mydays.de
Nie wieder mydays - kleingeistiger Kundernservice - mydays.de Online Shop

Neuester Testbericht: ... erst einaml überrascht warum ich dazu einen Online Account machen musste (Pflicht! - sonst keine Einlösen möglich). Früher ging es ja auch... mehr

Nie wieder mydays - kleingeistiger Kundernservice
mydays.de

Michael+K

Autor-Name: Michael K

Produkt:

mydays.de

Datum: 06.10.17

Bewertung:

Vorteile: Bunte Website

Nachteile: Onlineregistrierungs Zwang, Kundenservice, Preise, ...

Hallo,

kann mich leider den negativen Erfahrungen meiner Vorredner nur anschließen.
long story short: Ich habe früher mehrere Events (ca. 10 Stück) über mydays in der Vergangenheit gebucht (Snowboardkurse, Quadtouren für Dads 50er, uvm. Insgesamt ein ordentlicher vierstelliger Betrag)
Aber mit dem aktuellen Gutschein habe ich nur Probleme. Alleine das Impressum (Suche nach Emailadresse) ist eine Frechheit.
Aber zurück zur aktuellen Fall: Ich wollte meinen im November 2016 gekauften Gutschein einlösen und war erst einaml überrascht warum ich dazu einen Online Account machen musste (Pflicht! - sonst keine Einlösen möglich). Früher ging es ja auch immer direkt beim Anbieter. Ich vermute es sollen jede Menge Daten gesammelt werden für Werbeaktionen, erklären konnte es mir am Telefon jedoch keiner der Mitarbeiter mit denen ich gesprochen habe.
Als ich dann meinen Gutschein einlösen wollte im Oktober 2017 wurde der Code als ungültig abgelehnt.
Bezahlt war natürlich alles. Ich habe bis heute eine Menge Emails an den Kundenservice versendet aber auf das eigentliche Problem und eine Lösung wird gar nicht erst eingegangen. Was für eine Kleingeistigkeit! Die Mitarbeiter schaffes es nicht einmal eine vernünftige Anrede oder eine Grußformel, geschweige denn Ihren Namen in Ihre Emails einzubinden (vermutlich weiß man dort auch nicht wie man Textbausteine richtig editiert).
Das Ende vom Lied ist nun dass ich 159 Euro bezahlt habe und ich meinen Gutschein nicht einlösen kann (der tollen Online Gutscheinanmelde Funktion sei Dank!). Nun kann ich mein Recht nur gerichtlich einklagen da der Anbieter sich einfach stur stellt (Mein Geld hat er ja bereits).
Kleiner Tipp: Kundenbindung funktioniert etwas anders - ich WAR die längste Zeit euer Kunde! Ich hatte mich damals gegen Jochen Schweizer entschieden und für den kleineren Anbieter mydays. Was für ein Fehler!


Fazit:

Deshalb ist für mich klar: Onlinezwang, unfähiger kleingeistiger Kundenservice, Diebstahl meines Geldes (da bis jetzt keine Gegenleistung erbracht wurde und die alternative Rückerstattung verweigert wird) --> NIE WIEDER MYDAYS! Jochen Schweizer freut sich sicher über mein Geld in Zukunft! =))
Und selbstveständlich werde ich niemanden mydays jemals wieder weiter empfehlen (mein 2. großer Fehler den ich gemacht habe).

Fazit: Nie wieder - nur Ärger gehabt, Stunden an Zeit verschwendet, Abzocke

Bestellprozess:    
Fristgerechte Lieferung:    
Kundendienst:    
Erwartungen erfüllt: