran gewöhnen". ...

Brilli
Nie wieder Apollo-Optik in der Weißenburger Str. in München (651 Wörter)
von Brilli - geschrieben am 28.12.16
Bewertung:

Ich habe bei Apollo-Optik im Internet einen Termin gebucht, um mir eine neue Bildschirmar-beitsplatzbrille und eine neue Lesebrille anfertigen zu lassen. Ich hatte beide alten Brillen dabei und eine Bescheinigung vom Amtsarzt. Die Beratung durch die Chefin war freundlich und der Sehtest umfangreich. Bei der Auswahl der Brillengestelle war ich etwas enttäuscht. Mir wurden ausschließlich Damen-Gestelle gezeigt, die mehr als 100.- Euro kosteten. Kein einziges, der ausgestellten Modelle ab 20.- Euro (nur für Herren!) wurde in Erwägung gezogen. Man muss wahrscheinlich explizit sagen, dass man ein günstiges Gestell will, was ich leider nicht gemacht habe. Ein leichtes Gestell ...

M.Kunze
Kurzbewertung zu Apollo-Optik
von M.Kunze - geschrieben am 14.11.16
Bewertung:

Ich habe mir Ende Oktober eine Lesebrille im Online-Shop bestellt. Der angegebene Liefertermin wurde deutlich überschritten und erfolgte nur auf Rückfrage. Die Brille habe ich zurückgeschickt und musste stolze Euro15,00 für die Retoure selbst zahlen. Das finde ich schon happig. Nicht wirklich Kunden bindend. Das war dann auch mein erster und letzter Einkauf bei Apollo.

sonic1972
Kein weiterer "Besuch" (161 Wörter)
von sonic1972 - geschrieben am 18.10.16
Bewertung:

Ich war in der Filiale in der Bäckerstraße in Minden. Der Optikerin erklärte ich, dass ich über 40 sei und Probleme beim lesen habe. Daraufhin wurden mir div. "Gläser" vorgehalten. Die Sicht wurde immer schlimmer. Die Optikerin erklärte, sie könne mir nicht helfen. ich sollte einen Augenarzt aufsuchen (Augendruck?). Oder es würde an etwas anderem liegen. An diesem Tag war es sehr heiß und ich trage Kompressionsstrümpfe und schwitze da auch. Es kam der Hinweis, dass ich schwitzen würde. Es würde eine andere Ursache geben. Also ging ich zum Augenarzt. Ergebnis: Ich bin über 40, da fängt es an. Ich brauche eine Lesebrille. Der Augendruck war in Ordnung ( dafür ...

Bellala911
Kurzbewertung zu Apollo-Optik
von Bellala911 - geschrieben am 14.09.16
Bewertung:

Im Februar 2015 kaufte ich bei Apollo zwei Brillen (Gleitsicht u. Arbeitsplatz). Komisch nur heute trage ich die Arbeitsplatzbrille in der Freizeit u. die Gleitsicht zur Arbeit....
Schlappe 18 Monate!!!! bekomme ich von Apollo Nachricht meine Arbeitsplatzbrille sei durch die Qualitätskontrolle gefallen u. ich könnte mir eine neue Brille aussuchen plus 50 Euro Warengutschein extra....Na dachte ich neue Verkaufsmasche um mir eine neue Brille anzudrehen. Ich hin...fix ne neue Brille ausgesucht...u. keinen Cent dazugezahlt....
Nach einer Woche konnte ich Sie abholen u. erkannte nach dem Aufsetzen meinen Mann nicht mehr....Total falsche Brillengläser....kinner nöh....Verkäufer sich entschuldigt bla bla bla....
Nu warte ich mal ab...aber eins ist definitiv Apollo einmal u. nicht wieder Fielmann kann das wesentlich besser...