Olivenöl Haut in Balance Gesichtspflege 5% Olivenöl 5% Urea 50 ml
Gut, aber zu gut ist auch nicht immer gut... - Olivenöl Haut in Balance Gesichtspflege 5% Olivenöl 5% Urea 50 ml Olivenöl

Erhältlich in: 4 Shops

Neuester Testbericht: ... Methylpropional, Linalool, Citronellol, Limonene, Benzyl Salicylate Meine Meinung: ******************** Generell stehe ich ja ... mehr

Gut, aber zu gut ist auch nicht immer gut...
Olivenöl Haut in Balance Gesichtspflege 5% Olivenöl 5% Urea 50 ml

meerifan1

Name des Mitglieds: meerifan1

Produkt:

Olivenöl Haut in Balance Gesichtspflege 5% Olivenöl 5% Urea 50 ml

Datum: 25.02.10, geändert am 25.02.10 (509 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: sehr verträglich, angenehmer Auftrag und Geruch

Nachteile: Nach einigen Tagen war es wohl zuviel, da kamen Pickelchen

Wer mich kennt, weiss das ich zu gerne Olivenölprodukte nehme, auch wenn sie nicht so ganz günstig sind.
Aber da ich die ja icht jedesmal kaufe, geht das und deswegen habe ich mir in der Apotheke einen Tiegel


Olivenöl Haut in Balance Gesichtspflege 5% Olivenöl 5% Urea
/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/ _/_/_/_/_/_/

gegönnt. Für den Topf mit 50 ml Inhalt habe ich 10,99 bezahlt.


Hersteller:
**********


Dr. Theiss Naturwaren GmbH
66424 Homburg
www.medipharma.de


Herstellerversprechen:
**************************

"Die einzigartige Wirkstoffkombination aus 5 % Olivenöl und 5 % Urea. Die reichhaltige Wasser-in-Öl-Pflege glättet und regeneriert sehr trockene, schuppige und gereizte Haut. Mit wertvollem Olivenölblattextrakt und Panthenol, die Haut wird beruhigt. "



Inhaltsstoffe:
****************

Aqua, Beeswax, Olea Europaea, Trithicum Vulgare, Persea Gratissima, Prunus Dulcis, Glycerin, Phenoxyethanol, Parfum, Carbomer, Methylparaben, Disodium EDTA, Ascorbyl Palmitate, Lecithin, Sodium Hydroxide, Butylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Isobutylparaben, Tocopherol, Hydrogenated Palm Glycerides (Citrate), Butylphenyl Methylpropional, Linalool, Citronellol, Limonene, Benzyl Salicylate


Meine Meinung:
********************


Generell stehe ich ja total auf die Produkte von Olivenöl, ob nun was zum baden oder zum eincremen, auch Gesichtscreme hatte ich schon und immer super vertragen.
Diese vertrage ich auch gut, aber offenbar ist sie doch etwas reichhaltig für mein Gesicht, obwohl ich sehr trockene Haut habe.
Die Creme ist weich und angenehm aufzutragen, zieht aber nicht sofort ein und beschert meinem Gesicht doch einen Fettglanz, weswegen ich sie nur abends vorm schlafen gehen genommen habe.

Auch der Geruch ist angenehm und dezent, leicht zitronig, so wie ich es auch von den anderen Produkten der Serie gewohnt bin, also von Urea kenne ich auch eher sehr unangenehme Geruchsrichtungen, aber da muss man hier keine Angst haben..
Die Haut ist morgens sogar noch schön prall und rosig und unheimlich weich, also ein super Hautgefühl war das schon- die ersten Tage, denn dann haben sich hier und da, erst ganz unauffällig, ein paar kleine Pickelchen gebildet.

Pickel habe ich nie, es sei denn meine Haut wird total überpflegt, also habe ich nach weiteren zwei Tagen, als es schlimmer und langsam auch auffällig wurde, die Creme abgesetzt und erstmal was nicht ganz so fettes genommen.
Nach nur wenigen Tagen hat sich alles wieder erholt und die Erhebungen haben sich auch wieder verabschiedet, was ein eindeutiges Zeichen dafür ist, das die Creme im wahrsten Sinne des Wortes zuviel für meine Haut ist.

Nun will ich sie deswegen nicht abwerten, denn ich finde sie immer noch Klasse, nehme sie aber nun nur noch zwischendurch, also nicht täglich und seitdem ist auch alles ok.
Also für normale Haut ist sie sicher auch zuviel, wenn sie sogar bei mir zuviel ist, aber eine Empfehlung mit dem Rat, sie nicht zu grosszügig anzuwenden und gute vier Sterne bekommt sie trotzdem.

Fazit: Das fazit cremt damit nun etwas weniger