Olivenöl Gesichtspflege Creme 50 ml
Olive in der Dose - Olivenöl Gesichtspflege Creme 50 ml Olivenöl

Erhältlich in: 7 Shops

Neuester Testbericht: ... Von dieser habe ich zwar auch Proben hier, ich habe sie aber noch nicht getestet. Über die Verpackung kann ich nichts sagen, da ich ... mehr

Olive in der Dose
Olivenöl Gesichtspflege Creme 50 ml

felidae13

Name des Mitglieds: felidae13

Produkt:

Olivenöl Gesichtspflege Creme 50 ml

Datum: 05.02.09, geändert am 18.11.09 (504 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: gute Pflegewirkung

Nachteile: für mich persönlich der Fettfilm auf der Haut

Olivenöl Gesichtspflege:


Die Olivenöl Gesichtspflege habe ich auch als Probe von meiner Apotheke bekommen. Da ich schon einige Produkte dieser Firma besitze und auch ganz zufrieden damit bin, habe ich mich natürlich gefreut wieder einmal etwas Neues probieren zu können. Allerdings ist es bei der Olivenöl Gesichtspflege auch nur bei einer Probe geblieben, doch dazu später mehr...
Angeboten wird die Gesichtspflege in einer handelsüblichen weißen Cremedose aus Plastik, auf deren Vorderseite ein Olivenzeig aufgedruckt ist. Der Inhalt beläuft sich auf 50ml und der Preis für eine Dose beträgt ca. 6,00 Euro.
Soweit ich weiss, sind alle Olivenöl Produkte nur in der Apotheke erhältlich.




Hersteller:
Medipharma Homburg GmbH
66424 Homburg

Weitere Infos unter: www.medipharma-homburg.de


Inhaltsstoffe laut Hersteller:

Aqua, PEG-8 Beeswax, Olea Europea, Triticum Vulgare, Persea Gratissima, Prunus Dulcis, Glycerin, Phenoxyethanol, Parfum, Methylparaben, Disodium EDTA, Ascorbyl Palmitate, Lecithin, Sodium Hydroxide, Butylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Isobutylparaben, Tocopherol, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Butylphenyl Methylpropional, Linalool, Citronellol, Limonene, Benzyl Salicylate, Eugenol, Geraniol



Anwendung:

Der Hersteller empfiehlt die Creme täglich morgens und abends nach dem Reinigen auf Gesicht, Hals und Dekolleté zu verteilen. Sie soll schnell einziehen und nicht fetten, ausserdem soll sie gut als Make-up-Unterlage geeignet sein.
Auch in dieser Creme befindet sich kaltgepresstes Olivenöl, kombiniert mit Mandel-, Avocado- und Weizenkeimöl.
Die Creme soll ideal bei trockener und empfindlicher Haut sein, die Haut vor dem Austrocknen schützen und ihre Regenaration unterstützen.
Wie alle Produkte aus dem Hause Medipharma wurde auch für diese Creme die Hautverträglichkeit dermatologisch nachgewisen.



Meine Meinung:

Die Creme ist weiß und von der Konsistenz her etwas fester. Sie ist leicht parfümiert, aber ich vermisse den Duft von der frischen Zitrone.
Glücklicherweise riecht man kein Olivenöl, ein Umstand, dem ich schonmal einen Pluspunkt verleihe.
Die Anwendung ist auch sehr einfach und sparsam im Gebrauch ist sie auch. Es genügt wieder einmal eine haselnußgroße Menge.
Ich habe die Creme abends nach dem Abschminken ausprobiert.
Nach dem Auftragen wartete ich nun darauf, daß die Creme in die Haut einzog, und obwohl ich wirklich trockene Haut habe, geschah absolut gar nichts.
Ich wartete und wartete und wartete..., doch es blieb noch Stunden nach der Anwendung ein unangenehmer fettiger Film auf der Haut.
Zwar fühlte sich die Haut am nächsten Morgen weich und gepflegt an, jedoch fand ich es als störend, daß ich stundenlang diesen Fettfilm auf der Haut hatte.
Als Make-up-Unterlage würde ich solch eine Creme also niemals verwenden.
Mich konnte das Produkt nicht so richtig überzeugen und so habe ich dann lieber auf einen Kauf verzichtet.

Fazit: Nicht wirklich etwas für mich