ab-in-den-urlaub.de

ab-in-den-urlaub.de Online Shop

Kurzbeschreibung:Achtung: Dieser Anbieter hat Bewertungen im Zeitraum KW 16/2012 - KW 21/2013 mit einem Gutschein vergütet. / Online ... mehr

ab-in-den-urlaub.de ... Shops A-Z: A / Typ: Reisen / .

Neuester Testbericht: ... mit der E-Mail Adresse stimmt was nicht. Ich musste sie buchstabieren, und angeblich alles geklärt. Aber wieder nichts. Nach ungefähr einer Woche, habe ich wieder angerufen und gefragt, ob die Buchung gültig ist oder nicht? Wenn Ja, warum kriege ich keine Bestätigung? Der Mann hat mir erklärt, das alles läuft, 'wir schicken die Unterlagen'. Wieder nichts. Nach dem, bei mir Geld ... mehr

 ... abgebucht wurde, habe an Thomas Cook (mein Reiseveranstalter) ein E-Mail geschickt, und gebeten mit 'Ab in den Urlaub' in Kontakt zu kommen, damit ich welche Information von dehnen bekomme. Aber sie haben mir abgesagt, weil ich muss selbst mit innen klar kom...mehr

Weitere Angebote

Top-Angebote für Ihren Urlaub
http://www.ab-in-den-urlaub.de/TOP-Angebote für Reisen. Pauschalreisen, Frühbucher, Flugreisen. Jetzt Reisen beim Spezialisten buchen und sparen!Testberichtehttp://www.ab-in-den-urlaub.de/
 

Testberichte zu ab-in-den-urlaub.de

Generfterkunde
Kurzbewertung zu ab-in-den-urlaub.de
von Generfterkunde - geschrieben am 30.12.17
Bewertung:

Ich habe schon mehrfach bei ab-in-den-urlaub gebucht und jedes mal einen Reisegutschein angegeben. Habe aber jetzt erst bemerkt das ich nie etwas erhalten habe. Als ich bei der Hotline anrief sagte die Frau am ende das man die Gutscheine bei Ankunft am Reiseziel noch einmal online bestätigen muss. Ich habe aber an meinem Reiseziel gar kein Internet und keine Zugangsdaten. Bei anderen Reiseportalen geht das automatisch wenn man nicht storniert hat. Ich finde das ist reine Kundenverarsche von ab-in-den-urlaub. Ich werde darüber nicht mehr buchen. Sollen die doch Pleite gehen wenn sie ihre langjährigen Kunden reinlegen.

Petrus
Am Ende bin ich der Dumme. (371 Wörter)
von Petrus - geschrieben am 20.12.17
Bewertung:

Eigentlich bin ich schon seit vielen Jahren Kunde bei 'Ab in den Urlaub'. Probleme gab es auch schon einige male, auch mit der 'Geld-zurück-Gutschein' Auszahlungen. Ich musste immer wieder kämpfen, um die Probleme zu losen. Aber diesmal, bin ich schon am Ende! Nach der Buchung (per Telefon) am 29.06.2017, habe ich keine Bestätigung erhalten. Deshalb, am nächsten Tag ein E-Mail geschickt. Kein Antwort! Sie antworten permanent nicht auf E-Mails. Dann habe ich dort angerufen. Mir wurde erklärt, das mit der E-Mail Adresse stimmt was nicht. Ich musste sie buchstabieren, und angeblich alles geklärt. Aber wieder nichts. Nach ungefähr einer Woche, habe ich ...

Lars231
ab-in-den-urlaub.de: Nie wieder (449 Wörter)
von - geschrieben am 16.12.16 (Sehr hilfreich, 33 Lesungen)
Bewertung:

Ich glaube es wird so langsam zur Gewohnheit, dass der "Kleine Mann (oder Frau)" von irgendwelchen Unternehmen abgezockt, verarscht und ausgenommen wird. Man soll ja nicht voreilig jemand an den Pranger stellen,... jedoch kann sich jeder selbst seine Meinung über meine Erfahrun bilden. Stand heute sieht meine Erfahrung so aus: Bei irgendeiner Bücherbestellung lag ein 100,- Euro Gutschein von AB IN DEN URLAUB bei. Nicht schlecht dachte ich, kann man ja mal versuchen. Schließlich hört und sieht man ständig Werbung von denen. Und wenn der BALLACK schon dafür Werbung macht, ist es auch sicherlich seriös. Wir haben ...

S.+Stock
Kurzbewertung zu ab-in-den-urlaub.de
von S. Stock - geschrieben am 02.05.16
Bewertung:

Ich warte noch immer auf die Auszahlung eines 100-Euro-Cashback-Gutscheines, der nach den Versprechungen bei der Buchung schon ausgezahlt hätte sein müssen.

Als Juristin und Journalistin, die auch für Verbraucherthemen zuständig ist, werde ich das in spätestens zwei Wochen als Anlass für eine professionelle Recherche nehmen - über den Kampf auf dem Reisemarkt mit Gutscheinen und mehr oder weniger seriösen Versprechen.
Eine Hotline verspricht nach nur 30 Minuten Wartezeit, es werde nun schnellstmöglich ausgezahlt. Bin gespannt!

MB
ab-in-den-urlaub.de: Warnung vor falsche Versprechnungen von Ab in den Urlaub.de (259 Wörter)
von MB - geschrieben am 17.02.16
Bewertung:

Es stand nachfolgendes in einer Mail, vom 08.12.2014, 17:27 Uhr, von, "Ab in den Urlaub". von: keineAntwortadresse@ab-in-den-urlaub.de Betreff: Ihre Buchung auf www.ab-in-den-urlaub.de Ich bekam die Antwort ;"Ihr angegebener Einlösecode wurde erkannt und ist gültig". In einer weiteren E-Mail, vom 15.11.2015, 15:37 Uhr, stand, " Ihr Wunsch auf Auszahlung Ihres Gutscheinwertes hat uns erreicht". von: reiseberater@ab-in-den-urlaub.de Bitte übermitteln Sie uns noch die folgenden Daten: · Ihre Bankdaten · Buchungsdatum, Abreisedatum, Reiseveranstalter und Vorgangsnummer ...