Olivenöl Gesichtspflege Creme 50 ml
Wenn sie mir nur nicht zu teuer wäre... - Olivenöl Gesichtspflege Creme 50 ml Olivenöl

Erhältlich in: 6 Shops

Neuester Testbericht: ... Von dieser habe ich zwar auch Proben hier, ich habe sie aber noch nicht getestet. Über die Verpackung kann ich nichts sagen, da ich ... mehr

Wenn sie mir nur nicht zu teuer wäre...
Olivenöl Gesichtspflege Creme 50 ml

MeilenSammler201

Name des Mitglieds: MeilenSammler201

Produkt:

Olivenöl Gesichtspflege Creme 50 ml

Datum: 09.02.16, geändert am 07.09.16 (191 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: für mich toller Duft, Pflege, schnelles Einziehen

Nachteile: Preis für mich auf Dauer auch bei der guten Ergiebigkeit nicht machbar.

Ich habe bei Ebay eine kleine Sammlung an Parfumproben ersteigert und bekam vom Anbieter ein paar Sachets der Olivenöl Intensivcremeproben von Medipharma Cosmetics mit dabei.

Ich war erst einmal sehr skeptisch weil Cremes mit "Öl" im Namen mir oft zu sehr nachfetten, habe die Creme dann aber doch über ein paar Tage ausprobiert. Eine Probe reichte schon für 3 Tage Gesichteincremen aus, weil man nur einen winzigen Klecks benötigt, der sich dann auf der gesamten Fläche unglaublich gut verteilen lässt. Und das obwohl die Konsistenz schon eher dickflüssig ist.

Die Creme duftet herrlich intensiv, was ich so auch nicht vermutet hätte. Ich hatte mit einem sehr öligen, natürlichen Duft gerechnet und stattdessen riecht man eher einen parfumartigen Blumenduft. Klar ist natürlich, dass der Duft für manche zu penetrant ist, aber ich finde den blumigen Duft, der eine Mischung aus süßen und säuerlichen Duftnoten bietet, sehr gelungen und finde es toll, dass der Duft auch wenn die Creme eingezogen ist noch ein bis zwei Stunden (zwei Stunden wenn ich die Creme nicht als Basis für Puder nehme) zu riechen ist.

Weil die Creme innerhalb von 3-4 Minuten komplett einzieht kann ich sie super als Untergrund für Make Up verwenden. Kleinere Cremereste neben den Nasenflügeln verreibe ich einfach vor dem Auftragen des Make Ups nochmal und habe dann keine Schmieren im Gesicht.

Wie gesagt hatte ich ein bisschen Angst, dass die Creme zu sehr nachfettet und sich Pickel bilden, aber das ist überhaupt nicht der Fall. Die Creme lässt die Haut geschmeidig und zart werden, sodass sie sich wirklich gepflegt anfühlt und trockene Stellen werden auch beseitigt, wenn man die Creme erst mal über ein paar Tage verwendet hat. 2-3 Tage sollte man dafür aber schon einplanen, wenn man akute Probleme mit trockener Haut hat, sonst wirkt die Haut nach dem Auftragen der Creme morgens nach dem Waschen abends schon wieder ein bisschen trockener. Wenn man den Gebrauch auf Dauer aber einhält kann man die Creme später auch mal einen Tag ganz weglassen und hat trotzdem noch geschmeidige Haut ohne schuppige Stellen. Und Pickel haben sich keine bei mir gebildet.


********************************
Inhaltsstoffe:
Aqua, Diethyhexyl Carbonate, Caprylic/Capric Triglyceride, Olea Europaea, Buxus Chinesis, Glycerin, Butyrospermum Parkii, Cetyl PEG/PPG-10/1 Dimethicone, Cera alba, Polyglyceryl-4 Isosterate, Hydrogenated Castor Oil, Panthenol, Parfum, Tocopheryl Acetate, Sodium Chloride, Retinol Palmitate, Phenoxyethanol, Benzyl Alkohol, Potassium Sorbate, Lecithin, Tocopherol, Ascobyl Palmitate, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Butyphenyl Methypropional, Linalool, Citronellol, Limonene, Benzyl Salicylate, Eugenol, Geraniol
******************************

Die Creme würde ich weiterempfehlen wenn man bereit ist 9,99 Euro für 50 ml auszugeben (eigentlich ja nicht so viel, aber wenn man aufs Geld acht geben muss ist das schon ein Preis...) und man sollte keine Abneigung gegen intensive Düfte haben.

Fazit: Sehr gut