Notebook > Preis 1000 - 1500 EUR - 1 Produkte

Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern zum Thema "Notebook"

hiermolly Apple MacBook Pro (MD101D/A): ... war ja nie ein Fan von App1e Produkten, und habe mir dann irgendwann mal die Suche nach einem neuen Laptop angetan, das ganze war kurz vor dem Release von Ivy Bridge. Ein paar meiner Freunde haben ein Macbook also dachte ich mir warte ich mal die Vorstellung neuer Geraete ab, zuerst war ich enttaeuscht. Keine signifikanten AEnderungen in der 13 Z0LL kategorie(die fuer mich entscheidend war). Ich erkundigte mich ...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Fuer Apple FANS von hiermolly

1000 - 1500 EUR Notebook

Notebook - Apple MacBook Pro (MD101D/A)
4 Testberichte
Gerätetyp: Laptop / Notebook / OS: OS X 10.9 Mavericks / CPU: Intel Core i5 2.5 GHz ( 3.1 GHz ) / 3 MB Cache / Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3 / Harddisk Speicher: 500 GB HDD / Festplatte: 5400 Umdrehungen Pro Minute / Laufwerktyp (optisch): DVD-Writer DL / Bildschirm: 33.8 cm ( 13.3" ) Backlight LED 1280...
Notebook 1000 - 1500 EUR Empfehlungen 1
dooyoo-Ergebnisse 1 - 1 von 1

"Notebook" Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern

neunenman Apple MacBook Pro (MD101D/A)
... Macbook Pro 13" ist der Hammer. Ich habe sehr selten ein so gut verarbeitetes und tolles Produkt in den Haenden gehalten. Hier passt einfach alles. Das Macbook sieht super Edel aus und fuehlt sich auch so an. Vor dem Kauf hatte ich noch etwas andere Gedanken. " UEber 1000 Euro fuer einen Laptop? Ich weiss ja nicht." Allerdings wollte ich ein nicht zu grosses, mobiles und trotzdem sehr hochwertiges Notebook fuer meine taeglichen Reisen haben und die sind im Windows-Lager auch nicht viel guenstiger, bzw. teurer. Meine erste Wahl viel auf das Dell XPS 13. Da dieses Geraet allerdings zu ueberhitzen neigt, loeschte ich diesen Gedanken ganz schnell wieder ...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: so gut,so tolles von neunenman

ammary Apple MacBook Pro (MD101D/A)
... diesem Text werde ich meine ersten Eindruecke zu meinem neuen Macbook pro schildern. Zunaechst muss ich sagen, dass ich schon mit Mac 0SX vertraut war, bevor ich mir das Macbook zugelegt habe, da wir zuhause einen etwas aelteren iMac haben. Deshalb nun zu den Vor- und Nachteilen abseits des Betriebssystems. Haptik/Design: Natuerlich ist es die Staerke des Macbook pro mit seinem schoenen Design und der ueberaus praezisen und wertigen Verarbeitung zu glaenzen. Da gibt es (fast) nichts zu bemaengeln - Im Gegenteil es fallen vor allem die vielen eleganten und cleveren Loesungen und extras wie beleuchtete Tastatur, Macsafe Stromanschluss und das geniale Trackpad auf. Das...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Brilliante Macbook Pro von ammary

kursleiter Apple MacBook Pro (MD101D/A)
... Der 5. Testbericht für das Apple MacBook Pro MD101D/A || = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = Für die Ausstattung eines Schulungscenters habe ich mich für das Apple MacBook Pro entschieden. Das war vor 3 Jahren!!! Apple hat dieses MacBook Pro bis heute nicht mehr aktualisiert. Damals wurden die MacBooks zu einem Preis von ca. 1000 Euro gekauft. Das waren auch ein paar Stück. Der UVP lag bei 1199 Euro. Seit 2012 hat Apple entschieden, dass die zukünftigen Betriebssystem, also OS X, nicht mehr kostenpflichtig sind. Auch die eigene Office-Version, iWork ( bestehend aus Pages, Numbers & Keynote ) ist kostenlos. Das war ein netter Zug und eine Kampfa...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Der aktuell letzte Mac mit einem DVD-Laufwerk. von kursleiter