Olivenöl Intensiv Pflege-Kur 100 ml
Fett-Haar-Kur - Olivenöl Intensiv Pflege-Kur 100 ml Olivenöl

Erhältlich in: 4 Shops

Neuester Testbericht: ... rundlicher und der Inhalt geht mehr ins gelbliche bzw. cremefarbene, ansonsten ist sie aber identisch. Inhaltsstoffe: °°°°°°°°°°°° °° A... mehr

Fett-Haar-Kur
Olivenöl Intensiv Pflege-Kur 100 ml

meerifan1

Name des Mitglieds: meerifan1

Produkt:

Olivenöl Intensiv Pflege-Kur 100 ml

Datum: 07.05.09, geändert am 25.10.09 (306 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Geruch, Konsistenz, einfache Anwendung

Nachteile: Überpflegt Haar und Kopfhaut, zu fettig

Da meine Haare dank ständigem Blondieren doch mittlerweile sehr geschädigt sind, habe ich auch viele entsprechende Produkte, die das haar leichter kämmbar machen sollen, für neuen Glanz sorgen und eben alles andere, was die diversen Hersteller so versprechen, um ihre Produkte an den Mann zu bringen *g*.
Unter anderem habe ich mich dann vor wenigen Tagen mit diversen Produkten eingedeckt, in der Apotheke bin ich auf die


Olivenöl IntensivKur (100 ml)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

aufmerksam geworden. Für das Fläschchen mit 100 ml Inhalt dürfte ich ganze 4,49 bezahlen, ist schon übel der Preis, aber in den Drogerien sind die Haarkuren anderer Markenhersteller nicht viel billiger, also habe ich mich selbst überredet, es mal zu versuchen:-)

Die abgebildete Flasche entspricht nicht ganz meiner, die ist rundlicher und der Inhalt geht mehr ins gelbliche bzw. cremefarbene, ansonsten ist sie aber identisch.


Inhaltsstoffe:
°°°°°°°°°°°°°°

Aqua, Glyceryl Stearate, Beheneth-10, Olea Europaea, PEG-10 Olive Glycerides, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Citric Acid, Parfum, Phenoxyethanol, Methyldibromo Glutaronitrile, CI.47005, CI.75810



Anwendung und meine Meinung:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Erstmal ist die Kur doch flüssiger, als ich es von anderen gewohnt bin, lässt sich aber sparsam und einfach in den Haaren verteilen, auch aufgrund der flüssigcremigen Konsistenz.
Der Geruch hat es mir ja irgendwie angetan, es riecht so angenehm frisch und irgendwie leicht zitronig, erinnert an Sommer.

Nach kurzer Einwirkzeit soll man das Produkt dann ja wieder ausspülen, das gestaltet sich mal wieder sehr einfach, war aber auch nicht anders zu erwarten.

Das meine Haare davon dichter werden (Herstellerversprechen) kann ich nun nicht behaupten, sehr wohl aber, das ich das Gefühl habe, das jedes Haar mit einem glatten Film umhüllt ist.

Das Gefühl an den Händen während des einmassierens ist auch nicht so toll, es fühlt sich hier schon irgendwie fettig an.

Dadurch lassen sie sich wirklich ja wesentlich leichter kämmen, trotzdem bleibt das Gefühl, mit frisch eingecremten Händen durch die Haare gefahren zu sein, ich find das nicht toll und das stylen war dadurch, das die Haare wirklich extrem weich werden, praktisch nicht mehr möglich.

Bereits am Abend hatte ich das Bedürfnis, mir die Haare wieder zu waschen, da das Gefühl auf der Kopfhaut nicht mehr angenehm war, aber ich bin dann doch schlafen gegangen.
Der erste morgendliche Blick in den Spiegel war dann der Kracher...

Mein Ansatz sah unglaublich fettig aus, sonst wasche ich meine Haare spätestens alle zwei Tage, aber da ist nie ein nachfettender Ansatz sichtbar, hiernach war es echt der Hit.

Also hab ich dann meine Haare wieder gewaschen, trotzdem war am nächsten Morgen der selbe Effekt nochmals sichtbar, also wieder gewaschen und ab da ging es dann wieder.

Entweder es ist soviel Pflege, das es zuviel für mich ist, oder es ist soviel Pflege, das es generell zuviel ist, auf jeden Fall waren meine Haare schon am nächsten Tag nicht mehr so weich, die Kopfhaut aber irgendwie trotzdem fettig, genau wie der Haaransatz.

Für mich ist dieses Produkt also eindeutig zuviel des Guten, trotzdem vergebe ich drei Sterne, einen behalte ich, weil Haar und Kopfhaut absolut überpflegt oder besser gesagt überfettet werden, einen weiteren behalte ich für den Preis.

Fazit: Das Fazit sucht sich jetzt einen anderen Kurschatten:-)